Extreme Makeover Vegan: Schnell Quesadillas Ausgabe

Da mein Leben ist zur Zeit wie eine Kreuzung zwischen einem Lifetime-Film und ein Gesetz & Bestellen Folge, Ich habe nicht in der Lage gewesen zu frönen in einem meiner Lieblings-Aktivitäten: Kochen. Neben nicht gut genug fühlen die meisten der Zeit, Ich weiß nicht die Kochbücher haben, meine Utensilien und Gadgets, meine Töpfe und Pfannen oder meine Speisekammer Heftklammern. Aber ich kann nicht essen, die ganze Zeit, so ist es eine Frage der Herstellung zu tun mit dem, was ich habe.

Wann immer wir reisen, Ich meine tiefe nehmen 5 Quart-Pfanne und meine eigene Bratpfanne. In einer Tasche, Ich habe meine eigene Zange, Messer, ein kleiner Schneebesen und eine Handreibe. Ich trage eine Reihe von Flaschen von Gewürzen und einigen wesentlichen Lebensmittel, so dass, egal was, es gibt immer einen Weg, um eine leckere Mahlzeit zu machen Vegan.

Letztes Wochenende habe ich, um ein paar frische Gemüse – Pilze, Zucchini, gelbe Zucchini und Spinat - die Tiefkühlgemüse ich immer zur Hand haben, ergänzen. Daiya immer im Gefrierfach zu. Schien Ich hatte das Zeug etwas Leckeres und nach dem Passieren eines mexikanischen Restaurant auf der Straße, Ich wusste, was ich wollte.

Eine Reise in die Gesundheits-Shop lieferte zwei gesunde Funde: Joseph Flachs, Haferkleie und Weizenvollkornmehl Lavash Brot (wer sagt, Quesadillas rund sein?) und Hesekiel 4:9 Auswuchs Korn Tortillas.

Nun hatte ich alles, was ich brauchte, um eine wirklich schnelle leckeres Abendessen machen: Schnell Quesadillas.

Zutaten:

Canola Öl-Spray
10 oz. verpacken Champignons, geschnitten
1 Medium gelbe Zwiebel, geschnitten
4 Knoblauchzehen, Hackfleisch
1 Paprika, jede Farbe, geschnitten (Ich habe die gefrorenen bunten diejenigen von Trader Joes)
1 Zucchini, Streichholz in Stücke geschnitten
1 gelber Kürbis, Streichholz in Stücke geschnitten
Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
1 tsp. Kreuzkümmel
1 tsp. Paprika
1 tsp. Chili-Pulver
1 tsp. Koriander
½ Tasse Daiya Veganer Käse (Ich habe eine Mischung aus Mozzarella und Cheddar-Aromen)
5 oz. frische Baby-Spinat
4 Tortillas oder Wraps

Anfahrt:

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Erhitzen Sie eine Pfanne tief und Spray mit Rapsöl (Ich benutze Spray, um es fettarme halten). Zwiebeln, Champignons und Knoblauch in die Pfanne und kochen für ca. 5 Minuten, bis es braun. Paprika hinzufügen, Zucchini und Kürbis in die Pfanne geben und gut mischen. Gewürze hinzufügen und rühren, bis. Lassen Sie die Mischung kochen für ca. 10 Minuten, bis das Gemüse weich und werden durch gekocht, aber behalten eine gewisse Krise.

Mittlerweile, eine Bratpfanne erhitzen und Spray mit Rapsöl. Fügen Sie eine Tortilla oder wickeln Sie in die Pfanne. Put eine Schicht von Blattspinat und etwas Käse auf dem Vegan-Tortilla. Deckel mit einer großzügigen Menge der Gemüsemischung. In mehr Käse und Spinat und oben mit einem anderen Tortilla. Lassen Sie kochen ein paar Minuten (nicht zu lange; Sie wollen einfach nur braun der Tortilla).

Flipping dieses Ding ist die Herausforderung. Hier ist, was ich tun: einen runden Teller und legen Sie sie verdeckt auf der Tortilla in der Pfanne. Vorsichtig holen die Pfanne mit einer Hand, Halten Sie die Platte mit der Handfläche der anderen Hand und drehen Sie die Pfanne auf. Nun ist die Tortilla ist auf der Platte. Mit einem Spatel, schieben Sie die Tortilla wieder in die Pfanne, so die andere Seite kann kochen. Nach nur ein oder zwei Minuten, schieben Sie die Tortilla wieder auf der Platte und verschieben Sie sie in den Ofen, wo es weiterhin zu kochen und erhalten zusätzliche klebrigen, melty und knusprig. Dann gehen Sie auf eine andere Tortilla in der Pfanne machen.

Hinweis: Sie können die gesamte Pfanne, was zu vermeiden und setzen Sie einfach die versammelten Quesadillas im Ofen zu kochen, Spiegeln sie auf halbem Weg durch den Ofen, aber ich habe im Moment nur eine Rack und kann gerade noch passen die eine Platte zu einer Zeit,.

Nehmen Sie die Platten aus dem Ofen (achten, Es ist wirklich heiß!) und schneiden Sie die Quesadillas in Viertel. Vegan mit saurer Sahne servieren, Guacamole, Salsa oder was auch immer Ihre Lieblings-Gewürze sind.

Ich mache diese Quesadillas so dick mit Gemüse, Ich am Ende mit, sie mit einem Messer und Gabel zu essen, weil sie zu groß und chaotisch zu holen sind. Sie sind so füllt (aber weil das Ausfüllen von gesunden Gemüse und Vollkornbrot) Sie brauchen nicht einmal eine Beilage.

Genießen!

(Besucht 496 mal, 1 Besucher heute)

, , , ,

One Response to Extreme Makeover Vegan: Schnell Quesadillas Ausgabe

  1. Katy September 8, 2010 bei 7:45 pm #

    Ich hatte Spinat Pilz Quesadillas letzte Nacht mit der Daiya Käse….es ist erstaunlich, in Quesadillas! Ihr Rezept sieht lecker! 🙂

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management