Extreme Makeover Vegan: Gebackene Nachos mit Picadillo Ausgabe

Vielleicht ist es die Feiertage. Vielleicht ist es das Wetter – es ist vorbei 2 außerhalb Meter Schnee. Vielleicht ist es alle Diät-Werbespots im Fernsehen (Ich kann so sein opposition). Ich weiß nicht, was es ist, aber in letzter Zeit, Ich war hungrig und Begierde Lebensmittel, die sind definitiv NICHT Diät-freundlich. Nun bedeutet das nicht, ich habe in ihnen schwelgen worden; tatsächlich, I probably burned calories from all the fantasizing and salivating 🙂

Aber ich habe gerade eine Menge TV-Shows und Essen habe ich wirklich Lust wurde die Art von Komfort Lebensmittel habe ich wieder in der PV lieben. (Pre-Vegan) Tage. Für mich, das bedeutet, Bohnenkraut, gebraten, Vorspeisen und fettig. Für mich, das bedeutete auch trägt Größe 24 Hose.

Bleiben in der Größe 24 Hose

So habe ich 2 sehr wichtige Gründe, warum ich nicht essen diese Lebensmittel: (1) Ich gebe nicht auf, ein Größe 8 für alles andere als eine Größe 6…Ich hoffe, dass… und (2) Ich bin NICHT jemals wissentlich essen alles, was Schmerzen beteiligt, Leiden, Ausbeutung oder Mord an einem Lebewesen.

Me at Größe 8 Hose

Ich möchte Vegan-Versionen alle meine Lieblings-Vorspeisen erstellen – das ist der einfache Teil. Für mich, der schwierige Teil ist immer noch Teil Kontrolle. Auch wenn Vegan Essen ist gesünder und hat weniger Kalorien pro Portion (in der Regel) und auch wenn es nur eine halbe Portion Vegan Essen um mir das Gefühl so voll wie nicht-vegane Lebensmittel (Vegan Essen ist nur, ob es mehr Füllung Soja sein, Gemüse, Faser, Greens, usw.), Ich habe immer noch darauf achten, wie viel ich essen, um sein. Ich habe immer noch zu beachten, wenn ich das Gefühl, zufrieden sein und aufhören, bevor ich satt (oder zu voll), egal wie gut das Essen ist und wie viel auf meinem Teller gelassen. Ich habe besser auf, dass bekommen und so kann ich in einigen meiner Lieblings nicht-Diät-freundliche Lebensmittel manchmal ruinieren, ohne meine Fortschritte zu frönen.

In den letzten paar Tagen, Ich hatte Lust Nachos. Ein großer Teller mit Tortilla-Chips mit Boden “Rindfleisch,” Oliven und ooey-klebrigen cheeze mit Salsa und saure Sahne auf der Seite. Glücklicherweise, Ich hatte alles, was ich brauchte, um es in dem Haus zu machen. Nun, fast alles…Ich würde einige Guacamole geliebt haben. Vielleicht beim nächsten Mal.

Zuerst machte ich meine eigene Version von Vegan picadillo mit Gimme, Lean “Rindfleisch,” Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Chipotle Paprika in Adobo Sauce, Mais und Gewürze. Dann geschichtet ich die Chips, picadillo, schwarzen Oliven und Käse Daiya – sowohl Mozzarella und Cheddar – in eine Auflaufform und gebacken. Vegan Sauerrahm und Salsa auf der Seite und wir waren in Nacho-Himmel.

Zutaten

Für die picadillo:
Kochen Spray
1 Tbs. Olivenöl
1/2 Zwiebel, fein gehackt
1/2 Paprika, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, Hackfleisch
1 Chipotle Pfeffer, gehackt (Adobo Sauce mit Konserven)
1 Rohr Gimme, Lean, “Rindfleisch” aromatisiert
1 tsp. Kreuzkümmel
1 tsp. Zwiebelpulver
1 tsp. Oregano
1 tsp. Chili-Pulver
1 tsp. Paprika
1/2 tsp. schwarzer Pfeffer
1/2 Tasse gefrorene Mais
1-8oz. Dose Tomatensauce
1-2 Tbs. Adobo Sauce (aus der Dose von Chipotle Paprika)

Für die Nachos:
Blauer Mais-Tortilla-Chips
1 Tasse Daiya Käse, entweder Geschmack (Ich habe eine Kombination aus Mozzarella und Cheddar)
8 oz. entsteinte schwarze Oliven, geschnitten
Salsa, Vegan Sauerrahm, Guacamole (wahlfrei)

Anfahrt

Heizen Sie den Backofen auf 450 Grad. Erste, bereiten die picadillo. In einer Pfanne, fügen Sie einige Kochspray und braten Sie die Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Pfeffer Chipotle bis weich, über 5 Minuten. Schalten Sie die Pfanne, bewegen, das Gemüse in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

In einer großen Schüssel, Gimme, fügen Sie die Lean (es ist am einfachsten zu handhaben, wenn Ihre Hände nass sind) und brechen sie ein bisschen. In die abgekühlte Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Chipotle Pfeffer in die Schüssel. Die Gewürze (kein Salz ist notwendig, weil es in den Chips Salz, der Käse und die Oliven) und gründlich mit den Händen.

Warenkunde Gimme, Lean mit sautierten Gemüse

Bringen Sie die Pfanne auf mittlerer Hitze. Hinzufügen 1 Tbs. Olivenöl. Fügen Sie den Gimme, Lean Mischung in die Pfanne geben und brechen sie mit einem Holzlöffel. Das Tomatensauce, 1-2 Tbs. von Adobo Sauce (je nachdem, wie würzig Sie es mögen) und die gefrorene Mais. Gut mischen und kochen lassen, bis die picadillo gebräunt, über 10 Minuten.

Gekochte Gimme, Lean Picadillo

Wenn die picadillo ist bereit, sprühen eine Auflaufform leicht einfetten. Schicht die Schale mit Tortilla-Chips. Dann die Hälfte der Löffel picadillo auf die Chips. Auf der Oberseite des picadillo, Die Hälfte des Daiya und dann die Hälfte der schwarzen Oliven.

Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Zutaten um eine zweite Schicht zu erstellen.

Backen Sie für ungefähr 20 Minuten, bis die Daiya geschmolzen und klebrig.

Servieren Sie heiß mit Salsa, Vegan Sauerrahm, Guacamole oder was auch immer Sie mögen.

Dies macht eine köstliche Vorspeise, wenn Sie Unternehmen haben oder es kann eine Mahlzeit für sich.

Eat it before you make that New Year’s resolution to lose weight 🙂

Genießen!

(Besucht 722 mal, 1 Besucher heute)

, , , ,

7 Responses to Extreme Makeover Vegan: Gebackene Nachos mit Picadillo Ausgabe

  1. Molly Dezember 29, 2010 bei 5:35 pm #

    Wow, Sie bereits tun, so viel besser als ich! Haha… Weg zu gehen! 🙂 🙂 🙂

  2. Rhea Parsons Dezember 29, 2010 bei 5:55 am #

    Die neue Ausgabe kommt Jan. 5th als Taschenbuch, so könnte ich es bekommen. Wie es aussieht, Ich raffinierte Produkte zu vermeiden bereits – kein weißer Reis, Mehl oder Zucker. Ich habe nie Zucker oder Süßstoffe keine hinzufügen, etwas, weil ich hasse süße Sachen. Ich vermeide fast allen verarbeiteten Lebensmitteln außer dem gelegentlichen Gimme, Lean, Boca Burger oder Würste Tofurkey, etc.

    Ich glaube nicht, kaufen alles, künstliche Farben oder Geschmacksstoffen hat, MSG, HFCS, etc. Ich kaufe nie in Flaschen Dressing, weil ich lieber meine eigenen zu machen. Also das ist nicht zu viel von einem Problem mit mir.

    Ich wollte sehen, dass er möchte, dass Weizen, ist eine großartige Idee, aber schwierig zu vermeiden. Ich habe meine Schaltvollkorngebäck Mehl für Kichererbsenmehl, wir habe den Kauf Dinkel Brötchen, etc. aber Weizen ist in allem! Aber so viele Leute sagen, sie fühlen sich besser ohne Weizen, dass ich mir ernsthaft überlege Senkung meine Aufnahme von ihm und anderen Lebensmittel Gluten.

  3. Molly Dezember 28, 2010 bei 5:38 pm #

    “Essen um zu leben” ist das, was mich eingeführt, um die Volumetrie-Konzept. Es ist ein tolles Buch, ein paar Einschränkungen. Ich mag die meisten * * von Dr.. Fuhrman Lehren, außer dass er wirklich übereifrig manchmal über nicht zu essen Körner / Stärken erhalten, Vermeidung von verarbeiteten Lebensmitteln, und nicht über irgendwelche Süßstoffe. Ich denke, dass, vorausgesetzt, Sie haben keine Lebensmittelsuchtfragen nicht über, können diese Elemente in Grund verwendet werden, als Teil einer ausgewogenen Gesamtplan.

    Andere Dinge, die ich gelernt, waren zu verlassen Sie das Öl in Rezepten… Sautieren in Wasser oder Gemüsebrühe statt, mit verschiedenen Salatdressings, die Öl enthalten nicht. Das hat mich gerettet viele Kalorien, und vor allem war wertvoll für mich, weil Öl keine Nährstoffe enthalten. Ich würde lieber etwas, das Vitamine / Mineralstoffe hat mit den Kalorien statt essen. 🙂

    “Essen um zu leben” und “Essen für Heatlh” sind beide große Bücher, wenn Sie vorbei Dr bekommen können. Fuhrman super-kitschig “Nutritarian” Slogan. Er ist ziemlich egoistisch, aber seine Wissenschaft ist solide, und er ist ein großer Arzt. (Vielleicht ist das, warum er so egoistisch! Haha 🙂 )

  4. Rhea Parsons Dezember 28, 2010 bei 6:16 am #

    Barbie – vielen Dank. Ich werde das Buch bekommen. Ich bin an dem Punkt, wo ich das letzte zu verlieren 25 lbs. und ich bin eine Art stecken. Ein Teil davon wurde mir krank, aber ein großer Teil davon ist mangelnde Motivation. Vielleicht ein neues Buch wird das Feuer in mir wieder anzuzünden. Thanks 🙂

  5. Barbie Dezember 28, 2010 bei 6:10 am #

    Haben Sie das Buch gelesen “Essen um zu leben”? Ich denke, dass Sie es möchten, und ich denke auch, es würde helfen, die Sie auf Ihren Gewichtsverlust weiter. Ich werde nach vegan verloren ein paar Pfund, aber nach der Lektüre dieses Buches begann ich zu verlieren viel schneller. Er empfiehlt eine vegane Ernährung (obwohl er es nennt vegetarische), mit vielen Salaten und rohem Gemüse. Die rohem Gemüse haben den zusätzlichen Vorteil, wunderbare Energie, Ich habe festgestellt,.

    Ohnehin, was Sie über die Möglichkeit, größere Mengen an Gemüse zu essen sagten (im Gegensatz zur Brot, Fleisch, etc) hat mich an dem Buch denken.

  6. Rhea Parsons Dezember 28, 2010 bei 2:55 am #

    Molly – thank you so much for the sweet words 🙂

    Ich habe keine Forschung in Volumetrics getan. Es ist nur zu wissen, dass ein Pfund Salat vs. ein Pfund Brot hat eine enorme Kaloriendifferenz und so können Sie mehr Gemüse für die gleichen Kalorien essen (oder Punkte in Weight Watchers obwohl jetzt haben sie ihren Plan geändert, so dass die meisten Früchte und Gemüse sind frei).

    Immer, wenn ich jedes Rezept machen, Ich automatisch verdoppeln das Gemüse. Ich finde, dass die meisten Rezepte hinzufügen, Gemüse wie Garnierung und ich machen es zum Main Event.

    Plus-, Vollkornprodukte zu essen und die Vermeidung raffinierte Nahrungsmittel macht Sie voller.

    I eat lots of salad almost everyday too 🙂 I grew up always having a salad with dinner so I have always done that. Mein Mann und ich teilen ein “in Haushaltgröße” Salat, egal was ich mache. Und ich habe immer noch die alte Denkweise, die muss ich eine Gemüsebeilage haben, unabhängig von der Tatsache, dass meine Vorspeise ist Gemüse zu. Ich bin wirklich von der gesamten kognitiven Denkweise und wie das funktioniert vertieft.

    Ich würde jede info lieben. Sprechen Sie bald.

  7. Molly Dezember 27, 2010 bei 3:50 pm #

    WOW, Rhea - sehen Sie Ihre Vorher-Nachher-Fotos, ist erstaunlich! Was für eine erstaunliche Transformation. Ich wusste schon, dass Sie hübsch, aber meine Güte… dass Größe-8-Foto zeigt, wie sehr hübsch du bist! 🙂 Congratulations on your incredible weight loss.

    In Ihrer Reise auf dem Weg, Sie haben keine Forschung in Volumetrics getan? Das ist die ganze Idee, warum einige Lebensmittel, fühlen wir uns voller länger als andere. Klingt wie Sie es bereits mit, ob Sie es wissen oder nicht. Es ist ein Grund, warum Ich mag, riesige Salate essen jeden Tag (and cause I love salad 😉 ), und es ist in der Regel eine Möglichkeit, um in zusätzliche Nahrung erhalten. Big Salate und Suppen voller Gemüse = viele Vitamine und hält Sie länger satt, plus es ist kalorien. Sie haben vielleicht schon sein, in diesem sehr versiert und ich predige dem Chor. 🙂 But if not, E-Mail mich! Ich kann Ihnen einige gute Infos senden.

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management