Extreme Makeover Vegan: Fried Matze / Matze Brei Ausgabe

Es ist Pessach und es gibt keine bessere Zeit, um zu gehen Vegan denken. Nun, jeder Zeit ist eine gute Zeit, um zu gehen Vegan denken, aber Passah ist alles über Verfolgung, Sklaverei und führenden Personen aus der Knechtschaft unterdrückt.

Doch die Menschen auf der ganzen Welt sitzen, um die Geschichte der Hebräer nacherzählen’ Auszug aus Ägypten, sie werden zu einem Seder mit Gefilite Fisch feiern, Hühnersuppe, Lamm shankbones, und ein Dutzend Gerichte mit Eiern. Sie werden Tropfen Rotwein auf die Tischdecke zu gießen, um die zehn Plagen und das Blut der Sklaven mit insgesamt abziehen, um das Blut von den Tieren, die ihren Urlaub Fest machen Schuppen stellen.

Wie ist die Unterdrückung eines Wesens mehr oder weniger wichtig ist als die anderen? Die einfache Antwort ist: ES IST NICHT.

Richard H. Schwartz, Ph.D, Emeritierter Professor für Mathematik an der Hochschule der Staten Island ist eine Autorität auf dem Judentum und Vegetarismus und ein Aktivist in den Vereinigten Staaten und Israel. Er ist Präsident der Jüdischen Vegetarier von Nordamerika (JVNA) und Co-Gründer und Koordinator der Gesellschaft für Ethische und religiöse Vegetarier (SERV).

Dr. Schwartz wurde von der in der Vegetarian Hall of Fame aufgenommen North American Vegetarian Society (NAVS) in 2005. Ich habe das Vergnügen, und spricht mit Dr. hatten. Schwartz bei verschiedenen Gelegenheiten Gespräche mit ihm gegeben hat, um den Vegetarismus fördern. Er ist der Autor des bekannten Buches, Judentum und Vegetarismus.

Seine Schriften inspiriert die 2007 Dokumentarfilm, Eine heilige Pflicht: Anwenden jüdische Werte, um die Welt zu heilen.

Laut Dr.. Schwartz, Pessach Themen überschneiden sich mit vegetarische und vegane Werte: die Hungrigen speisen, Freiheit von Sklaverei und Unterdrückung, Gedenken an die Erlösung von unseren Vorfahren aus der Sklaverei mit den Bemühungen zur aktuellen Sklaverei und ein Fest der Frühling und die Natur am Ende. Daraus folgt, dass die Annahme eines Vegan Lifestyle arbeitet auf alle diese Ziele. (Dr. lesen. Schwartz Voll Essay, sehen “Pessach und Vegetarismus” bei ShalomVeg.com)

Um einen Podcast auf iTunes von Rae Interview mit Dr. Sikora hören. Schwartz, “Warum Menschen Vegetarier sein sollte,” Klicken hierher.

Während Passahfest ist eine Zeit der eine lange Liste von “nicht essen” Lebensmittel, gibt es keine religiöse Verpflichtung, tierische Produkte essen. Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Eier sind alle Produkte von schrecklichen Unterdrückung, Leiden und Tod. Wenn Sie mich fragen, Das ist kein Weg, um jeden Feiertag zu feiern, geschweige denn ein Urlaub über Exodus aus der Sklaverei und die Verfolgung!

Es gibt eine Menge Bücher und Websites, über die vegetarische und vegane Rezepte Passah und Ideen für Vegan Seder, einschließlich Jüdischen Vegetarier von Nordamerika und ShalomVeg.com oben erwähnt (verpassen Sie nicht auf Isa Chandra Moskowitz mühsame Mission zu perfektionieren Vegan Matzo Balls, die Sie auf ShalomVeg.com oder auf der Website von Isa finden, Postpunk Küche). Also Google oder Bing weg und machen Sie Ihr Pesach eine mitfühlende ein.

Für mich, mein Lieblingsgericht Passah wurde Matze Fried, während meine Eltern geliebt Matze Brei (matzah breit). Beide sind in der Regel mit Eiern und Butter gemacht, aber das ist nicht mitfühlend an allen. So, hier ist ein Rezept für Vegan Fried Matze / Matze Brei. Ich ging einfach und soeben einige Schalotten aber das nächste Mal, wenn ich denke, dass einige Daiya Käse wäre lecker. Vielleicht Salsa. Oder Apfelsauce. Oder Schokolade. Sie können es süß oder herzhaft machen, indem, was Zutaten oder Toppings Ihr Herz singen 1,000 Verse Dayenu (Da-da-ye-nu, da-da-ye-nu, da-da-ye-nu, da-ye-nu, da-ye-nu, da-ye-nu).

Hinweis: Dieses Rezept enthält Tofu, das aus Bohnen ist so ist es nicht koscher für Pessach für diejenigen, die nicht essen kitniyot (Bohnen, Reis oder Mais).

Sehen Sie auch eine aktualisierte Matze Brei Rezept bei http://thevword.net/2013/03/matzoh-brei/

Vegan Fried Matze / Matze Brei

Zutaten
1 Paket von Tofu (oder jede Tofu)
1/2 tsp. Kurkuma
1/2 tsp. getrocknete Knoblauchpulver
1/2 tsp. gemahlener schwarzer Pfeffer
1 tsp. schwarz Salz (oder Kosher Salz)
2 Tbs. Olivenöl
1/2 Tasse Kichererbsenmehl (oder jede Mehl)
1 Tbs. Pfeilwurzpulver (oder Maisstärke oder Kartoffelstärke)
1/2 Tasse Nicht-Milch-Milch
1/2 – 1 Tasse Wasser
8 Blatt Matze
2 Halme von Frühlingszwiebeln, fein gehackt (wahlfrei)
Kochen Spray

Anfahrt
In einer großen Schüssel oder Küchenmaschine, fügen Sie den Tofu, Kurkuma, Knoblauchpulver, schwarze Salz und Olivenöl. Gut mischen. Das Mehl, Pfeilwurzpulver und Nicht-Molkereimilch. Fügen Sie Wasser langsam unter Mischen / Verarbeitung, bis Sie einen sehr lockeren Teig haben. Wenn Sie irgendwelche anderen Zutaten wie Frühlingszwiebeln werden, fügen Sie sie in den Teig.

Hinweis: wenn Sie mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine werden, Sie benötigen weniger Flüssigkeit. Ach, Ich Gadget-frei, so brauchte ich über eine volle Tasse Wasser zusätzlich zu den nicht-Molkereimilch.

Brechen Sie die Matzen in Stücke (Ich brach jedes Blatt in 4 Stücke) und genießen in eine Schüssel mit warmem Wasser für etwa 30 Sekunden, nur um es zu erweichen. Stellen Sie die Stücke beiseite.

Erhitzen Sie eine große Bratpfanne und Spray mit dem Speiseöl (oder wenn Sie nicht Sorgen um Kalorien sind, benutzen Sie einfach Öl). Nehmen Sie die Stücke von Matze und tauchen sie in die Tofu-Teig. Schütteln Sie das überschüssige (es kocht besser, wenn der Matze hat einen dünnen Überzug aus Teig) und legte sie in die heiße Pfanne zu braten. Wenn Sie den Teig braun sehen, Flip die Stücke und braten Sie die andere Seite. Es sollte zu nehmen 4 Minuten auf jeder Seite, je nach knusprig Sie wollen Matze.

Kochen in den Reihen, bis Sie alle Matze gebraten haben. Top mit der Beilage oder Soße Ihrer Wahl.

Genießen Sie und glückliches Passahfest!

(Besucht 3,231 mal, 1 Besucher heute)

, , , ,

5 Responses to Extreme Makeover Vegan: Fried Matze / Matze Brei Ausgabe

  1. Arthur März 12, 2012 bei 4:16 pm #

    Wie wäre es mit einem gebratenen Matzen / Matzen brei Rezept ohne kitnyot?

  2. Rhea Parsons April 22, 2011 bei 3:49 am #

    Hallo Becca, ja, gebraten Matze war immer einer meiner Lieblings-Dinge und meine Mutter machte es mit extra Ei zu hängen an den Seiten. Aber das schmeckt wirklich nah, vor allem wenn man das schwarze Salz verwenden. Der Schwefel gibt Ihnen die “eggy” Geschmack. Genießen!!!

  3. Becca Gomberg April 21, 2011 bei 2:44 pm #

    Oh mein Gott yay! Ich wurde vor kurzem vegan und ich war reallyyy werde gebraten Matze verpassen!

  4. Rhea Parsons April 20, 2011 bei 11:58 am #

    Seine, thank you so much 🙂

  5. Jo Tyler April 20, 2011 bei 10:46 am #

    Wundervolle Post…haben gemeinsame…ich danke Ihnen für diese!

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management