Extreme Makeover Vegan: Philly "Cheezesteaks" Ausgabe

März war ein Rekord-Monat der Entsendung Rezepte für mich. I posted 7 Extreme Makeovers Vegan; 8 wenn Sie mich zählen die, die ich schrieb, März, aber am 1. April veröffentlicht. Es fühlte sich an, als wäre ich auf einer Rolle und ich hatte so viel Spaß, Rezepte veröffentlichen und bekommen positive Rückmeldungen einschließlich der, dass ich ein Kochbuch schreiben. Dazu sagte ich, “Ja, Recht” aber es fühlte sich wirklich gut zu hören. Es hat mich motiviert, Kochen halten, Rezepterstellung und Buchung Blog-Einträge. Und um ehrlich zu sein, dass das Saatgut von einem Kochbuch Vorschlag begann zu sprießen, und ich dachte, “Vielleicht…”

Alle postiive Kommentare von Menschen auf Facebook und in den Kommentaren hier auf dem Blog hob mein Selbstvertrauen auf ein neues Niveau. Je mehr Menschen brachte die Kochbuch-Idee, desto mehr meine Gedanken wandte sich an “Ok, Ich werde…sobald ich herausfinden, wie.” Es tat nicht weh, dass die Menschen ermutigen mich eingeschlossen Freunde, die Schriftsteller selbst sind. Ich meine,, wenn jemand wie Tina Volpe, Co-Autor des The Missing Frieden: Die Hidden Power unserer Verwandtschaft mit Tieren und Autor Die Fast-Food-Craze, sagt, dass Sie ein Buch schreiben, es ist wahrscheinlich eine gute Idee, um zu hören.

Dann April 9, einer meiner Helden und größten Fans, Shirley Wilkes-Johnson, verstorben. Wie ich in meinem schrieb Hommage an Shirley, Ich schickte ihr eine Kopie jeder Rezept, das ich geschrieben und sie es auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichen würde mit Kommentaren wie “Hier ist eine weitere erstaunliche Rezept von meiner schönen Freund, Rhea. Sie ist verloren 113 lbs. und ist eine große Vegan Aktivist.” Ich würde ihre Worte sehen und mein Herz würde anschwellen. Diese tolle Frau, diese Vegan-Krieger, diese schöne, liebende Person eine so hohe Meinung…meiner! Das würde mich antreiben, um zu kochen, denken immer “Ich wette, wird Shirley mag diese” und ich konnte nicht warten, ihr das Rezept zu senden und erhalten ihre Reaktion.

Nachdem sie gestorben war, Carol Adams, Autor Die Sexual Politics of Meat: A Feminist-Vegetarier Kritische Theorie, per E-Mail mir und schrieb, dass Shirley hatte ihr gesagt, wie sie mich ermutigte, ein Buch zu schreiben.

Ich konnte es nicht glauben! Carol Adams und Shirley Wilkes-Johnson, zwei tolle, wegweisende Vegan Helden, über mich reden??? Ich meine,, Ich weiß nur nicht das Selbstwertgefühl für diese Art von Dingen haben. Aber es war wahr, und es brachte Tränen in meine Augen und Freude in meinem Herzen.
Aber jetzt Shirley war weg und meine Motivation schien auch weg sein.

Nach dem Schreiben meiner Hommage an Shirley, Ich war bei einer “Eine schöne Blog” Auszeichnung von einem anderen Blogger. Das war süß und es erforderlich ein “Pay it forward” Geste der es um die Vergabe von 15 anderen Blogs. Also schrieb ich über das, aber ich habe noch nicht das Gefühl, wie die Aufgabe Rezepte.

Dann kam Pessach und ich fühlte mich verpflichtet, etwas Vegan-Version von einem Urlaub Lieblings veröffentlichen, so gab ich ein Rezept für Fried Matze / Matze Brei. Ich ging durch meine Routine: veröffentlicht das Rezept, Tom hatte es Korrektur gelesen, Fest die immer verpasst Rechtschreibfehler, veröffentlicht den Eintrag auf meiner Facebook-Seite, hat den Titel auf die My “V” Rezepte-Liste auf dem Blog und dann merkte ich, nicht den nächsten Schritt tun…E-Mail an Shirley. Mein Herz sank. Sie würde nicht sehen, dieses Rezept, sagen Sie mir, wie ich machte sie zu viel essen, sagen Sie mir, dass Kochbuch schreiben. Plötzlich, es war einfach nicht so viel Spaß.

Ja, Ich fuhr fort, positiv zu bekommen, wunderbaren Kommentare zu meinen Rezepten und ich schätzen und Wert jedes einzelnen von ihnen. Aber meine Motivation fehlte. Ich schrieb über die Mercy For Animals verdeckte Ermittlung. Und dann schrieb ich eine Notiz an Shirley auf ihrer Facebook-Seite, erzählte ihr, wie ich meinen Schwung, ohne sie hier verloren, mich zu ermutigen. Und ihr Mann, Ben, antwortete und sagte mir, “Hör jetzt nicht, halten, die gute Arbeit, unsere Mission ist noch nicht vorbei. Die Welt braucht uns!!! Jetzt mehr denn je.” Und ich merkte, dass ich egoistisch.

Erstellen Vegan Rezepte und deren Buchung auf meinem Blog ist nur eine der Möglichkeiten, wie ich bin ein Aktivist Vegan. Ich könnte liebe Kochen und natürlich, Ich genieße die Aufmerksamkeit, aber in das Gesamtbild, es geht nicht um mich. Dieser ist über die Förderung und die Verteidigung des Veganismus. Dies ist nicht immer über mein Lob (aber das ist auch schön) aber es geht darum, die Bewegung am Leben und jeder von uns hat eine wichtige Rolle zu spielen. Das ist alles über die Tiere.

Bens Worte lesen, Ich spürte, wie meine Motivation zurück. Und ich merkte, dass Shirley ist immer noch hier, mich immer noch ermutigend und wird es immer sein.

Also hier ist mein neuestes Rezept, ein Vegan Philly “Cheezesteak.” Comfort food, sicher, denn hin und wieder, wir alle brauchen ein wenig tröstlich. Dieses Rezept ist Tina gewidmet, Lied, Ben und vor allem Shirley. Ein Held für meinen Vegan Vegan Helden. I know she would have loved it 🙂

Philly "Cheezesteaks"

Zutaten

2 tsp. Olivenöl
6-8 Portobello Pilzköpfe, geschnitten
½ TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
1 tsp. getrockneter Thymian
4 Knoblauchzehen, Hackfleisch
1 Knoblauchzehe, Ganzen belassen
½ große Zwiebel, geschnitten
Salz nach Geschmack
1 Tbs. Vegan Worcestershire Sauce
1 tsp. Flüssigrauch
2 lange oder 4 Kurz Laibe Brot Held Ihrer Wahl
Olivenöl Kochspray
Vegane Mayonnaise (wahlfrei)
1/2 – 1 Vegan Tasse Cheddar-Käse, geschreddert

Anfahrt

Heizen Sie den Mast. Erhitzen Sie eine tiefen Pfanne mit Olivenöl. Fügen Sie die in Scheiben geschnittenen Champignons und lassen braun, über 8-10 Minuten. Fügen Sie den Pfeffer, Thymian und Knoblauch. Gut mischen.

Wenn die Pilze gebräunt und geschrumpft, die Zwiebel und Salz in die Pfanne. Koch über 5 Minuten, bis die Zwiebel weich und karamellisierten. Fügen Sie den Flüssigrauch und Worcestershire-Sauce und gut mischen. Weiter kochen über eine andere zu lassen 3-4 Minuten.

Gekochte Pilze

Scheibe öffnen Sie die Brote und legen Sie auf ein Backblech. Wenden Sie das Kochspray (oder Nieselregen Olivenöl) auf dem Brot. Nehmen Sie die restlichen Knoblauchzehe, Schneiden Sie die Spitze ab, und reiben Sie den Knoblauch auf dem Brot (Sie können auch getrocknete Knoblauchpulver verwenden). Verbreiten Sie die vegane Mayo auf dem Brot, bei Verwendung. Füllen Sie die Brote mit den Pilzen. Top mit veganem Käse. Setzen Sie die Helden in der Broiler für etwa 4-5 Minuten oder bis der Käse geschmolzen ist.

Schneiden Sie die Helden in zwei Hälften. Holen Sie sich eine Menge von Servietten.

Genießen!

(Besucht 932 mal, 1 Besucher heute)

, , , , , ,

12 Responses to Extreme Makeover Vegan: Philly "Cheezesteaks" Ausgabe

  1. Susan Bellwood Februar 9, 2016 bei 2:59 pm #

    All I can say is wow! Das ist es!

    • Rhea Februar 23, 2016 bei 1:07 pm #

      That’s one of my favorite sandwiches!

  2. Rhea Parsons April 26, 2011 bei 3:27 am #

    Sehr geehrte Windy, vielen Dank für Ihre schönen Kommentare. Herzlichen Glückwunsch zum Vegan Reise. Es ist eine aufregende Zeit zu Beginn, ist es nicht? Es gibt so viel zu lernen.

    Ich bin froh, dass du mich gefunden und ich bin so froh, dass du Shirley gefunden. Ich fand sie gleich nachdem ich begann meine Reise sowie. Ich glaube nicht an Zufälle glauben, entweder. Es gibt Gründe für alles, was wir wissen, ob diese Gründe oder nicht.

    Inspiration ist eine tolle Sache zu übergeben entlang. Ich bin so glücklich, dass ich das tun kann, und Sie tun es auch. Bleiben Sie in Kontakt. Freund ich auf FB.

    Liebe, Rhea

  3. Windig April 26, 2011 bei 2:43 am #

    Vielen Dank für Ihre inspirierenden Blog! Ich habe meine Reise nach Vegetarismus begonnen und, insbesondere, Veganer. Ich entdeckte einen Blog ein paar Monaten und haben es konsequent offen gehalten, wie ich lesen alle Ihre Beiträge.

    Ich liebe Serendipity. Ich lebe im Großraum Houston und begonnen hatte, zu hören Vegan World Radio, auf unseren lokalen KPFT, wie ich von einem wöchentlichen Treffen mit Freunden nach Hause gefahren. Ich fand es Shirley und die ganze Familie Vegan World Radio. Mit den jüngsten Ereignissen sehe ich, dass nichts geschieht durch Zufall.

    Ihr Blog hat sich meine Inspiration, um Veränderungen herbeizuführen, nicht nur in meiner kleinen Welt, aber die größere zu. Danke, dass Sie aus dem Herzen und die mir zu denken als auch mein Körper.

    Wir wünschen Ihnen viel Liebe,
    Windig

  4. Rhea Parsons April 24, 2011 bei 9:58 am #

    Tina, wie lustig. Ich werde Ihnen sagen, es auszuprobieren, aber Sie mir, es zu schlagen. Sie sind einer meiner Helden. Liebe, Sie.

    Lila Lady, danke. Sie sind eine Inspiration als auch. Love ya.

  5. purplelady April 24, 2011 bei 2:06 am #

    Lieben Sie Ihre Rezepte, Rhea. UND Ihr Geschenk des Schreibens. Ich freue mich auf Ihr Buch! Wir alle brauchen Ermutigung und Ihnen unsere Ziele immer gesünder und uns selbst verkörpern veganizing. Danke!

  6. Tina Volpe April 24, 2011 bei 12:55 am #

    Hey Süße Rhea –

    Ich war gerade im Ihrem letzten Rezept – DAMN es sieht gut aus und ich auf Ihren Beitrag sah meine Bücher – SIE sind so süß – Dank für die Förderung der "Ich". Can’t wait for that book 🙂

    Liebe, Tina

  7. Rhea Parsons April 24, 2011 bei 12:26 am #

    Liebe Melanie, vielen Dank. Ich denke, wir alle müssen einander helfen, zu heilen. Zu wissen, ich habe überhaupt geholfen bedeutet so viel. Du gehst zu schreiben, das Buch!!! And I want a signed copy 🙂

  8. Melanie April 24, 2011 bei 12:03 am #

    Rhea Sie mich inspirieren!! Sie haben keine Ahnung, was lese dein Blog getan hat, mir zu helfen, mit Shirley heilen und zu wissen, was Sie tun, um die Welt zu verändern sind. Sie sind wie eine schöne Person. Ich werde versuchen, Ihre Rezept.

    BTW Ich habe versucht, ein Buch zu schreiben und immer das Gefühl, dass ich es nicht tun, aber Sie mir das Vertrauen, um sie geschehen gegeben haben. Sie sind wunderbar. Ich liebe Ihr Blog und Ihre Rezepte.

    Mel

  9. Rhea Parsons April 23, 2011 bei 11:47 pm #

    Liebe Mary Jane, vielen Dank für Ihre süße Worte. Ich bin froh, dass Sie das Rezept gefallen. It’s one of our faves too 🙂
    Liebe, Rhea

  10. Pam Jane April 23, 2011 bei 11:32 pm #

    Liebste Rhea, Ich bin ein Instant-Fan. Ihre beiden Schreiben und Rezept machen Fähigkeiten. Ich wünschte, ich hatte Shirley bekannt, sie klingt wie ein seltenes Juwel mit so einer Art Herz. Dieses Rezept sieht genial und wie einer, der in mir und meinem Mann oben drehen wird 5 Favoriten zu essen. Ich kann nicht warten, es zu versuchen, und ich werde sicher auf Ihre Facebook-Seite kommen, und lassen Sie sich von dem, was ich bin sicher wissen wird ein Erfolg in der WOW sein! Faktor Kategorie. Vielen Dank für dieses wunderbare Blog! Ihr Facebook-Neuling vegan pal, Mary Jane phenny a.k.a. Pam Jane Tennant. <3

Trackbacks / Pingbacks

  1. VeganMoFo Day #12: Jackfruit Philly Cheesesteak | Das "V" Wort - September 14, 2014

    […] Ich hatte noch nie ein authentisches Philly Cheesesteak aber es war mein Sandwich der Wahl, wenn ich eine hätte. Dass einige oder Version davon. Es war ein Diner Tom und ich verwendet, um zu gehen, und ich würde immer bestellen “Der Balboa” das war wie ein Philly Cheesesteak aber Italienisch. Als Tom und ich waren neue Vegetarier, wir hatten Portobello hoagies bei Mellow Mushroom auf unserer Fahrt von North Carolina zurück. Es schmeckte wie ein Philly. Ich wünschte, so hatten wir eine Mellow Mushroom hier; sie haben viele vegane Optionen. Ohnehin, Ich habe meine eigene Version nach dem, was lecker war. Das ist, wenn ich noch Rechtschreibfehler Worte, um sie vegan. Ich habe über die. Siehst du das Rezept hier. […]

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management