VeganMoFo: "Und" ist für äthiopische Grünen, Bohnen und Quinoa-Eintopf

Die “V” Wort weiter feiern VeganMoFo mit dem anderen 25 Buchstaben des Alphabets. Heute ist der Buchstabe “Es” was für äthiopische Grünen ist, Bohnen und Quinoa-Eintopf.

Das Wetter wird immer kälter und wenn Sie etwas warm und herzlich, um die Kälte ausziehen wollen, das ist das Gericht für Sie. Es ist gesund, lecker und so befriedigend! Und würzig! Es verwendet eine äthiopische Gewürzmischung bekannt als Berbere welche eine Mischung aus chile ist, Paprika, Ingwer, Knoblauch, Koriander, Kardamom, Bockshornklee, Muskatnuss, Gewürznelken, Zimt und Piment.

Das Beste was Gewürzmischungen ist, dass man es ändern sich nach Ihrem Geschmack. Machen Sie es wärmer oder weniger scharf. Lassen Sie Sachen aus, andere Gewürze hinzufügen, in. Wenn Sie nicht haben, Bockshornklee oder Kardamom, nicht darum kümmern. Es wird noch schmecken köstlich. Ich entschied mich, Kreuzkümmel hinzufügen, weil ich es liebe und ich frischen Ingwer, Knoblauch und Zwiebel statt, indem die getrockneten Formen auf die Gewürzmischung.

Jedes Mal, wenn ich diese, Ich variieren die Zutaten auf, was ich habe auf der Hand. Ein Mal habe ich rote Bohnen und Grünkohl. Ein weiteres Mal habe ich weiße Bohnen und Grünkohl. Ich benutze immer Quinoa, weil es mein Lieblings Getreide, sondern fühlen sich frei, Reis verwenden, Menschen, Cous-Cous, was Sie wollen.

Meine äthiopischen Grünen, Bohnen und Quinoa-Eintopf ist so üppig, keine Beilagen erforderlich sind. Es ist eine volle Mahlzeit in einer Schüssel. Ich liebe Eintopfgerichte. Das ist schnell und einfach zu machen. Wenn Sie noch kein Quinoa gekocht, kann es in der Koch 15 Minuten, die es dauert, bis der Rest des Gericht zu machen.

Ich liebe die feurige, würzigen Geschmack dieses Gericht. Wenn Sie es etwas abkühlen wollen, fügen Sie einige vegane geriebenem Parmesan oder ein Klecks saurer Sahne vegan oder Joghurt. Oder lassen Sie die Gewürze tanzen auf der Zunge.

Ethiopian Grünen, Bohnen und Quinoa-Eintopf

Zutaten

1 Tbs. Erdnussöl
1 Tbs. frischem Ingwer, geriebener
4 Knoblauchzehen, Hackfleisch
1 kleine Zwiebel, gewürfelt

Äthiopische Gewürzmischung (Berbere):
3 tsp. Chili-Pulver
¼ TL. Paprika Flocken
2 tsp. Paprika
½ TL. Salz
¼ TL. schwarzer Pfeffer
2 tsp. gemahlener Koriander
2 tsp. gemahlener Kreuzkümmel
½ TL. gemahlener Kardamom
½ TL. Boden Bockshornklee
¼ TL. geriebene Muskatnuss
1/8 tsp. Piment
1/8 tsp. gemahlene Nelken
1/8 tsp. gemahlener Zimt

4 Eiertomaten, chopped or 1-14 oz. kann gewürfelte Tomaten von
1-15 oz. Dose rote Bohnen oder weiße Bohnen, entleert und gespült
Ich Tasse Quinoa, gekocht
Große Haufen von Grünkohl, Grünkohl oder Grüntöne Ihrer Wahl, stammten und gehackt
Vegan geriebenem Parmesan oder Kokosjoghurt, wahlfrei

Anfahrt

Erhitzen Sie das Öl in einer tiefen Pfanne oder Topf auf kleiner-mittlerer Hitze. Fügen Sie den Ingwer und Knoblauch in die Pfanne geben und kochen lassen, bis sie duften, etwa eine Minute. Fügen Sie die Zwiebel und kochen, bis sie weich, über 3 Minuten. Fügen Sie die Gewürzmischung und mischen zu beschichten, die Zwiebeln.

Die Tomaten hinzufügen und kochen für ein weiteres 5 Minuten, bis die Tomaten weich werden und brechen. Mischen Sie in der Quinoa und warm durch. Fügen Sie die Greens und ein paar Minuten kochen, bis sie leicht welk werden. Wenn der Topf trocknet aus, etwas Wasser oder Brühe.

Servieren Sie heiß. Top mit geriebenem Parmesan oder einem Löffel Joghurt, gegebenenfalls.

“Es” ist für äthiopische Grünen, Bohnen und Quinoa-Eintopf. Für andere “Es” Text, check out my Auberginen mit Tofu rollatini Ricotta Spinat und Pilze Marinara Sauce, meine Einfach Cranberry Sauce, meine Aubergine Parmiagiana, oder meine Aubergine in Spicy Chile-Joghurt-Sauce.

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.

Genießen!

(Besucht 3,237 mal, 1 Besucher heute)

, , , ,

2 Responses to VeganMoFo: "Und" ist für äthiopische Grünen, Bohnen und Quinoa-Eintopf

  1. Rhea Parsons Oktober 7, 2011 bei 3:34 am #

    Susan – Dank. Haben Sie einen Weg, um die Rezepte auf Blogger wissen, bedruckbar? Selbst wenn ich möchte eine Kopie, Ich habe gerade zu schneiden und sie in ein Word-doc. Ich werde versuchen, es herauszufinden, oder auch, I’ll just have to write a cookbook 🙂

  2. Unbekannt Oktober 7, 2011 bei 3:08 am #

    Hallo Rhea: Kann nicht warten, um dieses Rezept über das Wochenende machen! Ein Vorschlag habe ich über Ihre Website: es wäre schön, eine einfache Möglichkeit, Ihre Rezepte zu drucken. Nur ein Gedanke.
    Prost, SusanVeg

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management