VeganMoFo: "F" Buttermilch ist für Fried Tofu

Die “V” Wort feiert VeganMoFo, ein Monat der Vegan food, mit dem anderen 25 Buchstaben des Alphabets. Wir bis zu dem Buchstaben “F” und was besseres Wort für den Buchstaben “F” als meine eine verbleibende umge – “Fried.” Heute “F” Buttermilch ist für Fried Tofu.

Neben meiner Reise, Ich habe eine Menge Dinge aus meiner Ernährung eliminiert. Zuerst war es MSG, High-Fructose-Sirup und künstliche Farbstoffe und Aromen. Dann wurde ich von weiß zu befreien, raffinierte Nahrungsmittel wie Zucker, Mehl und Reis und wechselte zu Vollkorn, nicht raffiniert Versionen. Weiter war der große Schritt – nachdem ich “Meet Your Meat,” Ich gab Fleisch und Vegetarier wurde. Sobald ich über die Schrecken des Milch-und Eierindustrie gelernt, Ich wurde ein Vegan.

Ich dachte, die Reise wäre zu Ende, aber ich habe mich geirrt. Während ich gesünder geworden war und verlor eine Tonne Gewicht (gut, nicht eine Tonne, aber 116 lbs.), meine Reise nahm eine andere Wendung. In dem Bemühen, mein Immunsystem helfen, Ich wurde glutenfrei und beseitigt verarbeitete Lebensmittel aus meiner Ernährung. Ich habe sogar deutlich zurück auf meine Sojazufuhr abgeschnitten, Beschränkung auf einmal oder zweimal pro Woche. Jetzt esse ich einen gesunden, Vollwertkost, Ernährung auf pflanzlicher Basis.

Aber es ist eine Sache, ich kann immer noch nicht gehen lassen: Öl. Ich weiß, ich sollte meine Fettzufuhr stark einschränken und ehrlich, Ich glaube nicht, braten Lebensmittel sehr oft. Bevor ich begann meine Reise, gebratene Lebensmittel waren meine Schwäche (und entsprechend, was hat meine Gesundheit schwach). Sie können Ihren Kuchen halten, Cookies und Eis. Es gibt keine süßen Zahn hier. Ich marschierte zum Takt der gebratenen, knusprig und salzig.

In den alten Tagen, als ich wollte, Komfort Essen, Ich sehnte mich nach gebratenes Huhn, Kartoffelpüree und Erbsen (sehen, gab es Gemüse in mein Essen, so dass!) Jetzt, wenn ich Lust Mahlzeiten wie diese und eine weitere Grünkohl-Salat ist einfach nicht gonna do it, Ich gönnen Sie sich eine gesündere und viel mehr Mitgefühl Version.

Dieses Gericht verwendet Buttermilch. Vegan, natürlich. Es ist lustig, – Ich habe noch nie Milchbuttermilch schmeckte, und ich werde nie. Mein Vater, es zu lieben. Hinzufügen von Essig einem Milch gibt Ihnen Buttermilch so machte ich einige von Mandelmilch. Meine Lieblingsglutenfreie Mehl Kichererbsenmehl, aber Sie verwenden können, je nachdem, was Ihnen am besten gefällt Mehl. Die Höhe der heißen Sauce ist bis zu Ihnen auch. Verwenden Sie ein wenig, verwenden eine Menge oder verwenden Sie nicht überhaupt. Das Tofu kommt aus knusprigen, saftig und dekadent.

Ich diente mein Buttermilch Fried Tofu mit einer Seite von Kartoffelpüree und Erbsen. Genau wie die alten Zeiten und doch nichts, wie die alten Tage. Gesund und lecker. Genuss ohne Reue. Nun, fast Schuld frei. Die Reise geht weiter…

Fried Tofu Buttermilk

Zutaten

1 Tasse Buttermilch (1 Tasse Mandelmilch + 1 Tbs. Essig)
2 Tbs. - ¼ Tasse heiße Soße (Je nach gewünschten Grad der Wärme)
1 blockieren extra fester Tofu, entwässert und gepresst (Gebrauchtaufgetaut gefrorenen Tofu für festere Textur)
½ Tasse Kichererbsenmehl
1 Tbs. Zwiebelpulver
1 Tbs. Paprika
1 Tbs. Knoblauchpulver
1 tsp. koscheres Salz
Distelöl oder Erdnussöl zum Braten

Anfahrt

Bereiten Sie die Buttermilch durch Zugabe von Essig in die Mandelmilch und lassen Sie es für ein paar Minuten sitzen, während Sie den Tofu zubereiten. Schneiden Sie den Tofu in Scheiben oder Würfel oder was auch immer Sie wünschen Form. Ich bevorzuge dünne Rechtecke.

In einer Schüssel oder wiederverschließbaren Beutel, kombinieren die Buttermilch und scharfer Sauce. Fügen Sie den Tofu, werfen sanft zu beschichten. Lassen Sie im Kühlschrank marinieren für 30 Minuten oder länger.

In einer Schüssel oder flache Platte, Mehl und Gewürzen kombinieren. Entfernen Sie den Tofu aus der Marinade ein Stück zu einer Zeit und Mantel mit der Mehlmischung.

In einer großen Pfanne, das Öl erhitzen und darin den Tofu in Chargen knusprig und goldbraun auf beiden Seiten, über 8 Minuten insgesamt. Mit Ihrem Lieblings-Beilagen servieren.

“F” Buttermilch ist für Fried Tofu. Für andere “F” Text, check out my Französisch Dip Sandwich mit Jus und Zwiebel Verbreitung und meine Grüne Tomaten mit Paprika Aioli.

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.

Genießen!

(Besucht 2,477 mal, 1 Besucher heute)

, , , ,

7 Responses to VeganMoFo: "F" Buttermilch ist für Fried Tofu

  1. Toni Februar 9, 2012 bei 5:24 am #

    Oh, dass sieht so gut aus!! Vegan Buttermilch?? Ich hätte nie gedacht, es wäre noch zu arbeiten, um es aus Soja-oder Mandelmilch machen. Was für eine tolle Idee!
    Leider, Öl ist eines der Dinge, die mein Körper nicht gut vertragen (Pankreas-Probleme). So kann ich nicht essen viele frittierten Lebensmitteln. Aber vielleicht könnte ich dies versuchen, ob ich es in nur ein wenig Öl gebraten. Sieht so viel wie die gebratene Hähnchen ich immer so gelegentlich vermissen … 🙂
    Vielen Dank für ein weiteres tolles Rezept Idee, Rhea!! 🙂

  2. Rhea Parsons Oktober 10, 2011 bei 2:00 pm #

    Tofu Mom – Dank! Ja, Ich liebe gebratene Tofu. There can’t be enough recipes for it 🙂

  3. Tofu Mom (Alias ​​Tofu-n-Sprossen) Oktober 10, 2011 bei 9:45 am #

    Das sieht total wie meine Art von “Komfort Essen”. Ich habe wahrscheinlich getan zehn Versionen von gebratenem Tofu auf meinem Blog über die Jahre – weil es so lecker!!!!!!

    Die Liebe der A-B-C-Thema zu!

  4. Rhea Parsons Oktober 9, 2011 bei 9:35 am #

    Thank you April and Anna 🙂

    Windig – wir teilen die gleichen Geschmacksnerven. Hoffe, Sie genießen!

  5. Windig Oktober 8, 2011 bei 11:50 pm #

    Das sieht fantastisch aus! Wie Sie, Ich kann Süßigkeiten allein zu lassen, aber die Liebe etwas salzig, würzig, und, natürlich, gebraten. Nun, Ich denke, in Texas leben die meisten Dinge gebraten werden. Ohnehin, Ich liebe das Rezept und probieren Sie es an diesem Wochenende.

    Vielen Dank für Ihre inspirierende und kreative Rezepte. Ich liebe sie!

  6. Anna Graham Shonle Oktober 8, 2011 bei 2:54 am #

    Same here. 🙂

  7. April Oktober 8, 2011 bei 2:05 am #

    Das sieht toll aus! I’m bookmarking this for future dinner menus 🙂 Thanks!

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management