Gluten-Free Pumpkin Gnocchi in Butter Sauce gewürzt mit Zitrone Cashew Creme

Es gibt so viele Möglichkeiten, um ein Vegan-Aktivist zu sein und die Menschen über mitfühlende Auswahl von Lebensmitteln. Offensichtlich Kochen und Rezepte teilen ist einer meiner Lieblings-Möglichkeiten, um meine Stimme zu hören Vegan.

Ein Freund von mir, Gary Loewenthal, , der Mitbegründer der ist Mitgefühl für Tiere und Gründer der Weltweit Vegan Bake Sale, kam auf die wunderbare Idee von veganizing Rezepte auf nicht-vegan Webseiten und kommentiert sie (ein Interview Unsere Hen House hat mit Gary über seine Idee hierher). Ich tat dies für eine Weile auf einem der Rezept-Sites, aber dann fand ich etwas, das ich viel mehr genießen.

Meine Lieblings-TV-Kochshow, Kochen Channel Bitchin’ Küche, hat eine sehr aktive Online-Community, wo die Fans der Show Aktien Rezepte, Fotos, und Freundschaft. Jede Woche gibt es eine Herausforderung Supperclub, wo Fans sind aufgefordert, ihre Version der Host Nadia G Rezepten. Also dachte ich, warum nicht machen Vegan Versionen der Herausforderung Gerichte?

Am Anfang war ich ein bisschen besorgt, weil in der Show (die Komödie als auch kocht), gibt es oft sanft Hänseleien über Veganer und Vegan Essen. Aber das machte mich nur noch entschlossener, sie einen anderen Blickwinkel zu zeigen, mitfühlend Essen. Also fing ich an, die an den Herausforderungen und Supperclub Entsendung Bilder von meinem eigenen Gerichte auf ihrer Facebook-Seite. Nun, sie konnten mich nicht mehr herzlich begrüßt haben!

Die Bitchin’ Küchencrew, einschließlich Nadia G selbst, Kompliment an mein Geschirr, Fragen zu Substitutionen und haben mir sogar verteidigt die seltenen Zeiten jemand auf der Seite hat negative Kommentare über Veganer gemacht (wirklich, Wir sind nicht alle dünn und pastöse). Letzten Sommer, sie hielt einen bundesweiten Wettbewerb für 5 Gewinner haben ihre Rezepte in Nadia G zweiten Kochbuch enthalten, Cookin’ Für Ärger.

Ich erinnere mich, lächelte, als ich gepostet, “Ich denke, Sie sollten mein Rezept gehören, weil Sie Vegan Fans tun, und wir können Sie sich über uns lustig zu machen.”

So trat ich in den Wettbewerb und zu meiner Schock, Ich habe!! Meine Tofu Piccata Rezept wurde in der Gemeinschaft Kapitel veröffentlicht Nadia G Bitchin’ Küche Kochen’ Für Ärger. Ich war begeistert,! Meine Vegan (und glutenfrei) Rezept wurde in einem Mainstream-Kochbuch für die ganze Welt veröffentlicht, um zu sehen und zu versuchen! Noch besser war, dass die Siegerschalen wurden für Geschmack ausgewählt. Als Nadia schrieb, “…Die Konkurrenz war groß!…Aber es konnte nur fünf Gewinner und diese nächste Rezepte an die Spitze sein.” Ehrlich, Ich bin immer noch unter Schock und Blick auf das Kochbuch mindestens einmal pro Tag, um in Verwunderung über meinen Namen auf der Seite schauen…and in the index 🙂

Aber etwas anderes gefiel mir beinahe so viel wie mein Rezept mit Teil sein Cookin’ Für Ärger (und wissen, dass Nadia G weiß, wer ich bin) und das war, was fühlte mich wie eine Verschiebung in der Haltung gegenüber Veganismus in dem Buch. Wie in der ersten Nadia G Bitchin’ Küche Kochbuch: Rock Your Kitchen Lassen Sie die Jungen und aufräumen, gibt es ein Kapitel gewidmet, um vegetarische Gerichte, aber es gibt so viel mehr. Bergwerk ist nicht der einzige Vegan Rezept in dem Buch; gibt es ein Vegan Dark Chocolate und karamellisierten Bananen-Torte, die ein Traum ist. Nadia auch vegetarische entlarvt Mythen und es gibt viel weniger Hänseleien.

Auf der Bitchin’ Küchenfacebook-Seite, gibt es einige Fans der Serie, die vegetarische und vegane und viele, die sie versuchen, weniger Fleisch und Milchprodukte essen, sagen, sind. Sie fragen nach Alternativen und zeigen viel Interesse und Begeisterung über die Gerichte, die ich zu schreiben auf der Seite. Ich meine Rezepte und Liebe für Vegan Nahrung zu teilen, und ich bin immer respektvoll von jeder in der Gemeinschaft. Immerhin, Ich bin ein Gast auf ihrer Seite. Ich mag den Gedanken, dass, indem eine freundliche Stimme Vegan in einem solchen Spaß Mainstream Umwelt, Ich kann einen kleinen Teil für das Entstehen einiger Bekanntheit und Akzeptanz von dem, was einmal war das Opfer vieler Witze gespielt haben.

Als Teil der Bitchin’ Kitchen-Community hat eine Menge guter für mich so gut gemacht. Nicht nur, dass mein Vertrauen bekommen ein Bitchin’ Steigern, wenn ich den Wettbewerb gewonnen, aber jede Woche, meine Kreativität und Phantasie geschoben, wie ich versuche, Veganize bekommen (und deglutenize) die Supperclub Herausforderung. Einige sind härter als andere, und ich habe Vegan Versionen von Chili getan, Borscht, Pasta-Gerichte, und einige gruselige Halloween-Leckereien.

Einer meiner Lieblings-Supperclub Herausforderungen war Kürbis Gnocchi. Ich hatte noch nie meine eigene Pasta vor und ich musste es sowohl Vegan und glutenfrei machen. Ich habe auch meine eigene Lemon Cashew Creme und eine Spiced-Butter-Sauce mit der Gnocchi gehen. Ich war überrascht, wie leicht es war, machen! Ich bin so froh, dass ich gelernt habe, weil Vegan Gnocchi ist schon schwer genug zu finden, aber glutenfrei, Vegan Gnocchi ist fast unmöglich!

Als Teil der Bitchin’ Kitchen-Community ist so eine Freude, mich. Ich bin sehr dankbar, dass Nadia G, die Mannschaft BK (insbesondere Angelique) und Fans für die Aufnahme meiner Stimme Vegan in ihre Gemeinschaft. Meine vegane und glutenfreie Version von Nadia G Kürbis Gnocchi ist so schön und lecker, es wird jeder am Tisch beeindrucken. Leckeres Essen, wie freundlich, respekt Aktivismus, die Menschen zusammenbringen und zeigen, dass wir alle sind sich ähnlicher, als wir anders sind.

Gluten-Free Pumpkin Gnocchi in Butter Sauce gewürzt mit Zitrone Cashew Creme

Für die Zitronencreme Cashew

Zutaten

1 Tasse Cashews, roh oder geröstet
¾ Tasse Wasser
Saft und Schale einer Zitrone
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anfahrt

Alle Zutaten in einer Küchenmaschine. Mischen, bis die Creme verdickt und glätten. Beiseite.

Für die Kürbis-Gnocchi und Spiced-Butter-Sauce

Zutaten

2 Tbs. Leinsamen in 6 Tbs. Wasser
2 Tassen Kürbispüree
2 ½ Tassen brauner Reis Mehl
¼ Tasse Kartoffelstärke
1 tsp. koscheres Salz
¼ Tasse Nährhefe
1/3 Tasse Butter vegan
2 Tbs. Olivenöl
¼ TL. Piment
½ TL. Muskatnuss
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Geriebene Parmesan vegan

Anfahrt

In einer Tasse, kombinieren die Leinsamen und Wasser. Mischen Sie in einer lockeren Paste. Beiseite.

In einer großen Schüssel, kombinieren den Kürbis, Mehl, Kartoffelstärke, Salz, Flachs-Gel und Ernährungshefe. Mischen, bis es einen Teig bildet. Benutzen Sie Ihre Hände, um den Teig mischen, bis alle Zutaten einge. Der Teig sollte die Finger nicht in die Schüssel halten, aber.

Stauben Sie etwas Mehl auf eine ebene Fläche. Teilen Sie den Teig in Abschnitte und rollen Sie die Abschnitte in Kugeln. Dann in eine lange Röhre rollen jeden Ball, etwa ¾ "Durchmesser. Drücken Sie die Zinken einer Gabel in die Röhre zu Vertiefungen in den Teig zu bilden,.

Schneiden Sie die Rohre in Stücke Gnocchi.

Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Legen Sie vorsichtig die Gnocchi in das Wasser und kochen für ca. 2 Minuten. Sie werden an die Spitze treiben, wenn Sie bereit. Aus dem Wasser herausnehmen und abtropfen.

In einem großen Topf oder Pfanne, schmelzen Sie die Butter und Olivenöl. Die Gewürze. Fügen Sie den Gnocchi in die Pfanne geben und Mantel mit der Butter-Sauce. Servieren heiß über die Lemon Cashew Creme. Top mit geriebenem Parmesan vegan, gegebenenfalls. Genießen!

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.

(Besucht 1,232 mal, 1 Besucher heute)

, , , , , ,

11 Responses to Gluten-Free Pumpkin Gnocchi in Butter Sauce gewürzt mit Zitrone Cashew Creme

  1. Lauren Oktober 4, 2014 bei 1:34 pm #

    Das sieht gut aus! Ich denke an so dass es für eine Dinner-Party. Wie viele dient es?

    • Rhea Oktober 4, 2014 bei 6:20 pm #

      Es könnte dazu dienen, 3-4 “normal” people or just me and my husband 🙂

      • Lauren Oktober 6, 2014 bei 1:13 pm #

        Danke Rhea! Es war so ausgezeichnet, jeder liebte es. Nur ein Hinweis-es sieht aus wie Sie vergessen haben, den Schritt, wo der Leinsamen-Gemisch in den Teig gegeben aufzulisten.

        • Rhea Oktober 7, 2014 bei 2:57 pm #

          Ich vergesse immer, dass Schritt in meiner Rezepte. Danke für den Hinweis it out. Ich bin froh, es hat euch gefallen. xoxo

  2. Rhea Parsons März 27, 2013 bei 7:12 am #

    Danke Peaceful Tabelle. Gut, dass Sie mich gefunden.

    Hannah, es ist so wahr. Besser, sie später erzählen, damit sie fair beurteilen. Schön, dass du da bist!

  3. Hannah Foster-Middleton März 27, 2013 bei 6:27 am #

    Endlich ein vegan Feinschmecker. Liebe deinen Rezepten, weil sie es so viel einfacher, mit nicht-Veganer teilen. Oft habe ich die Leute nicht sagen, mein Essen ist vegan und glutenfrei, bis sie schmecken und wie es. Der Ausdruck auf ihrem Gesicht ist unbezahlbar. Wenn sie vor der Hand, wusste, dass sie entweder weigern, es zu essen oder zu entscheiden,
    sie nicht zu mögen. Ich liebe es weht Völker Wahrnehmungen aus dem Wasser.
    Vielen Dank für Ihre Inspiration
    Hannah Bahamas

  4. Ruhige Tabelle November 13, 2011 bei 11:52 pm #

    Ich stolperte über einen Blog auf der Suche nach Beatrice die Türkei Farm Sanctuary, irgendwie. Liebe deinen Blog. Ich habe gerade einige Veganized pump Gnocchi, und gebloggt sie, aber sie sind nicht glutenfrei. Du bist genial!

  5. Rhea Parsons November 11, 2011 bei 3:44 am #

    Aw, danke Ihnen so sehr Lisa.xoxox

  6. Lisa ist auf Raw $10 a Day (oder weniger!) November 10, 2011 bei 6:14 am #

    Yay, so gut zu hören! Und die Gnocchi sieht wunderbar! Ich liebe das Essen hier … das ist, warum ich Ihnen das Liebster “Favorit” Blog Award!

  7. Rhea Parsons November 8, 2011 bei 3:08 pm #

    Aw, Jo danke. Sie sind ein Vorbild für mich auch. Thank you for the kind words 🙂

  8. Jo Tyler November 8, 2011 bei 11:56 am #

    Rhea, Lesen dieser Nachricht hat mich so glücklich gemacht! Dies ist nur die Erreger Schuss Optimismus und Fortschritt, die ich brauchte. Danke, dass Sie einen Weg finden, um den Menschen zu sprechen, die ihre Köpfe und Herzen zu öffnen hilft (nicht auf ihre Geschmacksnerven zu erwähnen). BRAVO, Sie! Du bist eine Inspiration und ein Vorbild für uns alle…Und Junge, will ich etwas von diesem Kürbis-Gnocchi essen. 😉

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management