Butternut-Kürbis und schwarze Bohnen-Enchiladas mit Mango-Avocado-Salsa

Jedes Mal wenn ich in den Supermarkt gehen, Ich bin versucht, eine andere Butternut-Kürbis kaufen. Dann sitzt sie in der Küche, während ich diskutieren, was damit zu tun,. Eine weitere Suppe? Beilage? Braten? Zerdrücken? Es kann nie genug Rezepte, die Butternut-Kürbis zu verwenden. So, hier ist eine andere.

Ich beschloss, Enchiladas machen und anstatt Veganer Käse in ihnen, füllen sie mit cremigen Kartoffelpüree Butternut-Kürbis und schwarze Bohnen. Es ist eine viel gesündere und Füllung Wahl. Ich habe sogar einige Zucchini bis der Gemüsefaktor und für einige Textur (und weil ich etwas in mein Essen grün, oder es fühlt sich einfach nicht richtig). Ich habe noch ein bisschen Daiya Pepper Fetzen an der Spitze der Enchiladas, aber es wäre genauso gut ohne sie gekostet haben. Ich habe mit veganen Käse wurde immer weniger, weil Ich mag, um die Aromen der Speisen Glanz durch zu lassen.

Die Enchiladas waren so gut, – knusprige Tortillas gefüllt mit cremiger Squash, Bisse von Zucchini und schwarzen Bohnen in einer Sauce aus schwarzen Bohnen zippy belegt mit frischen Tomaten und Koriander. Yum!

Auf der Seite, Ich diente eine köstliche Mango-Avocado-Salsa. Sweet Mango, cremige Avocado, Gurken knackig und würzig Jalapeno zu kombinieren und mit Geschmack verpackt, um die schönsten Gericht, das hell und bunt ist machen. Die Salsa macht eine große Beilage für viele Gerichte oder wäre erfrischend alle auf seine eigene.

Meine Butternut-Kürbis und Black Bean Enchiladas mit Mango-Avocado-Salsa ist eine gesunde, Füllung und dekadent Abendessen. Genießen!

Butternut-Kürbis und Black Bean Enchiladas

Zutaten
1 Butternut-Kürbis, geschält und in Würfel geschnitten
1 Tbs. Olivenöl
½ große rote Zwiebel, gewürfelt
1 Serrano chile, entkernt und fein gehackt
2 Knoblauchzehen, Hackfleisch
1 Zucchini, gewürfelt
1-15oz. können schwarze Bohnen von, entleert und gespült
1 tsp. gemahlener Kreuzkümmel
1 tsp. Chili-Pulver
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Wasser
Kochen Spray
6 glutenfreie Mehl Tortillas
Vegan Käseschnitzel, wahlfrei
2 Eiertomaten, gehackt
3 Tbs. frischer Koriander, gehackt

Anfahrt
Legen Sie die Butternut-Kürbis-Würfel in einen Topf geben und mit Wasser, um nur die Squash-decken. Zum Kochen bringen und kochen, bis der Kürbis Gabel Ausschreibung, über 15 Minuten.

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und braten Sie die Zwiebel, bis etwa aufgeweicht 5 Minuten. Fügen Sie die Chilischote, Knoblauch und Zucchini und kochen, bis sie weich und zart, über 4 Minuten.

Die Bohnen in die Pfanne. Mix in der Kreuzkümmel, Chili-Pulver, Salz und Pfeffer. Hinzufügen 1 Tasse Wasser in die Pfanne und mischen, um eine lose Sauce erstellen. Lassen Sie bei schwacher Hitze kochen, bis der Kürbis ist bereit. Wenn die Sauce trocknet, mehr Wasser.

Wenn der Kürbis weich ist, Maische es in der Post. Falten Sie die meisten der Bohnenmischung in die Squash, Reservierung etwas Sauce.

Heizen Sie den Backofen auf 375 Grad. Spray ein 9 x 13 Auflaufform einfetten. Löffel etwas von der restlichen Bohnen-Sauce in die Schüssel. Nehmen Sie eine Tortilla und Ort über 3 Tbs. der schwarzen Bohnen-Mischung Squash in der Mitte. Rollen Sie die Tortilla und Ort Naht nach unten in die Auflaufform. Wiederholen Sie mit der anderen 5 Tortillas. Pack sie fest in der Schale. Gießen Sie die restliche Bohnensauce auf der gewalzten Tortillas. Das Ganze mit veganen Käseschnitzel, gegebenenfalls.

Backen Sie für 25 Minuten, bis die Tortillas sind gebräunt und der Käse, bei Verwendung, geschmolzen. Aus dem Ofen nehmen und oben die Enchiladas mit gehackten Tomaten und Koriander.

Servieren Sie die Enchiladas heiß mit einer Seite der Mango-Avocado-Salsa.

Mango Avocado Salsa

Zutaten
1 große Mango, geschält und gewürfelt
2 große Eiertomaten, gewürfelt
1 Gurke, entkernt und gewürfelt
¼ große rote Zwiebel, Hackfleisch
1 Tbs. frische Jalapeno, entkernt und fein gehackt
¼ TL. Kosher Salz
¼ TL. gemahlener Kreuzkümmel
¼ TL. schwarzer Pfeffer
Schale und Saft von 1 Kalk
1 Avocado
2 Tbs. frischer Koriander, gehackt

Anfahrt
Alle Zutaten mit Ausnahme der Avocado und Koriander in einer großen Schüssel. Lassen Sie stehen ein paar Minuten für die Aromen mischen.

Wenn Sie in der Nähe sind in den Dienst, schneiden Sie die Avocado in zwei Hälften und entfernen Sie die Grube. Führen Sie kühles Wasser über die Avocado-Hälften. Dies wird ihnen von Bräunungs stoppen. Entfernen Sie die Avocado aus der Haut und in dünne Scheiben schneiden. Fügen Sie die Scheiben auf der Salsa. Rühren Sie den Koriander. Sofort servieren mit den Enchiladas.

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.

(Besucht 1,656 mal, 1 Besucher heute)

, ,

Trackbacks / Pingbacks

  1. Curry-Tofu und Kürbis Sandwich mit karamellisierten Zwiebeln und würzige Vegan Feta Aioli | Das "V" Wort - Februar 22, 2015

    […] Butternut-Kürbis-, Kale and Hazelnuts, Gnocchi mit Kale, Butternut-Kürbis und vegane Mozzarella und Butternut-Kürbis-und schwarze Bohnen-Enchiladas. Die Süße des Kürbis nur bittet um es mit würzigen Aromen wie Chili-Pulver gekocht werden, […]

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management