VeganMoFo: Bobby Flay und die Aubergine Crunchburger

eggplant burger crunch bun top (3)

Die “V” Wort setzt seine Feier VeganMoFo, die vegane Monat von Lebensmitteln, mit dem Thema “Wenn die TV-Starköche Went Vegan.” Die heutige Folge Sternen Essen Network eigenen Bobby Flay.

Bobby Flay ist alles über Food Network und The Cooking Channel-. Ich schwöre, dass er eines Tages übernimmt als Präsident des Netzwerks nehmen. Er ist der Gastgeber von mehreren Shows (Boy Meets Grill, Grill it! Mit Bobby Flay, Throwdown mit Bobby Flay, Brunch @ Bobbys, Food Network Star- und Iron Chef America). Er hat mehrere Kochbücher geschrieben und hat ein Dutzend Restaurants, darunter seine berühmten Mesa Grill und Bobby Burger Palace.

Der gebürtige New Yorker hat eine große Lebensgeschichte: geboren und wuchs in New York auf, bat um eine Easy-Bake Oven im Alter 8, fiel aus der High School an 17, begann am unteren Arbeits in Restaurants und arbeitete sich auf der Leiter, bis er nach der Kochschule. Flay Studiengebühren für das Französisch Culinary Institute wurde von seinem damaligen Chef bezahlt, Joe Allen, die Potenzial in dem jungen Mann sah,. Vielleicht ist das, warum Bobby fest Der Bobby Flay Stipendium vergibt die vollen Studiengebühren für jemanden mit Versprechen, die gleiche kulinarische Schule zu besuchen. Es ist immer schön, wenn die Leute zahlen es vorwärts.

Flay erzielte einige Bekanntheit in 2000 als er auf dem japanischen Original erschienen Iron Chef. Die Show reiste nach New York für einen besonderen Kampf. Flay herausgefordert Iron Chef Masaharu Morimoto. Nach der Schlacht zu Ende, aber bevor die Gerichte beurteilt wurden, Flay stand auf seinem Schneidebrett und hob die Arme in den Sieg. Diese hoch beleidigt Chef Morimoto, die, dass echte Köche betrachten Messer und Schneidebretter heiligen Filz. Er erklärte, dass Flay war “kein Koch.” Bobby endete verlieren diesen Kampf.

Später forderte Morimoto zu einem Rückkampf in Japan. Am Ende des Kampfes, Bobby warf seine Schneidebrett auf den Boden und stand dann auf der Theke, um seine Arme in den Sieg zu erhöhen. Flay gewann diesen Kampf. Flay und Morimoto, , die beide auf sich Iron Chef America, sind jetzt Freunde.

Da ich nicht die Überwachung starten Nahrung TV bis 2006, Ich hatte noch nie von gehört, Bobby Flay. Ich habe ihn mag beobachten Throwdown mit Bobby Flay. Was mich war seine Bescheidenheit. Das gleiche Koch, erscheint oft arrogant und intensiv auf Iron Chef ist völlig bescheiden und freundlich, wenn er mit Menschen zu tun. Flay ist lustig, sympathisch und während er sein Bestes tut, in den Knallerbsen, es ist klar, dass er wirklich nicht wollen, um zu gewinnen. Oder mindestens, er fühlt sich wirklich schlecht, wenn seine Konkurrenten verlieren. Er mag es nicht, die sich die Menschen, die er herausfordert und wenn er gewinnt, , erklärt er in der Regel, dass die Richter waren falsch.

Dass, seine würzigen Aromen Tex und die Tatsache, dass er so offensichtlich noch in der Liebe mit seiner Frau, Schauspielerin Stephanie March, und bekommt alle gushy, wenn er um sie herum oder spricht über ihre, macht mich schmelzen. Also ja, Ich bin ein Fan Flay.

Ich Veganized einer der Bobbys Rezepte, wenn ich zum ersten Mal vegane. Ich habe eine vegane Version seiner Hackbraten mit Balsamico-Glasur. Es ist ein tolles Rezept. Ich habe es mit Lean Gib mir damals, aber es funktioniert genauso gut mit Linsen. Aber für diesen Beitrag, Ich etwas ganz bestimmtes im Sinn hatte,. Sehen, so viel wie Ich mag Bobby Flay, Ich habe ein Hühnchen mit ihm zu holen. Bobby geöffnet Bobby Burger Palace in 2008 als Hommage an seine Erinnerungen an Burger Geschäften aus, als er ein Kind war. Er hat jetzt etwa ein halbes Dutzend Bobby Burger Paläste oder BBPs aber sie tun NICHT dienen Veggie-Burger.

Wenn es etwa in einem Interview gefragt, Flay, sagte, “Ich bin nicht interessiert. Und ich sage das nur, weil ich hatte noch nie ein Veggie-Burger, die ich wirklich mochte. Ich bin sehr empfindlich auf Vegetarier’ Bedürfnisse; Ich beschäftige mich jeden Tag meines Lebens mit ihr. Ich denke, es ist ein sehr, sehr wichtiger Bestandteil der Küche in diesen Tagen. Es ist eine Herausforderung, kreative vegetarische Gerichte erstellen. Das ist etwas, was wir tun, in den anderen Restaurants. Aber ein Veggie-Burger, Ich denke, es ist etwas, was ich nicht fand, dass ich gut zu tun, so bin ich nicht, es zu tun. Ich will nicht, etwas, das ist unterdurchschnittlich zu dienen.”

Blah, blah, blah. Das ist ein sehr schöner, diplomatische Antwort, sondern kommen auf, es ist nicht schwer zu leckeren Veggie-Burger oder für diese Angelegenheit zu machen, vegane Burger. Oder sogar vegan, glutenfreie Burger. Ich habe erstaunliche gemacht Kichererbsen-Burger, Linsen-Burger, Kidney-Bohnen-Burger, schwarz-eyed Erbsen Burger. Wenn ich es schaffen kann, soll ich glauben, dass so ein talentierter Iron Chef, Wer sich selbst verkündet “Der König der Burger,” kann es nicht? Es gibt Gerüchte, Flay, sagte er im Begriff war, ein, um seine hinzuzufügen Menü aber es ist noch nicht geschehen. Die einzige vegetarisches Sandwich Sie bestellen kann, ist ein gegrillter Käse und es gibt kein Sandwich für Veganer.

Also machte ich einen neuen Burger. Es ist vegan und es ist glutenfrei und es ist die köstlichste aller Burger ich je gemacht habe. Es ist aus Auberginen. Das ist richtig, keine Bohnen, kein Tofu, keine TVP. Der Geschmack dieser Burger so tief und reich ist, es ist wirklich erstaunlich,. Tom hat es seinen neuen Lieblingsburger erklärt!

Das erste Mal, als ich sie gemacht, Ich überstiegen sie mit karamellisierten Zwiebeln und eine einfache Verbreitung mit Mayo gemacht, Senf und vegan, glutenfreie Worcestershire-Sauce. Ich diente sie auf glutenfreie Muffins Englisch.

Aber für diesen Beitrag wollte ich Bobby Unterschrift Burger neu, Die Crunchburger. Dies ist der “Haus” Burger bei Burger Palace Bobbys. Es ist eine grundlegende Burger, mit Salat garniert werden kann, Tomaten, roten Zwiebeln und Meerrettich-Senf. Dann kommt das Knirschen – eine große Handvoll Kartoffelchips. Bobby liebt die Kombination der saftigen Burger, die oozy Käse und die salzige, knusprige Chips alle in einem Biss. Bei BBP, jeder Burger sein kann “crunchified.”

Bobbys Crunchburger

Also in meinem Burger Palace, Alias ​​meiner Küche, Ich Bobby zu einem throwdown herausgefordert (im Geist) und “crunchified” meine Auberginen-Burger zu erstellen, die Aubergine Crunchburger.

 

Meine Vegan-Aubergine Crunchburger

Es ist groß, es ist chaotisch, es ist unglaublich lecker. Ehrlich, Ich mag es besser mit den einfachen Toppings ich ursprünglich gemacht. Ich mag es nicht maskiert das reiche Aroma der Auberginen mit Bergen von Toppings und Kartoffelchips, aber der Punkt ist, I DID IT! Ich bin das Schneidebrett warf, Aufstehen auf der Arbeitsplatte und hob meine Arme an den Sieg für Battle Vegan Crunchburger! Genießen!

Vegan-Aubergine Crunchburger mit Meerrettich-Senf Mayo

 
Für die Meerrettich-Senf-Mayo:
1/4 Tasse vegane Mayonnaise
2 Tbs. Dijon-Senf
2 Tbs. vorbereitet Meerrettich
Eine Prise getrockneter Estragon
Kosher Salz und Pfeffer nach Geschmack

Verquirlen Sie die Mayonnaise, Senf, und Meerrettich in einer kleinen Schüssel und mit Salz und Pfeffer. Bedecken Sie und kühlen für mindestens 30 Minuten, damit sich die Aromen verschmelzen. Die Sauce hergestellt werden können, 1 Tag im Voraus und hielten im Kühlschrank abgedeckt.

Für die Auberginen-Burger:
1 groß oder 2 Medium Auberginen, geschält und in Würfel geschnitten
2 Tbs. extra-natives Olivenöl, geteilt
1 Schalotte, fein gehackt
1 Tasse vegane Käseschnitzel, Geschmack egal
1 Knoblauchzehe, gehackt oder gerieben
½ TL. Kosher Salz
¼ TL. schwarzer Pfeffer
1 Tbs. frische Petersilie, gehackt

1 Tasse glutenfreie Brotkrümel

Für den Belag:
1 Tasse Veganer Käse, entweder Scheiben oder Fetzen (solange es schmilzt)
4 glutenfreie Brötchen
4 Scheiben Fleischtomate
4 Blätter Römersalat
4 Scheiben rote Zwiebel
Meerrettich-Senf-Mayonnaise (Rezept oben)
4 Handvoll Kartoffelchips

 

Um die Auberginen-Burger machen:

In einer großen Pfanne, Wärme 1 Tbs. der Öl bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Auberginenwürfel anbraten, bis sie gebräunt sind und sehr weich, über 10-12 Minuten. Stellen Sie sicher, sie sind superweichen becausethey Notwendigkeit, püriert werden. Sie könnten auch die Auberginen braten sie weich zu machen.

Übertragen Sie die Auberginen in eine große Schüssel. Zerdrücken Sie die Auberginen, bis es keine ganze Stück übrig. Ich benutze einen Kartoffelstampfer, dies zu tun. Sobald Sie eine große Schüssel Brei haben, fügen Sie die Schalotte, Käse, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Petersilie. Mischen Sie es in die Auberginen. Fügen Sie die Brotkrumen. Sie sie alle auf einmal nicht hinzufügen; Sie die Mischung fühlen und sehen, ob Sie eine ganze Tasse brauchen wollen. Ich hinzufügen, ½ Tasse Paniermehl und mischen Sie es.

Der beste Weg, es zu mischen ist nass und die Hände mit einer Hand (sauber zu halten, mit der anderen Hand) vorsichtig mischen die Krümel in die Auberginen. Sie müssen wahrscheinlich mehr Krümel, so fügen Sie eine weitere ¼ Tasse und mischen Sie es wieder. Sie wollen die Konsistenz fest zu fühlen,, wie es sein wird als ein Burger halten. Wenn es zu feucht anfühlt, fügen Sie die letzte ¼ Tasse Semmelbrösel. In der Regel, Ich am Ende mit der ganzen Tasse Krümel.

Setzen Sie die Auberginen-Mischung in den Kühlschrank für etwa 30 Minuten. Nehmen Sie die Schüssel aus dem Kühlschrank und mit der Hand, teilen Sie die Mischung in 4 Teile. Um die Burger bilden, Ich benutze ein 3 ½-Zoll-Ausstecher. Ich sprühe es mit ein wenig Speiseöl-Spray und dann packen Sie die Auberginen-Gemisch in die Ausstecher. Pat es nach unten, lassen Sie es für etwa sitzen 20 Sekunden und dann heben Sie die Cookie-Cutter aus. Lassen Sie Ihre perfectburger sitzen für ein paar Minuten ungestört, während Sie die anderen machen 3 Burger.

In der gleichen Pfanne die Sie die Auberginen in sautierten (aber gereinigt), heizen die anderen Tbs. Öl bei mittlerer Hitze und fügen Sie die Burger in die Pfanne. Kochen lassen, bis sie leicht gebräunt sind auf der einen Seite und (Dies ist sehr wichtig,), Sie können die Burger mit einem Spatel ohne es zu heben. Ich benutze 2 Spatel sanft drehen die Burger. Flip sie und lassen Sie sie auf der anderen Seite kochen. Wenn die zweite Seite goldbraun wird, Flip sie wieder um und lassen Sie die erste Seite kochen, bis sie goldbraun sind.

Um die Vegan Crunchburgers machen:

Top die Burger entweder mit 2 Scheiben oder ¼ Tasse Veganer Käse. In etwa einem Esslöffel. Wasser in die Pfanne und bedecken Sie es. Dies wird Dampf zu erzeugen und dass der Käse zu schmelzen und zu erhalten ooey-klebrigen.

Wenn Sie Ihre Brötchen wohlig wollen, setzen auf einigen Hosen. Wenn Sie Ihren Burger Brötchen wohlig wollen, Heizen Sie den Broiler, während Sie kochen die Burger. Teilen Sie die Brötchen und legen die Hälften, geschnitten Seite nach oben, auf ein Backblech und kochen sie, bis sie leicht goldbraun, über 30 Sekunden. Sie brennen nicht!!

Legen Sie die Burger auf den Brötchenböden und, gegebenenfalls, top mit Tomaten, Salat, Zwiebel, und einem Klecks Meerrettich-Senf-Mayonnaise. Pile auf den Kartoffelchips, oben mit den Brötchen Tops, und sofort servieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Tonnen von Servietten haben, weil es geht chaotisch zu sein.

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.

(Besucht 12,201 mal, 1 Besucher heute)

, , , , , , , ,

24 Responses to VeganMoFo: Bobby Flay und die Aubergine Crunchburger

  1. marjan noory September 1, 2016 bei 10:57 pm #

    I am Vegan and going to make this in a few minuets, thank you so much for sharing it

    • Rhea September 14, 2016 bei 1:58 pm #

      Hoffe, es hat euch gefallen! xoxo

  2. Sarah Februar 23, 2014 bei 6:32 pm #

    Dies ist einer der besten vegan “Burger” wir hatten! Holen Sie sich einen guten sear auf der Auberginen-Burger für einige zusätzliche Krise. Wir verwendeten Wasserkocher Chips und nicht auf der Kopfsalat Tomaten und roten Zwiebeln knausern. Alle zusammen die Geschmackskombinationen sind toll! Wir haben einen Hauch von Agave, um für einige Süße mayo.

    • Rhea Februar 24, 2014 bei 1:44 pm #

      Hallo Sarah, Ich bin so froh, dass du die Burger lieben. Es hört sich toll an, wie Sie es gemacht. Danke, dass Sie mich wissen,. xoxo

  3. Bernstein Dezember 19, 2013 bei 9:47 am #

    Mein Mann und ich sind nicht vegan, aber wir haben Ihre Crunch Burger letzte Nacht, und es war super!!! Es war der beste Burger den ich je hatte, und wir werden auf jeden Fall setzen sie in unserem Essen Dreh. Ich übersprang ein paar Dinge, denn wir waren hungrig, aber sie immer noch stellte sich heraus, ausgezeichnete. Wir haben nicht Estragon hinzufügen, Schalotte, oder Knoblauch und ließ nicht der Burger sitzen 30 Minuten, aber sie immer noch perfekt gehalten, während das Braten. Wir karamellisierten Zwiebeln auch die. Wow-o-wow wir beide es so sehr liebte! Thank you for a FABULOUS recipe 🙂

    • Rhea Dezember 20, 2013 bei 12:59 pm #

      Yay! Ich bin so gal Sie beide es gefallen. Ich liebe Auberginen-Burger, sie sind so dekadent. Und karamellisierten Zwiebeln? YUM! Danke, dass du mich! xo

  4. Anonym Juni 7, 2013 bei 6:54 am #

    Das einzig gute an Flay ist seine Frau ist eine Schauspielerin auf einer meiner Lieblingssendungen “Law and Order SVU”. Ich pflegte, seine Shows zu sehen, bevor er vegan; dachte immer, er war ein Wichtigtuer.

  5. Anonym April 23, 2013 bei 5:53 pm #

    Ok, danke. Ich glaube, ich habe das Problem, dann (ersetzt eine Zutat). Es war näher an, was es sein sollte, als ich merkte,. Danke für das tolle Rezept!

  6. Rhea Parsons April 23, 2013 bei 4:20 am #

    Ich bin nicht sicher, was du meinst. Diese Burger sind innen weich. Es gibt nicht viel zu kauen, da Auberginen weich. Textur kommt von den Brotkrumen, so dass sie zusammenhalten, aber diese sind sehr reich und cremig.

  7. Anonym April 23, 2013 bei 4:06 am #

    Irgendwelche Ideen, warum meine waren wie Kartoffelpüree auf der Innenseite?

  8. Vegiegail April 11, 2013 bei 3:02 pm #

    Holy Moly! Das sieht toll aus!

  9. Susan Februar 27, 2013 bei 12:16 pm #

    Mein Mann und ich liebe dieses Burger, es ist DELISH!!! 🙂

  10. Anonym Januar 20, 2013 bei 2:44 am #

    Ich kann nicht warten, um dieses Rezept zu machen und ich weiß, dass mein Mann wird begeistert sein! Auch ich, liebe Bobby Flay, sondern hörte auf seinen Shows, nachdem er vegan. Ich würde gerne eine echte throwdown zwischen Ihnen beiden zu sehen! Warum nicht?

  11. Rhea Parsons Oktober 17, 2012 bei 4:39 am #

    Nina – das sein könnte. Die Auberginen-Burger sicher nicht wie ein Rindfleisch-Burger schmecken, aber es ist wohlschmeckend und reich. Ich glaube nicht, dass ich jemals ein Gemüse-Burger, die wie ein Fleisch-Burger schmeckt schmeckte (obwohl ich diejenigen, die nicht schmecken wie Hühnchen schmeckte). He needs to be more open-minded about burgers 🙂

    Thanks Bonnie 🙂

    Chef Reginald – vielen Dank für das Kompliment. Ich fühle mich geehrt.

  12. Reginald Beck Oktober 17, 2012 bei 2:39 am #

    Ich dachte nicht, dass es getan werden könnte, aber du es getan hast! Ich bin immer noch ein Fleischesser und ein Koch, aber das ist erstaunlich,! Ich werde dieses BURGER machen und es in mein Brot KLASSEN. Ich habe immer eine Alternative zu Fleisch mögen, weil meine Schüler sind in der Regel eine Mischung aus Fleischfresser und Vegetarier. Ich werde auch dieses in den glutenfreien Abschnitt meiner Website mit Ihrem Namen und einem Link zu Ihrer Website.

  13. Bonnie Oktober 14, 2012 bei 4:15 am #

    Dieser Burger sieht unglaublich!!!

  14. Nina Oktober 13, 2012 bei 7:00 pm #

    Ist nicht das Problem, dass, da er Allesfresser ist, er hat den Vergleich der Veggie-Burger schmeckt er zu denjenigen? Ich meine natürlich vermisst er den Geschmack von Fleisch, aber ein Veganer oder Vegetarier tun pflegen, dass, Beim Verkosten eines vegetarischen Burger, sie werden zu allen anderen vergleichen – mehr oder weniger gescheitert – veggie burgers they’ll have tasted through life 🙂 so he just needs to find a really cool recipe that satisfies the non-meat eaters and all will be swell. Und er halten kann genießt seine Lieblingsfleisch Version.

  15. Rhea Parsons Oktober 13, 2012 bei 11:18 am #

    Vielen Dank allen. Sie sind wirklich gut. Der Geschmack der Auberginen ist so reich und tief. Es wäre sogar schmecken mit einer Tomatensauce Topping und mehr vegan mozz. Dann wäre es wie Auberginen Parm in einem Burger schmecken!!!

    Vielleicht Bobby eines Tages nachgeben und zugeben, dass vegane Burger kann auch lecker sein.

  16. Laura Oktober 13, 2012 bei 6:52 am #

    Woah, diese aussehen intensive. Ich würde nicht ahnen, sie aus Auberginen wurden.

  17. kelly g. Oktober 13, 2012 bei 6:10 am #

    WOW.

  18. Annie Oktober 13, 2012 bei 5:04 am #

    Ahhhhhhh! Bobby muss dieses thang schmecken! Es ist wunderschön! Ich habe keinen Zweifel, dass es schmeckt erstaunlich. BTW, Ich liebe Bobby Flay, auch. Weg zurück, auf dem Food Channel frühen Tagen, er hat eine Show namens Grillin’ und Chillin '. Ich dachte, er war eine Art Punk-a ** dann, aber er ist wirklich auf mich gewachsen. Ein großer Koch.

  19. GiGi Oktober 13, 2012 bei 4:19 am #

    oooh Sie töten mich mit diesem crunchburger. Wenn ich zeigen, dass dies der Mann, er wird dies für Frühstück, Mittag-und Abendessen jeden Tag wollen!

  20. Lisa ist auf Raw $10 a Day (oder weniger!) Oktober 13, 2012 bei 3:52 am #

    Oh mein Gott … these look amazing 🙂

Trackbacks / Pingbacks

  1. Messy Eggplant Burger - The Tasty K - Mai 1, 2016

    […] recipe by Rhea from The V word – made changes according to my personal […]

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management