Neben Fleisch Huhn-Free Satay mit Erdnuss-Dip

Vor zwei Jahren hatte ich wirklich Glück. Ich habe dieses neue Produkt ausprobieren Woodstock Farm Animal Sanctuary’s Thanks Veranstaltung. Das neue Produkt: Neben Fleisch Huhn-Free Strips. Sie waren unglaublich und noch unglaublicher war, dass das Abendessen wurde von der erstaunlichen vorbereitet Terry Hoffnung Romero.

Neben Fleisch war nicht zum Kauf angeboten und dann fühlte ich mich so glücklich zu erhalten, um dieses Produkt, das die nächste Sache, Huhn ist zu erfahren, wie Sie können, ohne dass es Huhn bekommen. Im nächsten Jahr habe ich es wieder auf Thanks haben und wieder konnte ich nicht warten Neben Fleisch in den Läden verkauft werden.


Nun, jetzt Neben Fleisch ist im Handel erhältlich im ganzen Land. Sie können kaufen Neben Fleisch Huhn-Free Strips in Whole Foods und viele Restaurants und Märkte bieten es in Fertiggerichten. Leider, keiner dieser Orte in der Nähe sind mir. Ich ging von einer der ersten Menschen, die sie essen, um eine der letzten, die es kaufen konnte. 🙁

Bis zu meinem lokalen Markt verkauft Neben Fleisch, Ich dachte, ich musste einige Initiative ergreifen. Ich schrieb Neben Fleisch und fragte, ob die “V” Word konnte eine Promotion-Probe haben, so konnte ich mit ihm zu kochen und Blog über sie. Und raten Sie mal, was? Die USV-Mann brachte eine Schachtel Neben Fleisch Huhn-Free Strips an meine Tür!

Ich habe 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen: Leicht gewürzt, Grill-und Tex. Alles was ich jetzt brauchte, war ein besonderes Rezept, um diese leckeren Hähnchen freien Streifen präsentieren. Ich wollte nicht, um sie in einem Wrap begraben oder hacken sie auf einen Eintopf oder Salat. Ich wollte wirklich markieren Sie die Streifen so entschied ich mich zu Chicken Satay-Free mit einer Erdnuss-Dip machen.

OMG!! Wir sprechen Schichten yumminess. Diese erstaunliche, würzige Hühner Doppelgänger sind in einer Marinade aus süßen bedeckt, salzig, würzig und Zitrusfrüchten und zu einem karamellisierten perfekt gegrillt. Das gleiche Marinade wird mit Kokosmilch und Erdnussbutter in eine Dip-Sauce, die reich und cremig ist eingebaut. Satay wird oft mit eingelegten Gurken serviert und ich auch gemacht brauner Reis, gewürzt mit Garam Masala und einige gedämpfte Grünkohl. Es war eine festliche Mahlzeit und Spaß. Ich glaube, Tom sagte, es sei “erstaunlich” und vielleicht etwas über meine “Überbietung” mich.

Wenn Sie, wie ich, sind nirgends in der Nähe eines Whole Foods und kann nicht Neben Fleisch nur noch, Sie können das gleiche Rezept mit Tofu oder Seitan machen. Aber wenn Sie kaufen können Neben Fleisch, kaufen!!! Neben Fleisch ist ein großer Fortschritt in der Entwicklung der vegan zubereitete Lebensmittel und es ist sicher gehen, um es einfacher für mehr Menschen zu fleischfreien Optionen wählen zu machen. Und es ist glutenfrei!!

Bisher habe ich nur die eine Art von Jenseits von Fleisch verwendet für dieses Rezept. Ich freue mich auf die Schaffung andere leckere Gerichte, die mit den beiden die ich noch habe, aber ich weiß nicht, um sie zu schnell aufbrauchen wollen, weil wer weiß, wann ich mehr bekommen? Inzwischen, mein Huhn-Free Satay mit Erdnuss-Dip war ein guter Weg, um mein erstes Mal taufen Kochen mit Neben Fleisch. Genießen!

Huhn-Free Satay mit Erdnuss-Dip-Sauce

Für die Marinade:

1/3 Tasse niedrigen Natrium, glutenfreie tamari
3 Tbs. geröstetes Sesamöl
Schale und Saft von 1 Kalk

2 Knoblauchzehen, Hackfleisch
2 tsp. brauner Zucker
2 tsp. Kurkuma
2 tsp. gemahlener Kreuzkümmel
2 tsp. gemahlener Koriander
1 tsp. Kosher Salz
½ TL. schwarzer Pfeffer
Eine Prise Cayennepfeffer (wahlfrei)

Für die Erdnuss-Dip-Sauce:
1/3 Tasse Kokosmilch
½ Tasse glatte Erdnussbutter
1/3 Tasse Marinade


½ Tasse Wasser

Für die Satay:


1 Paket (12 Unzen) Neben Fleisch leicht gewürzt Strips


Canola Öl, für den Grill


Frische Petersilie und Limettenspalten zum Garnieren

Weichen Sie die Bambus-Spieße in warmem Wasser für etwa 20 Minuten. Ein Paket von Chicken-Free-Streifen wird über machen 8 Satay. Während sie Einweichen, bereiten Sie die Marinade. Alle Zutaten für die Marinade und Schneebesen glatt rühren. Trennen 1/3 Tasse der Marinade nehmen und beiseite stellen in der Dip-Sauce zu benutzen.

Bereiten Sie die Dip-Sauce durch die Kombination der Erdnussbutter, Kokosmilch und der reservierte 1/3 Tasse Marinade. Schneebesen gut, Zugabe von Wasser, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz. Ich ca. ½ Tasse Wasser hinzugefügt. Ich wollte es auf der dünneren Seite. Kühlen bis zur Verwendung. Die Sauce schmeckt anders, nachdem es für eine Weile gekühlt worden. Besser. Es wird viel besser schmecken. Die Aromen brauchen Zeit sich zu entwickeln und sich zu vermischen.

Um die Spieße vorbereiten, sorgfältig Spieß 2 Huhn freien Streifen auf jeder Spieß. Tun Sie es langsam, damit es nicht den Streifen reißen. Legen Sie die Spieße in einer langen Schüssel oder Teller und gießen Sie die Marinade über sie. Stellen Sie sicher, jeder wird gründlich überzogen mit einem Backpinsel. Kühlschrank für 1 Stunde.

Erhitzen Sie eine Grillpfanne bei mittlerer Hitze. Spray oder Pinsel etwas Rapsöl auf dem Grill, so dass die Lebensmittel nicht haften. Grill jeweils Satay-Spieß für 5-6 Minuten, Drehen so wird sie von allen Seiten gegrillt. Mit Petersilie garnieren und Kalk Keile. Mit Dip servieren.

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.
(Besucht 3,535 mal, 1 Besucher heute)

, , , , , , , , , ,

5 Responses to Neben Fleisch Huhn-Free Satay mit Erdnuss-Dip

  1. stuartambient Juni 2, 2013 bei 8:43 pm #

    Ausgezeichnet Rezept suchen. Danke Rhea. Wir haben auf einem Jenseits Fleisch Kick, da die Lebensmittel aus der Region begann Trage es vor etwa einem Monat.
    Wir haben einfach versucht, ein von der Firma Rezept, der Grill ChickenFree Pizza.

    Ohnehin, Ich liebe Erdnusssauce so sollte dies auf jeden Fall hier zu arbeiten. Danke.

  2. Seite Juni 2, 2013 bei 4:31 am #

    Liebe über Fleisch. My Whole Foods begonnen Durchführung es etwa einen Monat oder so vor. Die Tex sorgt für ausgezeichnete chick'n enchildadas mit Daiya pepper.

  3. Rhea Parsons Juni 1, 2013 bei 8:11 am #

    Die Zutaten sind auf der Website unter den jeweiligen Produkten. Die Zutaten für die leicht gewürzt hier verwendeten sind:

    Zutaten: Wasser, Soja-Protein-Isolat *, Erbsenprotein-Isolat, Amarant, Huhn Geschmack [vegan] (Maltodextrin, Hefeextrakt, Salz, natürliches Aroma, Sonnenblumenöl), Kuchen gepressten Rapsöl *, Sojafaser *, Karotte Faser, Salz enthält 0.5% oder weniger: Essig, Knoblauch, Zwiebel, Zucker, Natriumalginat, Dikaliumphosphat, Titandioxid (Farbe), Calciumsulfat, schwarzer Pfeffer, Petersilie, Paprika, rote und grüne Paprika-Pulver. Ingredient FAQ

  4. Pauline Juni 1, 2013 bei 5:07 am #

    Ich schickte ihnen eine E-Mail, noch warten, um wieder hören. Ich sehe es nicht überall verfügbar in der Nähe von mir. Ich hoffe, es ist bald.

    Ohnehin, weißt du, was die Zutaten sind? Ich konnte keine Liste für Zutaten auf ihrer Website nicht finden.

Trackbacks / Pingbacks

  1. Flourless Nuss Butter Cookies und Tofu in Spicy Erdnuss-Sauce Plus eine Bewertung von Once Again Nussbutter | Das "V" Wort - Februar 22, 2015

    […] dishes with peanut butter like my Cold Noodles in Spicy Thai Peanut Sauce, Kung Pao Tofu, und mein Hähnchen-Free Satay mit Erdnuss-Dip. Nachdem darüber nachzudenken, was zu machen, Ich entschied mich, einen Tofu-Gericht mit einer würzigen Erdnuss-Sauce machen. I kept […]

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management