Hoisin Black Bean Burger mit Spicy Sauce Sesam

Chinesisches Essen ist köstlich. BBQ Essen ist sehr lecker. Hier erhalten Sie die doppelte Köstlichkeit, denn dies ist eine chinesische BBQ Burger. Der Burger ist Protein verpackt, nussig und würzig belegt mit gegrilltem Gemüse und einer würzigen Sauce Sesam. Nur nicht versuchen, es mit Stäbchen zu essen.
Hoisin Black Bean Burger mit Spicy Sauce Sesam

GF

Macht 4 groß oder 6 Medium Burger

Für die Spicy Sesam-Sauce

½ Tasse vegane mayo

1 tsp. Sriracha

½ TL. geröstetes Sesamöl

Für die Hoisin-Burger

¾ Tasse Quinoa, gespült

Kosher Salz

2 tsp. extra-natives Olivenöl

1 kleine Zwiebel, gehackt

1 Sellerie, gehackt

1 kleine Karotte, gehackt

4 Knoblauchzehen, Hackfleisch

2 Schalotten, gehackt

1-15 oz. können schwarze Bohnen, entleert und gespült

2 Tbs. Erdnussbutter

1 Tbs. glutenfreie tamari

1 Tbs. + 3 Tbs. Hoisin-Sauce

1/3 Tasse Cashews, für einige Stunden eingeweicht

1 tsp. gemahlener Ingwer oder 1 Tbs. frischem Ingwer, Hackfleisch

1 tsp. 5-Spice Powder

2 Tbs. frischer Koriander, gehackt

1 Bündel von Frühlingszwiebeln

4 oz. Bohnensprossen

1 Tbs. geröstetes Sesamöl

2 Tbs. Rapsöl

4 glutenfreie Brötchen

Um die Spicy Sesam-Sauce machen: Die Zutaten in eine Schüssel geben und mischen, bis gänzlich kombiniert. Kühlen bis zur Verwendung.

Um die Hoisin-Burger machen:Bringen 1 ½ Tassen Wasser zum Kochen in einem kleinen Topf. Fügen Sie die Quinoa und eine Prise Salz. Zudecken und köcheln lassen 20 Minuten oder bis das Wasser absorbiert worden ist. Von der Hitze entfernen, Flusen mit einer Gabel und beiseite stellen.

Erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Zwiebel, Sellerie, Karotte, Knoblauch und Schalotten in die Pfanne und kochen, bis das Gemüse weich sind, über 6 Minuten. In der Hälfte der schwarzen Bohnen in die Pfanne und kochen für ca. 8 Minuten. Von der Hitze entfernen.

Fügen Sie die schwarzen Bohnen-Gemüsemischung auf einem Lebensmittel-Prozessor. Hinzufügen 1 Tasse gekochten Quinoa in die Küchenmaschine. Fügen Sie die Erdnussbutter, tamari, Hoisin-Sauce, Cashew-Kerne, Ingwer, 5-Gewürzpulver und Koriander in die Küchenmaschine. Verarbeiten, bis Sie eine glatte Mischung haben. Geschmack für alle Gewürz Anpassungen.

Übertragen Sie das Burger-Mischung in eine große Schüssel. Klappen in den verbleibenden schwarzen Bohnen und ½ Tasse Quinoa gekocht. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie und in den Kühlschrank für mindestens 30 Minuten.

Wenn Sie bereit sind die Burger kochen, entfernen Sie die Mischung aus dem Kühlschrank und nehmen Sie die Frikadellen. Teilen Sie die Mischung in 4 Pastetchen. Verwendung einer 3 ½ "Cookie-Cutter sorgt für eine perfekt geformte, dicht, dicke Burger Patty. Lassen Sie den Rest Pastetchen, während Sie die Frühlingszwiebeln und Sojasprossen zubereiten.

Schneiden Sie die Enden von den Frühlingszwiebeln. Werfen Sie die Frühlingszwiebeln und Sojasprossen in der gerösteten Sesamöl. Erhitzen Sie eine Grillpfanne bei mittlerer Hitze. Die Frühlingszwiebeln vorsichtig auf den Grill zu legen Pfanne und Grill, bis etwas geschwärzt (aber nicht verbrannt) beiderseits, über 3 Minuten pro Seite. Übertragen Sie die Frühlingszwiebeln auf einem Papiertuch gesäumten Platte und Grill die Sojasprossen. Übertragen Sie die Sprossen auf der Platte und beiseite.

Erhitzen Sie das Rapsöl in der Pfanne bei mittlerer Hitze. Kochen Sie die Frikadellen bis sie braun, über 6 Minuten pro Seite. Sie können sie vorsichtig mehrmals drehen, um sicherzustellen, dass die im Inneren kocht während die Außenseite brennt nicht. Wenn die Burger sind fast fertig, Pinsel etwas Hoisin-Sauce auf dem Burger, und drehen Sie sie um, um zu kochen 30 Sekunden. Während es Koch, Pinsel der anderen Seite mit Hoisin-Sauce und drehen Sie sie, um zu kochen für die zweite Seite 30 Sekunden. Dies wird die Hoisin-Sauce ein wenig karamellisieren.

Slather jedes Brötchen oben und unten mit dem Spicy Sesam-Sauce. Legen Sie die Burger auf dem Brötchen unten. Top mit gegrillten Frühlingszwiebeln und Sojasprossen. Top mit Brötchen Tops und dienen.
Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.


(Besucht 1,380 mal, 2 Besucher heute)

, , , , , , , , , ,

4 Responses to Hoisin Black Bean Burger mit Spicy Sauce Sesam

  1. Rhea Parsons Juli 8, 2013 bei 8:51 am #

    Eileen, wenn Sie denken, Ihre Mischung zu feucht, fügen Sie mehr Quinoa oder sogar ein wenig Mehl. Es ist wichtig, dass Sie eine Konsistenz, die Sie denken, fühlen zusammenzuhalten, während das Kochen zu essen.
    Ein weiterer Tipp ist keine Gemüse abkühlen, bevor sie in Misch zu lassen. Wärme spendet Feuchtigkeit. Deshalb, je länger sie im Kühlschrank bleiben, die bessere!

  2. Eileen Juli 8, 2013 bei 3:24 am #

    ok Planänderung und machte sie nicht bis heute Abend. der Geschmack ist fantastisch, aber ich brauche, um auf die Mischung arbeiten, sie ein wenig zu feucht waren. but good for my first attempt and something really different 🙂 thanks again 🙂

  3. Eileen Juli 5, 2013 bei 4:54 pm #

    yay alles, was ich zu tun ist, greifen einige Brötchen auf dem Weg nach Hause, haben alles andere schon. dinner tonight 🙂

  4. Kyleigh Juli 5, 2013 bei 5:57 am #

    Wow, das sieht aus freaking erstaunliche! Ich bin zu haben, um dies sicher versuchen! Ich liebe chinesisches Essen, Liebe BBQ, Liebe Hoison Sauce. YUM!

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management