VeganMoFo Day #10: Coconut Sour Cream

sour cream (2)

 

Willkommen zu einer weiteren Tranche von VeganMoFo 2013, der Monat leckere vegane Lebensmittel. Seien Sie sicher, dass Sie eine oder alle der tausend teilnehmenden Blogger. Eine unterhaltsame Art und Weise zu tun, ist, sie zu entdecken durch Zufall auf www.randomofo.com

400x84_r2

 

Neulich habe ich schwarze Bohnensuppe (Rezept kommt bald) und ich machte es scharf. Ich brauchte etwas, um es abzukühlen, aber ich war aus saurer Sahne und ich hatte keine Avocados. Ich würde meine eigene Sauerrahm Schlag haben, aber ich war auch von Tofu und Nüssen. 🙁

Ich saß um mich, wie ich etwas Sauerrahm machen. Ich hatte mayo, aber Sie können sich nicht drehen mayo in saurer Sahne. Sie können einfach nicht. Ich sah mich um, um zu sehen, was ich hatte, dass funktionieren könnte, wenn ich ausspioniert eine Dose Kokosmilch. Aha!

Es war in letzter Minute so warf ich es in den Gefrierschrank für eine halbe Stunde. Dann nahm ich die Creme, fügte etwas Essig, einige Zitrone und eine Prise Salz. Ich hielt das Hinzufügen und Verkostung und das Hinzufügen und Verkostung…es hatte die richtige tang, aber es war ein bisschen zu coconutty (ja, das ist ein Wort) für mich. Also habe ich ein bisschen von Cashew-Milch. Ich liebe Cashew-Milch! Und es war perfekt.

Es ging in den Kühlschrank zu gründen und als wir unsere Suppe, es war der perfekte Belag. Reich, cremig, spritzig und dekadent.

Es ist so einfach, es ist kaum ein Rezept, aber es ist ein großer Trick zu müssen, wenn Sie sich einem Bach sind immer ohne die Zutaten, die Sie brauchen. Es ist nur ein weiterer Beweis dafür, dass das Verständnis der “warum” von Rezepturen ist genauso wichtig wie die “how.” Auch, dass es von entscheidender Bedeutung, um bestimmte Elemente in Ihrer Speisekammer immer bestückt halten (Essig, Konserven Artikel, Bohnen, Milch, usw.)

Also das nächste Mal, wenn Sie benötigen saure Sahne, statt kaufen ein, versuchen schüren meine Coconut Sour Cream. Leicht und lecker. Genießen!

 

Coconut Sour Cream

sour cream (4)

GF, SF bei Verwendung von Soja-freie Milch

Ergibt etwa 1 Tasse

 

1 Dose Kokosmilch, gekühlt

¼ Tasse Nicht-Molkereimilch (wahlfrei)

1 Tbs. frischer Zitronensaft

½ – 1 Tbs. Apfelessig

1 tsp. extra-natives Olivenöl

Kosher Salz abschmecken

 

Kühlen Sie die Dose Kokosmilch für mindestens eine Stunde. Wenn Sie in einem großen Ansturm sind, legen Sie sie in den Gefrierschrank für 30 Minuten. Öffnen Sie die Dose und übertragen die dünne flüssige Milch Teil in eine Schüssel. Sie können dies für Smoothies oder für andere Zwecke zu halten. Die Creme, die übrig bleibt, ist das, was Sie wollen. Übertragen Sie die dicke Kokoscreme in eine Schüssel. Wenn Sie die Kokosgeschmack ein wenig verringern möchten, fügen Sie ¼ Tasse jeder Nicht-Milch-Milch. Ich mag Cashew-Milch, denn es ist sehr cremig.

Fügen Sie den Zitronensaft und den Essig, ein wenig zu einer Zeit,. Mischen Sie es gut und schmecken, um zu sehen, ob es genügend Säure für Sie. Wenn nicht, fügen Sie weitere nach und nach. Mix in der Öl-und eine Prise Salz nach Geschmack.

Gut mischen und in den Kühlschrank für ein anderes 30 Minuten, bis es setzt. Halten Sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.

sour cream (3)

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.

 

 

 

(Besucht 4,827 mal, 2 Besucher heute)

, , , , , , , , , ,

Comments are closed.

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management