VeganMoFo Day #16: Herbed Crispy Fladenbrot – Regelmäßige und Glutenfrei

IMG_4671

 

Willkommen zu einer weiteren Tag der VeganMoFo 2013, der einmonatigen Feier veganes Essen.

400x84_r3

 

Heute, Sie bekommen viel für Ihr Geld, da gebe ich Ihnen zwei…count ’em, zwei…Rezepte für Fladenbrot. Man verwendet Gluten Mehl und das andere ist glutenfrei. So ziemlich, die meisten Menschen sind abgedeckt. Und ich weiß, ich versprach, ein Dessert jeden Freitag in diesem Monat und das ist nicht wirklich ein Dessert, aber es ist Backen und Backen und Desserts ist ein Kapitel in der “V” Word-Kochbuch….also bitte nur mit mir gehen auf diese, ok? Dank.

Das Frühstück ist der Grund warum ich bin so in Fladenbrote. Die Entwicklung der mein Lieblingsfrühstück ist eine interessante. Mir, sowieso. Als Kind, Ich aß Frühstück meist in Restaurants und Speise. Mein Vater arbeitete in der Nachtschicht als Taxifahrer. Als er am Morgen nach Hause kam, würde er mich in die Schule zu fahren, aber wir zuerst zum Frühstück aufhören würde. Ich weiß nicht einmal daran erinnern, was ich gegessen habe, aber ich erinnere mich, ich hatte immer Schokoladenmilch mit ihr.

Als ich älter wurde,, Ich tat, was viele Jugendliche tun. Ich hörte auf zu essen Frühstück. Es sei denn, es war bei einem Diner. Ich liebte Küche Frühstück. Aber wenn es nicht die volle großen Frühstück mit Eiern, Speck, Rösti oder Bratkartoffeln und Toast, es war einfach nur Kaffee. Als ich ernsthaft Gewicht verlieren, Ich zwang mich, jeden Tag Frühstück essen. Aber als ich vegan wurde und nicht mehr Eier essen, Ich war wieder mit Verlust. Ich weiß nur nicht wie die meisten Frühstücksgerichte.

Schließlich, Ich fand diese handwerklichen Vollkorn-Cracker, die ich liebte. Sie waren dünn und knusprig und die perfekte Grundlage für meine neue Lieblings-Frühstück: Hummus mit Tomaten, Spinat und marinierten Gurken und roten Zwiebeln. Ich liebte dieses Frühstück so viel, Ich aß es manchmal zum Abendessen. Aber dann wurde ich glutenfrei (meist). Zurück auf Feld eins.

IMG_4676

Aus all den glutenfreien, vegan Brot gibt,, Ich möchte ein. Nur ein. Food for Life bhutanischen Roter Reis Brot. So war ich mit meinen Hummus auf geröstetem Brot rotem Reis, aber ich redete über diese verflixte Vollkorn-Cracker. Damit Sie wissen, was als nächstes kommt, Ich musste meine eigenen zu machen. Ich muss sagen,, es macht Spaß, in der Lage, Ihr eigenes Essen zu machen und sich keine Sorgen über die Suche in einem Geschäft oder online.

Also ich darum, Fladenbrot eingestellt. Zuerst habe ich es mit Vollkorn und Weißmehl. So gut,! Dann versuchte ich es glutenfrei. Auch gut! Es ist ein Fladenbrot Rezept dominieren das Internet und es ist von einem Gourmet-Magazin. Jeder hat seine eigene Version davon, so trat ich, dass Vereins. Jeder hat eine Version von glutenfreien Fladenbrot zu. Einige sind dick und einige sind dünn. Ich mag dünn. Und knackig.

Die Kräuterfladenbrot ist knusprig, gewürzt mit frischen und / oder getrockneten Kräutern und fruchtigen Olivenöl. Ich kann es zum Frühstück essen, aber es wäre lecker als Snack oder ein Fahrzeug für jede Tauch. Sie sind auch ideal für Pizza!! Die Gluten-Free Herbed Fladenbrot knusprig gemacht werden kann oder nicht, je nachdem, wie Sie kochen. Wenn Sie es zu backen, kann es knusprig sein, obwohl es ein wenig zäher als die Gluten Fladenbrote. Wenn man sie braten, sie weicher, aber auch so lecker sind! Die Konsistenz ist irgendwo zwischen einem starken Krepp und ein Pita.

Sie sind beide schnell und einfach zu machen. Sie können nach Belieben schalten bis die Kräuter und Gewürze. Ich habe gerade Knoblauch und Kräutern. Für die glutenfreie Fladenbrote, Sie können, was glutenfreie Mehl Sie mögen. Kichererbse ist immer eine gute Wahl, aber ich habe Amaranth Mehl. Es hat einen nussigen Geschmack und ich liebe es. Sie können mit all den verschiedenen glutenfreien Mehlen, wie Hirse experimentieren, Quinoa, Kichererbsen, Amarant, Fava-Bohnen, etc. Sie können auch wählen, welche Größe, die Fladenbrot machen – machen große diejenigen, die Sie zerreißen zu essen oder so wie ich, machen einzelne. Lagern Sie sie in einem luftdichten Behälter oder Aufbewahrungstasche. Sie können die ganze Woche dauern.

IMG_5125

Jetzt bin ich wieder an den Frühstücks Ich liebe: Hummus mit Tomaten, Spinat und marinierten Gurken und roten Zwiebeln – alle auf einem knusprig, leckere Fladenbrot. Ich freue mich auf das Frühstück mit meiner Kräuterfladenbrot so viel, es ist zu meiner Lieblings-Mahlzeit des Tages. Genießen!

 

Herbed Crispy Fladenbrot

IMG_4673

 

Dieses Rezept enthält Gluten!

Ergibt etwa 9 einzelnen Fladenbrote

 

2 Tassen gesiebte Mehl (weiß, Vollkorn oder eine Kombination)

1 ¼ TL. Backpulver

1 ½ TL. koscheres Salz

1 tsp. getrockneter Thymian

1 tsp. getrocknetes Basilikum

1 tsp. Knoblauchpulver

1/3 Tasse Olivenöl plus mehr zum Bürsten

1/2 Tasse Wasser

Frische Kräuter, gehackt, Richtfest für

 

Heizen Sie den Backofen auf 450 Grad. Setzen Sie einen großen Backblech in den Ofen so gut vorwärmen. In einer großen Schüssel, das Mehl, Backpulver, Salz und getrocknete Kräuter und Gewürze. Gut mischen. Fügen Sie das Öl und Wasser zu den trockenen Zutaten mischen, bis ein Teig gebildet hat. Verbreiten Sie etwas Mehl auf die Arbeitsfläche und kneten den Teig für ein oder zwei Minuten. Der Teig sollte weich und geschmeidig fühlen.

Den Teig in 3 Stücke und dann teilen jede der 3 Stücke in 3 Stücke. Legen Sie ein Stück Pergamentpapier auf den Tisch und rollen jedes Stück Teig auf dem Backpapier. Roll it so dünn wie möglich, beginnend in der Mitte nach außen und Roll. Bürsten Sie jedes Fladenbrot mit etwas Öl bestreichen und ein paar frische Kräuter auf.

Entfernen Sie vorsichtig das Backblech aus dem Ofen. Legen Sie das Backpapier mit den Fladen auf dem Backblech. Backen Sie für 10-12 Minuten, bis die Ränder der Fladen sind gebräunt und knusprig und die Zentren sind golden. Sie haben, um die Fladenbrote backen in Chargen. Wenn sie fertig sind, entfernen Sie sie aus dem Ofen und lassen sie auf einem Kuchengitter abkühlen. Sie werden weiterhin knusprig, während sie abkühlen. Lagerung in einem luftdichten Behälter.

IMG_5075

Glutenfrei Kräuterfladenbrot

IMG_5077

 

GF, SF

Ergibt etwa 10 Fladenbrote

 

2 tsp. Eiersatzprodukt + 6 Tbs. warmem Wasser

2 ¼ Tassen Mehl Amaranth (oder GF Mehl Ihrer Wahl)

¾ Tasse Tapioka-Stärke

1 Tbs. Backpulver

1 ½ TL. koscheres Salz

1 tsp. Guarkernmehl

1 tsp. Knoblauchpulver

3 Tbs. Kräuter, gehackt

¾ Tasse Wasser

3 Tbs. Olivenöl plus mehr zum Braten

 

In einem Becher oder kleine Schüssel, kombinieren die Ei-Ersatz mit dem warmen Wasser. Umrühren und lassen Sie sich für 5 Minuten. In einer großen Schüssel, Das Mehl kombinieren, Stärke, Backpulver, Salz, Guarkernmehl und Knoblauchpulver. Mix zu kombinieren. Klappen in den Kräutern. Machen Sie einen Brunnen mit einem Spatel. Fügen Sie das Wasser und Öl und mischen, bis Sie Teig. Es wird steif sein. Wenn es zu trocken und krümelig fühlt, Wasser hinzufügen, durch den Teelöffel, bis es fühlt sich glatter. Den Teig zu einer Protokoll.

Legen Sie ein Stück Pergamentpapier auf die Arbeitsfläche. Schneiden Sie den Teig in zwei Hälften, und dann schneiden Sie jede Hälfte in 5 Stücke. Form jedes Stück zu einer Kugel. Mit einem Nudelholz, jede Kugel rollen zu einem dünnen Kreis.

Erhitzt eine kleine (8 Zoll) Pfanne über mittlerer Hitze. Sprühen Sie etwas Öl in die Pfanne und kochen ein Fladenbrot in einer Zeit,. Kochen Sie die erste Seite für 4 Minuten. Sie wollen, dass es mit einigen dunklen Stellen geschwärzt gebräunt bekommen. Sprühen Sie die Oberseite des Fladenbrot mit mehr Öl und Flip. Kochen Sie die 2nd Seiten etwa 2-3 Minuten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen auf einem Kuchengitter.

Alternativ, wenn Sie diese knuspriger wollen, Sie könnten diese Fladenbrote backen in ein 450 Grad-Ofen. Heizen Sie das Backblech für 5 Minuten in den Ofen. Legen Sie die Fladenbrote auf einem großen Stück Pergamentpapier. Spray mit Öl und oben mit einigen gehackten Kräutern und Salz, gegebenenfalls. Entfernen Sie vorsichtig das Backblech aus dem Ofen und legen Sie das Pergamentpapier auf sie. Backen Sie für 10-12 Minuten, bis die Fladenbrote an den Rändern und in der Mitte gold gebräunt. Sie werden verhärten mehr, als sie zu kühlen. Lassen Sie kühles vollständig auf Drahtständer.

IMG_5078

 

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.

 

 

(Besucht 1,764 mal, 1 Besucher heute)

, , , , , , , ,

5 Responses to VeganMoFo Day #16: Herbed Crispy Fladenbrot – Regelmäßige und Glutenfrei

  1. gigiveganville September 21, 2013 bei 12:34 pm #

    Sommer, zwei köstliche Rezepte für den Preis von einem! Ich vermisse NY Gäste. Große Erinnerungen an Ihren Vater.

    • Rhea September 21, 2013 bei 2:24 pm #

      Danke Gigi xoxo

  2. Richa September 20, 2013 bei 1:30 am #

    sowohl sieht gut aus!

    • Rhea September 20, 2013 bei 2:47 pm #

      Danke! xoxo

Trackbacks / Pingbacks

  1. Glutenfrei, Yeast-Free Individual Spinach Artichoke Flatbread Pizza | Das "V" Wort - Oktober 5, 2015

    […] where flatbread pizza comes in. I’ve shared my recipes for flatbread with you before, both regular and gluten-free. Flatbreads are fast and easy to […]

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management