Erdnussbutter-Bananen-Glasierte Doughnuts

pb donuts (21)

 

Ich habe die schönsten Donuts heute, noch leckerer als die letzten, die ich gemacht. Während ich könnte weiter und weiter darüber, wie sehr ich dich liebe Bananenbrot und wie das führte mich zu wollen, Banane Donuts machen und wie nur ein Erdnussbutter-Glasur wäre die perfekte Topping sein gehen, Ich möchte auf etwas anderes zu konzentrieren – wie man Donuts machen, wenn Sie nicht über einen Donut Pfanne.

Als jemand mit wenig Platz und Geld, Ich kann jedes einzelne Gerät und Kochhilfe, die es gibt nicht bekommen. Ich bin nicht wirklich ein Gadget Person. Ich denke, dass ich von meiner Mutter. Als sie einen elektrischen Dosenöffner haben, sie weigerte sich, es zu benutzen, sagen, dass durch die Zeit, sie steckte es in und herausgefunden, wie man es benutzt, sie öffnen konnte 5 Dosen von Hand. Ich bin damit einverstanden. Ich bevorzuge, die Dinge von Hand machen. Ich reiben Kartoffeln für Latkes von Hand, Ich habe nicht eine Brotmaschine, einen Reiskocher oder ein Stand-Mixer (obwohl ich einer von denen zu nehmen, wenn jedermann zu kaufen).

Beim Backen kommt, Ich habe die Grundlagen: Backbleche, eine quadratische Pfanne, 2 runden Pfannen, a muffin tin, ein Mini-Muffinform und eine Springform. Ich mochte nie Back so dass ich nicht mehr die Mühe, Pfannen, meine kleine Sammlung. Aber ich habe das Backen mehr und als ich beschloss, Donuts machen, Ich merkte, ich besitze nicht einen Donut Pfanne. Was ist zu tun?

Nun, erraten, was? Sie können ohne einen Krapfen Krapfen Pfanne machen. Sicher, sie wird nicht kommen, wie perfekt und rund wie sie es mit einem echten Donut Pfanne. Sicher, die Löcher wird nicht perfekt sein, aber sie werden sehr hausgemacht und rustikal aussehen (ist nicht das, was Sie jedes Gericht, das weniger als perfekt aussieht nennen?). Aber wer braucht perfektes Essen? Nicht mit mir. Wer mit einem Donut-Pfanne kann ein Dutzend Donuts, die alle gleich aussehen, aber meine unvollkommenen Donuts sind einzigartig machen. Jeder ist ein one-of-a-kind-Erstellung. Wenn sie alle die gleiche Größe haben, wie kann ich sagen,, “Ich werde die kleinen haben?” Wie ist das für Rationalisierung? 🙂

pb donuts (30)

Also, wenn Sie nicht über einen Donut Pfanne, hier sind 2 Möglichkeiten, um Donuts sowieso machen.

1. Verwenden Sie eine Muffinwanne. Ja, Muffin-Formen sind nicht die richtige Form. Aber wenn Sie zu wenig Folie Protokolle, um in der Mitte bleiben, sie wird dazu beitragen, die Löcher in den Donuts oder duffins oder moughnuts.

pb donuts (3)

Sie werden auf der Oberseite perfekt aussehen, aber die Böden wird ein wenig mehr Muffin-förmigen und ein bisschen mehr Muffin-strukturiertes. Aber immer noch lecker.

pb donuts (36)

 

2. Machen Sie ihnen das Freiform-. Ein Backblech mit Backpapier legen und ca. 3 gehäuften Esslöffel Teig auf der Pfanne. Benutzen Sie Ihre Finger und einen Löffel oder einen Offset-Spachtel, um den Teig zu einem Ring formen. Sie können auch eine Form, wie Sie es machen, um Burger. Erstellen Sie dann ein Loch mit dem Finger oder einen Löffel und glätten sie alle aus dem Versatzspachtel.

pb donuts (2)

Diese werden kommen mehr Donut geformt und sind meine Lieblings-Weg. Wie dick sie sind, wie viel Teig Sie in den Ring verwenden, hängt. Ich habe meine Art von dünnen und sie waren wie Donut-Cookies. So erstaunlich! Ich kann sie auf diese Weise für immer machen.

pb donuts (32)

So oder so, Sie erhalten Licht, flaumig, feder Donuts und sie sind glutenfrei!!!! Niemand würde je erfahren,. Sie wissen, ich bin nicht eine Person, sondern Süßigkeiten, sobald die Glasur gehärtet, Ich aß 2 ihrer!!

Meine Erdnussbutter-Bananen-Glasierte Doughnuts lehrte mich, dass ich Dinge tun, ich dachte, ich könnte das nie tun: Ich backe können, Ich backe auch glutenfreie, und ich kann ohne einen Krapfen Krapfen Pfanne machen. Ich kann nicht warten, bis nach dem Abendessen, so kann ich weitere haben. Genießen!

 

Erdnussbutter-Bananen-Glasierte Doughnuts

pb donuts (20)

 

GF, SF bei Verwendung von Soja-freie Milch
Ergibt etwa 9 Donuts

 

Für die Donuts ---------------

1 tsp. Eiersatzprodukt + 3 Tbs. warmem Wasser

½ Tasse So lecker Cashew-Milch + ½ TL. Apfelessig

1 ¼ Tasse glutenfrei, Allzweck-Mehl-Mix

½ TL. Xanthan oder Guarkernmehl (wenn es nicht in Ihrem Mehlmischung)

1 ½ TL. Backpulver

¼ Tasse Zucker

¼ Tasse brauner Zucker

½ TL. koscheres Salz

1 tsp. gemahlener Zimt

¼ TL. geriebene Muskatnuss

3 Tbs. Kokosöl, geschmolzen

1 tsp. Vanille

1 reife Banane, püriert

 

Für die Glasur

1 Tasse Puderzucker

2 Tbs. Verrückte Richard Creamy Erdnussbutter

2 Tbs. So lecker Cashew-Milch

½ TL. Vanille

 

Um die Donuts machen: Heizen Sie den Backofen auf 375 Grad und Öl ein Donut oder Muffin-Pfanne. In einem Becher, kombinieren die Ei-Ersatz-und Warmwasser. Umrühren und lassen Sie sich für 5 Minuten. In einem anderen Becher, kombinieren die Milch und Essig. Umrühren und lassen Sie sich für 5 Minuten. Die Milch gerinnt. Dies ist, wie man Buttermilch machen.

In einer großen Schüssel, Das Mehl kombinieren, Xanthan (ggf.), Backpulver, Zucker, Salz und Gewürze. Mix zu kombinieren. In einer anderen Schüssel, kombinieren die geschmolzene Kokosöl, Eiersatzproduktmischung, die Buttermilch und Vanille. Schneebesen, bis alle kombiniert und glatt. Fügen Sie die zerdrückte Banane zu den feuchten Zutaten.

Fügen Sie die nassen Zutaten zu den trockenen Zutaten mischen und bis kurz zusammengefasst. Es sollte ein dicker Teig sein.

Wenn Sie mit einem Donut Wanne werden, Füllen Sie einfach den Becher auf halbem Weg, glatt die Oberseiten und in den Ofen.

Wenn Sie mit einem Muffin-Pfanne sind, machen abgerundeten Protokolle mit Aluminiumfolie. Füllen Sie die Muffinformen etwa auf halbem Weg und legen Sie die Folie Protokoll in der Mitte, um das Loch zu machen. Glätten Sie die Tops mit einem Löffel.

Wenn Sie den Freiform-Donuts machen wollen, Ein Backblech mit Backpapier. Setzen 2 oder 3 gehäufte Esslöffel Teig auf das Backblech legen und glatt mit einem Löffel zu einem Ring. Sie könnten auch eine runde Form, dies zu tun. Verwenden Sie den Löffel, Ihre Finger oder ein kleines rundes Objekt wie ein Flaschenverschluss, ein Loch in der Mitte der Teig bilden. Glätten Sie den Teig zu einem runden Krapfen bilden.

Backen Sie für 20-25 Minuten, Drehen der Pfannen rund der Hälfte. Die Zeiten können variieren, aber glutenfreie Back dauert in der Regel länger. Während die Donuts backen, bereiten die Glasur. Wenn die Donuts sind leicht golden und ein Zahnstocher sauber herauskommt, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Um die Glasur machen: In einem kleinen Topf, kombinieren die Milch und Erdnussbutter und kochen bei schwacher Hitze unter Rühren, bis sie glatt ist. Fügen Sie den Puderzucker und weiter rühren, bis eine dünne Glasur haben. Vom Herd nehmen und mischen in der Vanille.

Setzen Sie den Topf auf einer Schüssel mit heißem Wasser, damit es warm hält. Tauchen Sie die Spitze jedes gekühlt Donut in die Glasur und auf einem Rack-Kühlung, die über ein Backblech ist es, die Tropfen aufzufangen. Lassen Sie die Glasur zu verhärten, über 5-10 Minuten. Wenn die Glasur beginnt, in die Schüssel zu härten, einfach die Glasur erhitzen, bis es wieder glatt.

pb donuts (31)

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.

 

[amd-zlrecipe-Rezept:12]die

 

 

(Besucht 2,093 mal, 1 Besucher heute)

, , , , , , , , ,

5 Responses to Erdnussbutter-Bananen-Glasierte Doughnuts

  1. Jordan Clark Dezember 28, 2013 bei 6:42 pm #

    Was kann ich statt der Banane und Erdnussbutter,mein Sohn wird auch nicht essen

  2. Nina Vecchi Dezember 3, 2013 bei 7:17 pm #

    Das ist eine wunderbare Idee, über die Verwendung der Muffin-Pfanne. Ich liebe bananna und Erdnussbutter und wird dies auf meiner Liste setzen, um bald!

    • Rhea Dezember 3, 2013 bei 8:23 pm #

      Dank Nona!

Trackbacks / Pingbacks

  1. Glückliche Vegan Hanukkah Menu 2014 | Das "V" Wort - Dezember 15, 2014

    […] Gebackene Bananenbrot Donuts mit Erdnussbutter Glaze […]

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management