Das Fest der Sieben Vegan Fische

7 fishes

Das Fest der sieben Fische ist ein italienisch-amerikanische Heiligabend Tradition. Es stammt aus der römisch-katholischen Tradition der Verzicht auf Fleisch und Milch freitags, während der Fastenzeit und an den Vorabenden von bestimmten Feiertagen. Die Leute würden statt essen Fische, die in der Regel in Öl gebraten wurde.

Im Laufe der Jahre, viele Arten von Fischgerichten wurden aufgenommen. Es gibt mehrere biblischen Theorien, warum es ist 7 Fische, aber einige Familien zu machen 9, 11 und sogar 13!

ADAPTT (Tiere verdienen absoluten Schutz heute und morgen) schätzen, dass 90 MILLIARDEN Meerestiere werden jedes Jahr getötet!! Freefromharm.org schätzt, dass 2009 12 Milliarden Fische und 39 Milliarden Schalentiere waren Nahrungsmittel getötet.

Veganer wissen, dass es keinen Sinn machen, ein Fest zu feiern, vielleicht besonders die Geburt von einem Wesen, durch Eingriffe in den Tod anderer Wesen. Aber das bedeutet nicht, dass Veganer können diese besondere Tradition nicht genießen.

Es gibt viele Möglichkeiten, um Ihre Lieblingsfischgerichte in einer mitfühlenden Weise zu genießen. Vegane Lebensmittel wie Tofu, Tempeh und sogar Jack kann gewürzt und in einer Weise, erinnert sehr an Fischgerichten ist gekocht werden. Es geht um Geschmack und Textur. Hinzufügen von Zutaten wie Algen, Seetang, Dill, Old Bay und Zitrone kann wirklich geben Sie diese vertrauten Aromen.

Sophies Küche macht eine große Auswahl an veganen Produkten, darunter Meeresfrüchte Garnelen, Calamari, Kammmuscheln, Filets, Garnelen und sogar lox. Ich habe eine Menge von vegan gemacht “Fisch” Rezepte im Laufe der Jahre so hier ist meine mitfühlende Version des italienisch-amerikanischen Tradition: Das Fest der Sieben Vegan Fische. Sechs der Rezepte sind bereits gebucht und die siebte ist ganz neu (siehe unten).

Das Fest der Sieben Vegan Fische

 

1. Tofu Jakobsmuscheln

7455_10151515597809023_1429336733_n

Die Leute haben mir immer wieder gesagt, dass diese schmecken sehr nah an tatsächlichen Jakobsmuscheln und haben die Allesfresser Gütesiegel erhalten. Sie schmecken nicht nur lecker, sondern sie sind elegant und wird wirklich beeindrucken Sie Ihre Gäste.

2. Tempeh “Fish” Filets

tempeh fish (4)

Dies ist meine Antwort auf Fisch und Chips. Die Tempeh Filets sind schuppig und nachsichtig. Die Gewürze geben Sie wirklich, dass Geschmack des Meeres. Diese Grundrezept kann auch verwendet werden, um Tempeh “Fish” Tacos und Tempeh Po'Boys.

3. Tempeh “Crab” Cakes

tempeh crabby cake with mayo

Tom liebt diese. Er sagt, dass sie besser als die Krabbenkuchen, pflegte er zu essen, schmecken. Diese sind lecker serviert als Hauptgericht, auf einem Salat, als Burger Patty oder kleiner gemacht für eine Vorspeise.

4. Kichererbse “Thunfisch” Salat

chickpea_tuna_sandwich_besst

Tuna war eine große Sache in meiner Kindheit und dieses Rezept bringt es zurück zu mir in einer mitfühlenden Version. Es ist toll in Salaten oder Sandwiches!

5. Tofu oder Vegan “Garnele” Scampi

tofu scampi (5)

Wer nicht liebt, Scampi-Sauce? Alle, die Butter (vegan, natürlich), Knoblauch und Paprika Flocken. Dieses Gericht funktioniert auch mit Tofu oder mit einer der Sophies Küche'S vegan Garnelen Produkte.

6. Vegan Calamari in a Spicy Scampi Sauce

calamari scampi (16)

Dies ist meine Version eines vegan Gericht, das ich verwendet, um in einem Restaurant in der Bronx bekommen. Ich liebte dieses Gericht so viel, Früher habe ich davon träumen. Dann machte ich eine vegane Version und mein Traum wurde wahr. Sophies Kitchen Vegan Calamari in einer würzigen Sauce Scampi mit Paprika und Oliven zubereitet. Dies ist erstaunlich,. Sie werden auf diese Soße Flasche wollen.

7. Paella mit geröstetem Gemüse und Vegan Coconut Shrimp

veg paella with v shrimp (3)

Dies ist ein neues Rezept. Es ist meine Meinung ist, Paella, die spanische Reisgericht Meeresfrüchte. Ich mag, um den Reis separat machen, vor allem, da ich braunen Reis und es so lange dauert, um zu kochen. Während der Reis kocht, Brate ich viel Gemüse. Dann koche ich Sophies Küche'S Vegan Coconut Shrimp und mischen sie alle zusammen. Ich mag eine Menge heiße Soße zu mir hinzufügen. Dies ist ein Gericht, das auch beruhigend für die Unterhaltung ist.

So haben Sie es – meine Version von Das Fest der Sieben Vegan Fische. Da macht es mehr Sinn, das Leben mit Leben zu feiern. Wohnzimmer vegan ist alles über das Leben. Genießen!

Paella mit geröstetem Gemüse und Vegan Coconut Shrimp

veg paella with v shrimp (2)

GF, SF

Für den Reis ---------------

2 Tassen brauner Reis, abgespült und abgetropft
1 tsp. gemahlener Kreuzkümmel
1 tsp. gemahlener Koriander
1 tsp. Paprika
1 tsp. getrockneter Oregano
1 tsp. Knoblauchpulver
½ TL. koscheres Salz
¼ TL. schwarzer Pfeffer
¼ TL. Kurkuma
4 Tassen Wasser

Für das Gemüse

1 Kopf Blumenkohl, in Röschen schneiden
2 Paprika, gehackt
1 große rote Zwiebel, gehackt
3 große Karotten, gehackt
1 große Zucchini, gehackt
1/3 Pfund. grüne Bohnen, gehackt
Pflanzenöl
Kosher Salz und Pfeffer
Für die vegane Garnelen

1 Box Sophies Küche Coconut Shrimp, taut
1 Tbs. Pflanzenöl
1 Tbs. Wasser
Frische Petersilie oder Koriander, gehackt
Limetten zum Garnieren
Frank Hot Sauce

Gießen Sie den Reis in einem mittelgroßen Topf geben und mischen in den Gewürzen. Fügen Sie das Wasser, den Topf und bringen Sie zu einem schnellen Kochen bei mittlerer Hitze. Senken Sie die Hitze und lassen den Reis köcheln 30 Minuten oder bis das Wasser absorbiert wird,. Schalten Sie die Hitze und lassen Sie den Reis für eine zusätzliche sitzen 10 Minuten vor Flusen mit einer Gabel. Geschmack zum Würzen und beiseite stellen, bis die anderen Komponenten der Schale sind bereit.

Während der Reis kocht, Heizen Sie den Backofen auf 425 Grad. Ordnen Sie die gehackte Gemüse auf ein oder zwei Backbleche in einer einzigen Schicht. Mit Öl beträufeln, Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse werfen, so dass sie in Öl beschichtet. Braten für etwa 30-35 Minuten oder bis das Gemüse gebräunt und knusprig. Drehen Sie die Pfannen der Mitte durch, um sicherzustellen, sogar kochen.

Wenn der Reis und das Gemüse sind fast fertig, bereiten die vegane Garnelen. Erhitzen Sie einen Esslöffel Öl in einer großen Pfanne, die einen Deckel bei mittlerer Hitze hat. Ordnen Sie die vegane Garnelen in einer einzigen Schicht in der Pfanne. Wenn Ihre Pfanne zu klein, um all die Garnelen halten, kochen sie in zwei Chargen. Kochen Sie die Garnelen, bis sie goldbraun und knusprig sind, über 3 Minuten pro Seite. Wenn sie knusprig sind, hinzufügen 2 Tbs. Wasser in die Pfanne und legen Sie den Deckel auf. Die Garnelen werden Dampf, der sie innerhalb erweicht.

Übertragen Sie den Reis zu einem großen Servierteller. Mix in den gerösteten Gemüse. Fügen Sie die Garnelen auf dem Teller. Garnieren mit Petersilie oder Koriander und Limettenschnitzen. In scharfer Sauce nach Wunsch.

veg paella with v shrimp (7)

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.

 

[amd-zlrecipe-Rezept:3]

(Besucht 3,078 mal, 1 Besucher heute)

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trackbacks / Pingbacks

  1. Any budding Fannies .. - November 17, 2015

    […] Feast of the 7 Fish-Like, Vegetable-Bashed Things for Simon: Das Fest der Sieben Vegan Fische | Das "V" Wort […]

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management