Vegan Calamari in einer Scampi-Sauce mit Paprika und Oliven und Sophies Küche Bewertung

calamari scampi (16)

 

Ich kam zu gerne Fisch essen, später im Leben. Anders als gefrorene Fischstäbchen, Ich habe nie gern Fisch essen. Später, jedoch, Ich kam zu essen Garnelen lieben, Lachs, Wels, Sohle, und Calamari. Ich das erste Mal, dass ich aß Calamari erinnern. Sitzen in einem Restaurant, Ich kaute entfernt auf der gebratenen, panierte Ringe, Eintauchen in Marinara-Soße, wenn die Person, die ich mit dem Essen der, “Sie wissen, welche Calamari ist, Recht?”

Ich tat es nicht.

Ich weiß nicht, was ich dachte, – vielleicht Calamari war eigentlich der Name der Kreatur – Ich war nicht sehr über das Essen erzogen. Er hielt eine, die ganz und nicht geschnitten in die harmlosen Ringen war und sagte:, “Es ist Tintenfisch.”

Eeeew!!!! Ich war entsetzt,. Nicht genug, um aufhören zu essen, sie aber gerade genug, um nie essen die ganze diejenigen, die tatsächlich sah aus wie Tintenfisch. Meine Verweigerung Muskel wurde aus der Übung wurde es gut entwickelten.

download (6)

Jahre später hatte ich Calamari in einem Restaurant in der Bronx namens Mama Maria. Sie machten die üblichen Calamari Gericht – paniert und mit Marinara-Soße gebraten – aber dieses besondere Gericht namens hatte “Calamari Mama Maria” das war unglaublich. Die Calamari wurden leicht gebraten und in einem Scampi-Sauce mit heißem Kirschpaprika und grüne Oliven gefüllt serviert. Es war würzig, reich und dekadent. Ich habe nie regelmäßig gebratene Calamari wieder bestellt. Dies ist einer jener Gerichte, die Jahre nach vegan, Ich denke, seufzen und sagen zu Tom, “Denken Sie daran, dass die Calamari Gericht bei Mama Maria? Das war sooo gut.”

Weil ich das – Ich erinnere mich an Nahrungsmittel, die ich geliebt und vermisse sie und sprechen über. Und dann gehe ich machen eine vegane Version.

Ich habe mehrere Versionen von vegan Fischgerichte gemacht: Tempeh “Fish” and Chips, Kichererbse “Thunfisch” Salat, Tempeh “Crab” Cakes, Wann’ Jungs und “Fish” Tacos und sogar vegan Gefilte “Fish” und sie sind lecker, aber manchmal vermisse ich die reale Sache. Das ist, warum ich bin froh, dass es Sophie Küche.

Sophies Küche macht pflanzlichen, vegan Meeresfrüchte mit Konjac Wurzel (das ist ausgesprochen Kqun-Jeek), eine asiatische Gesundheits-Lebensmittel. Ihre Produkte so nah an der Realität sind, sie Menschen zu täuschen konnte. Sie enthalten viele Ballaststoffe, kein Cholesterin, keine künstliche alles und keine gentechnisch veränderten Organismen. Plus-, die Panade ist glutenfrei und viele ihrer Produkte sind Soja-frei.

Trudy-approved!

Trudy-geprüft!

 

5% der die Nettogewinne werden zur Erhaltung der Meeresarten und ihrer Lebensräume gespendet.

Ich muss Ihnen sagen,, Ich habe nie verstanden, die Idee der “nachhaltigen Fisch.” Menschen gesagt, welche Fische sind in der Existenz schwind. Essen Sie nicht diejenigen, oder sie werden aussterben. Essen Sie, daß die, die es gibt viele. Dann, wenn die schwind diejenigen haben, neu besiedelt, Es ist in Ordnung, sie zu töten und zu essen. Ha? Klingt für mich wie das hat nichts mit dem Fisch immer zu leben und alles zu tun, um mit dafür sorgen, es gibt genug von jeder Art von Fisch für die Menschen zu essen zu tun. Die einzige nachhaltige Fisch, mir, ist die eine, die zum Leben bekommt.

Welche sollten alle von ihnen.

Weil Fische sind Lebewesen. Wer Schmerzen. , Die ihr Leben in Frieden zu leben verdienen.

Sophies Küche macht so viele Arten von Meeresfrüchten vegan, so ziemlich alle Grundlagen abgedeckt. Es ist vegan Jakobsmuscheln, Fischfilets, fishless Sticks, Garnele, Kokos-Garnelen, Garnelen, Krabbenkuchen, Calamari und sogar Räucherlachs. Ja, sogar vegan lox!

images (1)-horz

Ich habe mehrere ausprobiert Sophies KücheDie Produkte und liebte jeden einzelnen. Die vegane Fischfilets sind zart und flockig – sie erinnern mich an die Fischbrötchen sie verwendet werden, um am Freitag dienen in meiner High School. Das panierte Garnelen sind auch vegan lecker.

Aber als ich sah, dass Sophies Küche macht vegan Calamari, gut, mein Geist ging sofort zurück zu Mama Maria in der Bronx. Ich wusste, was ich zu tun hatte – machen eine vegane Version der Calamari Gericht, das ich nicht vergessen konnte.

Trudy-approved!

Trudy-geprüft!

 

Ich konnte nur auf die Scampi-Soße hinzugefügt haben, die vegane Calamari, aber ich wollte, dass sie etwas Krise haben, damit ich in der Pfanne gebraten sie zuerst. Ich sie beiseite, während ich machte die Soße, und ich musste mich von gerade kaute sie genau dort zu stoppen. Sie waren soooo gut! Ok, Ich aß ein, aber ich bin der Chef. Ich habe nach Geschmack-Test, nicht ich? Ich habe eine Verpflichtung, meine Anhänger. 🙂

calamari scampi (15)

Dieser würzige Scampi viel wie machen eine regelmäßige Scampi, aber mit einer Tonne mehr Geschmack. Ich hatte nicht heißen Kirschpaprika so habe ich eine Kombination von Banane Paprika und gebratene rote Paprika und ein wenig Paprika Flocken, um die Soße geben Wärme und zing. Grüne Oliven hinzufügen, dass salzigen Geschmack. Und Knoblauch. Viel Knoblauch. Diese Sauce ist so unglaublich, – der Geruch war unglaublich. Das ganze Haus roch nach einer italienischen Trattoria. Und der Geschmack ist so lecker – stellen Sie sicher, Brot, alles sop bis.

calamari scampi (13)

Sie können die vegan Calamari gerade nach oben oder Scampi-Gerichte sind traditionell serviert essen, über Reis. Aber ich wollte Nudeln und Grünkohl. Also machte ich glutenfreie Spaghetti und etwas gedämpft Grünkohl und machte eine Schüssel aus der es. Ich säumten die Schüsseln mit Grünkohl, dann sind die Spaghetti und dann gekrönt alles mit vegan Calamari und viel Sauce.

calamari scampi (5)

Ich war so aufgeregt, für Tom, es zu probieren und seine Reaktion hat uns nicht enttäuscht. Er liebte es,. Er sagte, es war sogar noch besser als die Mama Maria Version. Ich stimmte zu. Es war erstaunlich, und es brachte eine weitere langfris verpasste Lieblingsgericht zu mir. Tom sagte, wir sollten es nennen “My-Mama Rhea.” 🙂

Sophies Küche wirklich hilft mir bei meiner Mission – alle bekannten Lebensmittel, die Sie für die mitfühlenden Leben, das Sie leben und lieben. Versuchen Sie, alle ihre Produkte und sehen Sie selbst. Sehen Sie sich ihre entzückenden Website (halten Sie die Lautstärke auf) und “wie” sie auf ihren Facebook-Seite.

download

Meine Vegan Calamari in einer Scampi-Sauce mit Paprika und Oliven ist eine neue Version eines alten Favoriten für mich. Ich hoffe, es wird ein Liebling von Ihnen zu. Genießen!

 

Vegan Calamari in einer Scampi-Sauce mit Paprika und Oliven

calamari scampi (19)

 

GF, SF bei Verwendung von Soja-freie Butter

 

1 Pfund. glutenfreie Spaghetti

1 Box Sophies Küche Vegan Calamari, taut

1 Tbs. + 2 Tbs. extra-natives Olivenöl

6 Knoblauchzehen, Hackfleisch

Eine Prise Paprika Flocken

3 Tbs. V-Butter oder vegane Butter

¼ Tasse Banana Peppers

3 großen gerösteten Paprika, gehackt

10 grüne Oliven, geschnitten

½ Tasse Weißwein

1 Tasse natriumarme Gemüsebrühe

½ Tasse vorbehalten Nudelwasser

Schale und Saft einer großen Zitrone

½ Tasse frische Petersilie, gehackt

Kosher Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

Bring a large pot of water to a boil. Mit Salz und die Spaghetti kochen, bis sie al dente. Reserve ½ Tasse Nudelwasser. Abtropfen lassen und beiseite stellen.

In einem großen Topf, Wärme 1 Tbs. des Öls und fügen Sie die vegan Calamari. Braten Sie sie bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun und knusprig. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Essen Sie sie nicht!

Das restliche Öl in die Pfanne. Fügen Sie den Knoblauch und die Paprika Flocken auf die Öl. Saute, bis der Knoblauch ist nur golden. Die Butter in der Pfanne. Fügen Sie die Peperoni, Die gerösteten Paprika und die Oliven in die Pfanne und braten Sie für etwa 3 Minuten. Das Öl infundiert werden mit all den Köstlichkeiten des Knoblauchs, Paprika und Oliven.

Treten Sie zurück und geben Sie den Wein in die Pfanne. Kochen lassen, bis die meisten es verdampft. Die Brühe und die Vorbehaltsnudelwasser in die Pfanne. Senken Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Fügen Sie die Schale und Saft der Zitrone in die Sauce. Stir in die Petersilie. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack. Schneiden Sie die vegan Calamari in der Mitte und sie wieder in die Sauce. Lassen Sie sie über mittlerer Hitze kochen für ca. 5 Minuten, oder bis die Calamari durch erwärmt und habe ein bisschen aufgeweicht.

Füllen Schüsseln mit den Spaghetti. Top mit der vegan Calamari und Sauce. Mit extra Zitronenspalten servieren, gegebenenfalls. Ich mag die Schalen mit gehackten Grünkohl säumen und dann das Ganze mit der Pasta und die Sauce für eine komplette Mahlzeit in einer Schüssel.

calamari scampi (26)

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.

 

[amd-zlrecipe-Rezept:11]

(Besucht 4,228 mal, 1 Besucher heute)

, , , , , , , , , , , , , , ,

6 Responses to Vegan Calamari in einer Scampi-Sauce mit Paprika und Oliven und Sophies Küche Bewertung

  1. Miriam Rudnick Dezember 13, 2013 bei 5:59 am #

    Ich erzählte ein Online-Freund von Sophie Küchenprodukte, und dies war Teil ihrer Antwort: “Sehr schleimig / gummi. Es ist aus einer Pflanze, die gallertartige Tendenzen aufweist, und es ist der Stoff, der in der chinesischen Geleebonbons war, dass in einigen Orten verboten wurden, wegen einer Erstickungsgefahr. Als ich diese “Kammmuscheln”, ein Stück Art rutschte meine Kehle, und ich völlig verstanden, was das Verbot ging.” Ist das wirklich die Konsistenz, oder war diese Person nur besonders empfindlich auf diese Art der Sache?

    • Rhea Dezember 13, 2013 bei 2:29 pm #

      Ich sie nicht schleimig überhaupt zu finden. Ich meine,, die meisten von ihnen sind mit glutenfreie Panade beschichtet. Sie können sich gummiartig, wenn man sie zu lange kochen, wie Meeresfrüchte tut. Ich denke auch, es auf dem man Sie erhalten, hängt. Vor langer Zeit hatte ich die Garnelen. Sie sind groß und nicht in irgendeiner Panade bedeckt. Ich war nicht begeistert, mit denen aber die kleineren vegan Garnelen sind viel besser. Ich habe nicht die Jakobsmuscheln gegessen, also kann ich nicht zu denen sprechen. Die Fischfilets sind sehr flockige, nicht gummi, wie die Krabbenkuchen und Fisch stix. Vielleicht bei dem Versuch, diese Garnelen Konsistenz bekommen, es zu viel Biss bekommt. Viele Leute die ich kenne liebe sie alle. Das ist, warum ich denke, es ist wichtig, nicht nur aufwärmen zubereiteten Speisen, sondern um sie in Rezepte enthalten. Als ich die Calamari, Ich sie gebraten. Ich schmeckte ein und es war köstlich, Art wie eine Zwiebel Ring, aber nachdem es in der Sauce saß für ein bisschen, es wurde weich und zart.

  2. DearPete Dezember 12, 2013 bei 10:45 pm #

    Unglaublich, wir haben Sophies Küchenprodukte hier in Meatville und sie sind wunderbar. Kann nicht warten, um Ihr Rezept ausprobieren!

    • Rhea Dezember 13, 2013 bei 2:31 pm #

      Yay! Hope you like it 🙂

  3. Miriam Rudnick Dezember 7, 2013 bei 7:25 pm #

    Das sieht toll aus! Ich habe Sophie Küche kontaktiert, um zu sehen, ob ihre Produkte sind in meinem Bereich zur Verfügung, wie die Händlersuche nicht funktioniert. Haben Sie einen direkten Link zu der haben “Schwimmen Gemüse” Bild? Ich habe versucht, indem Sie darauf, aber es schien nicht alles, was ich teilen könnte.

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management