Kichererbse, Gurke und Salat mit Zitronen-Kale-Tahini-Dressing

chickpea salad (12)

Es war viel zu heiß, um zu kochen gestern. Ich geplant hatte, aber von der Zeit Abendessen rollte herum, das letzte, was ich wollte, war, den Herd einschalten. Mein Körper sehnte sich einen Salat – ein Licht, erfrischender Sommersalat.

Ich hatte eine Dose Kichererbsen so nahm ich den Salat auf einer Mittelmeer-Kurs durch Zugabe von Gurken, Oregano, Kreuzkümmel, Koriander, Zitronen und Tahini. Ehrlich, Ich bin kein großer Fan von Tahini es sei denn, es ist so etwas wie Hummus oder einem Salat-Dressing vermischt. Aus diesem Dressing, Ich habe gerade einige kombiniert Tahini mit Wasser, um es etwas lockerer zu, und fügte dann hinzu Zitrone, Knoblauch und einige andere Kräuter und Gewürze. Es machte einen leichten, aber schmackhaften Dressing.

chickpea salad (18)

Für den Salat, Ich habe gerade verwendet, was ich hatte. Zum Glück hatte ich eine Gurke, mit meinem Thema Mittelmeer halten. Ich kombinierte Grünkohl und Römersalat für den Grüns. Rote Zwiebeln, Karotten und Sellerie bis die Schüssel gefüllt. Schöne Pflaume Tomaten oben und dann, natürlich, die Kichererbsen.

chickpea salad (8)

Wir aßen den Salat mit etwas geröstetem Brot auf der Seite. Es war leicht, aber Füllung. Eine perfekte Salat, um die Sommersaison starten. Weitere Sommersalat Rezepte, Klicken hierher. Genießen!

Kichererbse, Gurke und Salat mit Zitronen-Kale-Tahini-Dressing

chickpea salad (11)

GF, SF
Macht 2 groß oder 3 kleinen Portionen

Für die Lemon-Tahini Dressing

½ Tasse Tahini

½ Tasse Wasser

Schale und Saft einer Zitrone

2 Knoblauchzehen, geriebener

½ TL. getrockneter Oregano

½ TL. gemahlener Kreuzkümmel

Eine Prise Cayennepfeffer

Kosher Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für den Salat

1 großen Haufen von Grünkohl, gehackt

1 Kopf Römersalat, gehackt

1 große Gurke, gehackt

2 Karotten, julienned

½ rote Zwiebel, geschnitten

2 Stangensellerie, gehackt

2 Eiertomaten, gehackt

1-15 oz. Dose Kichererbsen, abgespült und abgetropft

Für das Dressing: Kombinieren Sie die Tahini, Wasser und Zitronensaft in einer Schüssel und Schneebesen, bis alles gut vermischt ist. Rost in Knoblauch und fügen Sie dann die Kräuter und Gewürze. Gut mischen und schmecken für jegliche Würze Anpassungen.

Für den Salat: Kombinieren Sie alle Salatzutaten in einer großen Schüssel. Fügen Sie den Salat-Dressing und werfen.

chickpea salad (17)

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.


Kichererbse, Gurke und Salat mit Zitronen-Kale-Tahini-Dressing
Autor: 
Rezept-Typ: Salat
Küche: Mittelmeer
 
Zutaten
  • Für die Lemon-Tahini-Dressing
  • ½ Tasse Tahini
  • ½ Tasse Wasser
  • Schale und Saft einer Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen, geriebener
  • ½ TL. getrockneter Oregano
  • ½ TL. gemahlener Kreuzkümmel
  • Eine Prise Cayennepfeffer
  • Kosher Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Für den Salat
  • 1 großen Haufen von Grünkohl, gehackt
  • 1 Kopf Römersalat, gehackt
  • 1 große Gurke, gehackt
  • 2 Karotten, julienned
  • ½ rote Zwiebel, geschnitten
  • 2 Stangensellerie, gehackt
  • 2 Eiertomaten, gehackt
  • 1-15 oz. Dose Kichererbsen, abgespült und abgetropft
Anleitung
  1. Für das Dressing: Kombinieren Sie die Tahini, Wasser und Zitronensaft in einer Schüssel und Schneebesen, bis alles gut vermischt ist.
  2. Rost in Knoblauch und fügen Sie dann die Kräuter und Gewürze.
  3. Gut mischen und schmecken für jegliche Würze Anpassungen.
  4. Für den Salat: Kombinieren Sie alle Salatzutaten in einer großen Schüssel. Fügen Sie den Salat-Dressing und werfen.

(Besucht 2,104 mal, 1 Besucher heute)

, , , , , , , , , , ,

2 Responses to Kichererbse, Gurke und Salat mit Zitronen-Kale-Tahini-Dressing

  1. Kristina Juni 11, 2014 bei 9:49 pm #

    Liebte diese. Dies ist ein neues “goto” Sommersalat. Leicht zu machen, schnell…lecker und gesund. Danke.

    • Rhea Juni 12, 2014 bei 11:18 am #

      Yay, Ich bin so froh, dass Kristina! xoxo

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management