Vegan Poutine

Poutine (8)

Wenn Sie noch nie von gehört Poutine, es ist Zeit, sich. Poutine ist eine traditionelle kanadische Gericht. Es ist die ultimative Komfort Essen – Französisch frites erstickt in Sauce mit Käse und Quark gekrönt. Es ist üblich, viele poutine Geschäfte in Kanada zu finden, aber jetzt dieser dekadenten Gericht wird immer in den USA sehr beliebt. I”m nicht ein, um Trends zu folgen, aber es scheint, dass poutine ist immer ein amerikanischer Trend.

Poutine Geschäften tauchen in den Bundesstaaten, und sie sind sehr beliebt. Einige Restaurants bieten mehr als 30 Arten von poutine. Immerhin, es ist im Grunde Französisch frites und können Sie kreativ und oben sie mit, was Sie wollen. Es ist keine Überraschung, dass poutine ist der letzte Schrei – wer nicht liebt, französisch frites? Und wer nicht liebt, französisch frites in Käse erstickt?

Poutine (4)

Ich meine eigenen poutine gemacht – vegan, natürlich. Es ist wirklich einfach. Ich meine perfekte Backherd Fries, die außen knusprig und innen zart sind gemacht. Dann gekrönt ich die Pommes mit etwas Daiya Mozzarella und geschmolzen, bis es war klebrig. Schließlich, Ich unterdrückte die ganze Sache mit meinem leckeren braunen “bullige” Soße.

Machen dieses poutine nahm mich wieder in meinen jüngeren Tagen nach der Bestellung “Disco Fries” die Curly Fries in geschmolzenem Mozzarella erstickt waren. Yum!

Poutine (1)

Das war so gut,. Es war heiß, knusprig, klebrig, kitschig und nachsichtig. Das ist keine Beilage. Nun, es kann eine Beilage, aber es kann auch die Vorspeise vor allem wenn Sie zusätzliche Toppings hinzufügen zu können. Ich hielt es einfach dieses Mal aber ich habe alle Arten von leckeren Varianten herumlaufen in meinem Kopf für das nächste Mal. Danke, Quebec, dass er uns diese erstaunliche Komfort Essen. Genießen!

Vegan Poutine

GF

Poutine (7)

Für die Französisch Fries

4 große Russet Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten frites

2 Tbs. Pfeilwurzpulver

1 Tbs. Paprika

2 tsp. Knoblauchpulver

1 ½ TL. koscheres Salz

1 tsp. schwarzer Pfeffer

3 Tbs. Pflanzenöl

1 ½ Tassen vegan Mozzarella Fetzen

Für die Soße

2 Tbs. V-Butter oder vegane Butter

2 Tbs. Kichererbsenmehl

1 tsp. Thymian, gemahlen

1 tsp. koscheres Salz

½ TL. schwarzer Pfeffer

½ TL. Paprika

1 Tbs. vegan glutenfreie Worcestershire-Sauce

2 Tassen natriumarme pflanzliche oder "Rindfleisch-Geschmack" Brühe

Um die Französisch frites machen: Heizen Sie den Backofen auf 425 Grad. Linie 2 große Backbleche mit Backpapier. Teilen Sie die Kartoffelscheiben auf die 2 Backbleche. Werfen sie mit der Pfeilwurz, Paprika, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Öl. Achten Sie darauf, die Pommes sind gut beschichtet und die Gewürze gleichmäßig verteilt. Trenne die Frites, so dass sie in einer einzigen Schicht auf die Backbleche sind.

Backen Sie die Pommes für 20 Minuten. Drehen Sie die Pommes frites auf jedem Backblech. Drehen Sie die Backbleche um und legte die, die auf dem Unterkorb war auf den Oberkorb und umgekehrt. Backen Sie für eine weitere 20-25 Minuten oder bis die Pommes sind sehr klar, aber nicht verbrannt.

Streuen Sie den Käse in den Pommes und setzen Sie diese wieder in den Ofen für 5 Minuten oder bis der Käse schmilzt.

Um die Soße zu machen: In einem kleinen Topf, schmelzen Sie die Butter bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Kichererbsen Mehl und Schneebesen, bis Sie eine Mehlschwitze haben. Fügen Sie die Gewürze und die Worcestershire-Sauce und Schneebesen gut. Lassen Sie die Mehlschwitze Koch für eine Minute. Die Brühe und Schneebesen glatt rühren.

Bringen Sie die Soße zum Kochen, die Hitze reduzieren und köcheln lassen und verdicken. Es sollte in der Lage, Mantel ein Holzlöffel sein. Geschmack zum Würzen Anpassungen.

Zur Montage: Mit einem breiten Spachtel, setzen Sie die käsigen frites auf einem Teller geben und mit heißem Soße.

Poutine (12)

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.


Vegan Poutine
Autor: 
Rezept-Typ: Beilage, Comfort Food
Küche: Kanadier
 
Zutaten
  • Für die Französisch Fries
  • 4 große Russet Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten frites
  • 2 Tbs. Pfeilwurzpulver
  • 1 Tbs. Paprika
  • 2 tsp. Knoblauchpulver
  • 1 ½ TL. koscheres Salz
  • 1 tsp. schwarzer Pfeffer
  • 3 Tbs. Pflanzenöl
  • 1 ½ Tassen vegan Mozzarella Fetzen
  • Für die Soße
  • 2 Tbs. V-Butter oder vegane Butter
  • 2 Tbs. Kichererbsenmehl
  • 1 tsp. Thymian, gemahlen
  • 1 tsp. koscheres Salz
  • ½ TL. schwarzer Pfeffer
  • ½ TL. Paprika
  • 1 Tbs. vegan glutenfreie Worcestershire-Sauce
  • 2 Tassen natriumarme pflanzliche oder "Rindfleisch-Geschmack" Brühe
Anleitung
  1. Um die Französisch frites machen: Heizen Sie den Backofen auf 425 Grad. Linie 2 große Backbleche mit Backpapier. Teilen Sie die Kartoffelscheiben auf die 2 Backbleche.
  2. Werfen sie mit der Pfeilwurz, Paprika, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Öl. Achten Sie darauf, die Pommes sind gut beschichtet und die Gewürze gleichmäßig verteilt.
  3. Trenne die Frites, so dass sie in einer einzigen Schicht auf die Backbleche sind.
  4. Backen Sie die Pommes für 20 Minuten. Drehen Sie die Pommes frites auf jedem Backblech. Drehen Sie die Backbleche um und legte die, die auf dem Unterkorb war auf den Oberkorb und umgekehrt.
  5. Backen Sie für eine weitere 20-25 Minuten oder bis die Pommes sind sehr klar, aber nicht verbrannt.
  6. Streuen Sie den Käse in den Pommes und setzen Sie diese wieder in den Ofen für 5 Minuten oder bis der Käse schmilzt.
  7. Um die Soße zu machen: In einem kleinen Topf, schmelzen Sie die Butter bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Kichererbsen Mehl und Schneebesen, bis Sie eine Mehlschwitze haben.
  8. Fügen Sie die Gewürze und die Worcestershire-Sauce und Schneebesen gut.
  9. Lassen Sie die Mehlschwitze Koch für eine Minute. Die Brühe und Schneebesen glatt rühren.
  10. Bringen Sie die Soße zum Kochen, die Hitze reduzieren und köcheln lassen und verdicken. Es sollte in der Lage, Mantel ein Holzlöffel sein. Geschmack zum Würzen Anpassungen.
  11. Zur Montage: Mit einem breiten Spachtel, setzen Sie die käsigen frites auf einem Teller geben und mit heißem Soße.

(Besucht 1,653 mal, 1 Besucher heute)

, , , , , , , , , ,

4 Responses to Vegan Poutine

  1. Jesse Juni 25, 2014 bei 9:37 am #

    Ich lebe in Vancouver, Kanada. Ihre Rezepte sehen toll. Danke. 🙂

    • Rhea Juni 27, 2014 bei 6:34 pm #

      Danke Jesse xoxo

Trackbacks / Pingbacks

  1. Transforming Poutine to Kosher by Kosher Catering Toronto - Mitzuyan - Juli 15, 2016

    […] Vegan Poutine […]

  2. The Most Amazing Potato Nachos and Review of Sweet Earth Foods (Part One) | Das "V" Wort - Juli 11, 2015

    […] But I did have potatoes and that sounded like a good idea. Making potato nachos is like making poutine but with a southwestern twist. I did make Vegan Poutine and it was soooo good. Anything that […]

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management