QBC Burgers (Quinoa, Broccoli und Kichererbsen)

QBC Burgers (9)

Ich liebe Veggie-Burger. Ich habe ein paar von ihnen gemacht – Kichererbsen-Burger, Buffalo Linsen Burgers, Kidney-Bohnen-Walnuss-Burger, Black-Eyed Pea Burgers, Moussaka Burgers, Aubergine CrunchBurgers, Gebratene Beet Burgers, Hoisin Black Bean Burger und Trudy “Beefy” Burgers.

trudys-burgers-300x300 5604_10151515614979023_964622041_n 13 5908_10151520684899023_2135503502_n 1017087_10151519132674023_1179104373_n 1006190_10151516420054023_1100692232_n 971978_10151519132574023_569912432_n 946681_10151515587284023_546331470_n Hoisin Burger (3)

Ich habe Artikel über sie geschrieben hierher und One Green Planet – Wie Würzige Veggie Burger Stellen, Tricks für die Herstellung der Veggie Burger, die nicht fallen auseinander und es gibt ein paar mehr bis bald!

Burger sind einfach so viel Spaß. Sie können sie aus fast alles zu machen – siehe meinen Artikel “10 Sie können Gemüse-Burger mit” – sie für zwanglose Abendessen sind toll, Parteien und so ziemlich jede Gelegenheit, die Sie sich vorstellen können.

Jetzt bin ich das Hinzufügen eines neuen vegetarischen Burger, meine Sammlung – Die QBC Burger. Es ist im Grunde das gleiche wie meine Kichererbsen-Burger aber ich habe den Nährwert durch Zugabe von Brokkoli und Quinoa steigerte. Diejenigen 3 Zutaten – Kichererbsen, Brokkoli und Quinoa – machen diese Burger ein Nährstoff-Kraftwerk mit Protein gefüllt, Faser und Calcium.

QBC Burgers (31)

Es ist auch sehr lecker was wichtig ist, denn wenn es nicht gut schmeckt, Sie werden es nicht essen und diese Vitamine und Mineralstoffe werden nicht in dir erhalten.

QBC Burgers (25)

Ich gesamt brate mein Burger, aber wenn Sie zu wählen, Sie können auch in ein backen 400 Grad-Ofen für 20-25 Minuten oder bis sie gebräunt sind und knackig. Sie können auch im Voraus kochen sie durch Backen sie für 15 Minuten und dann erledigt sie in der Pfanne.

Top diese Burger mit Tzatziki Sauce oder Lemon-Tahini Sauce und einige mehr Gemüse.

QBC Burgers (16)

Meine QBC Sie leckere Burger, gesund und einfach zu machen. Das ist ein so guter trifecta wie Quinoa, Brokkoli und Kichererbsen. Genießen!

QBC Burgers

GF, SF
Macht 4-6 Burger

QBC Burgers (4)

2 Tbs. Leinsamen + 6 Tbs. Wasser

2 tsp. + 1 Tbs. Rapsöl, geteilt

2 Stangensellerie, fein gehackt

2 Karotten, fein gehackt oder gerieben

1/2 kleine Zwiebel, fein gehackt oder gerieben

1 Haufen Brokkoliröschen, fein gehackt

3 Knoblauchzehen, gehackt oder gerieben

2-15 oz. Dosen Kichererbsen, entleert und gespült

½ Tasse gekochte Quinoa

Kosher Salz und Pfeffer nach Geschmack

Frische Petersilie, gehackt

2 tsp. gemahlener Kreuzkümmel

2 tsp. gemahlener Koriander

2 tsp. Paprika

2 tsp. Selleriesamen

2 tsp. getrockneten Dill

Eine Prise Cayennepfeffer (wahlfrei)

½ Tasse Kichererbsenmehl

In einem Becher oder kleine Schüssel, kombinieren die Leinsamen mit dem Wasser. Rühren Sie und lassen Sie sich über 10 Minuten, bis sie in eine Flachs Gel verdickt. Erhitzen Sie eine Pfanne oder Bratpfanne mit 2 tsp. Öl. Die Zwiebel, Karotten, Sellerie, Brokkoli und Knoblauch. Braten Sie für etwa 5 Minuten, bis das Gemüse weich sind. Abkühlen lassen.

In einer Küchenmaschine, setzen 4 Tassen (oder 2 Dosen) Kichererbsen und Prozess, bis sie glatt mit keine ganze Kichererbsen links. Fügen Sie den gekühlten veggie anbraten zu den Kichererbsen. Fügen Sie die Quinoa, Leinsamen-Gel und die Gewürze und gut mischen.

Übertragen Sie die Kichererbsen Mix in eine Schüssel geben. Das Mehl, ein paar Esslöffel. zu einer Zeit,, und mit einem Spatel oder der Hand mischen, bis Sie eine Konsistenz, die, wie es halten wird, fühlt sich haben. Wenn es gut gemischt, schließen Sie den ganzen Klumpen Kichererbsen Mischung in den Kühlschrank, bedeckt, und Chill für mindestens 30 Minuten.

Wenn Sie bereit sind zu kochen, entfernen Sie die Mischung aus dem Kühlschrank und nehmen Sie die Frikadellen. Teilen Sie die Mischung in 4 Pastetchen (oder 6 kleinere). Verwendung einer 3 ½ "Cookie-Cutter sorgt für eine perfekt geformte, dicht, dicke Burger Patty. Lassen Sie die Frikadellen sitzen für ein paar Minuten,.

Wärme 1 Tbs. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze (Ich habe gerade auszulöschen die, die ich verwendet, um das Gemüse zu kochen). Kochen Sie die Frikadellen bis sie braun, über 6 Minuten pro Seite. Sie können sie vorsichtig mehrmals drehen, um sicherzustellen, dass die im Inneren kocht während die Außenseite brennt nicht. Serve auf einem Brötchen oder in einem Pita mit Tzatziki Sauce oder auf einem Bett von Greens.

QBC Burgers (15)

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.

QBC Burgers (Quinoa, Broccoli und Kichererbsen)
Autor: 
Rezept-Typ: Burgers
Küche: Mittelmeer
Serves: 4-6 Burger
 
Zutaten
  • 2 Tbs. Leinsamen + 6 Tbs. Wasser
  • 2 tsp. + 1 Tbs. Rapsöl, geteilt
  • 2 Stangensellerie, fein gehackt
  • 2 Karotten, fein gehackt oder gerieben
  • ½ kleine Zwiebel, fein gehackt oder gerieben
  • 1 Haufen Brokkoliröschen, fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt oder gerieben
  • 2-15 oz. Dosen Kichererbsen, entleert und gespült
  • ½ Tasse gekochte Quinoa
  • Kosher Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie, gehackt
  • 2 tsp. gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 tsp. gemahlener Koriander
  • 2 tsp. Paprika
  • 2 tsp. Selleriesamen
  • 2 tsp. getrockneten Dill
  • Eine Prise Cayennepfeffer (wahlfrei)
  • ½ Tasse Kichererbsenmehl
Anleitung
  1. In einem Becher oder kleine Schüssel, kombinieren die Leinsamen mit dem Wasser. Rühren Sie und lassen Sie sich über 10 Minuten, bis sie in eine Flachs Gel verdickt. Erhitzen Sie eine Pfanne oder Bratpfanne mit 2 tsp. Öl. Die Zwiebel, Karotten, Sellerie, Brokkoli und Knoblauch. Braten Sie für etwa 5 Minuten, bis das Gemüse weich sind. Abkühlen lassen.
  2. In einer Küchenmaschine, setzen 4 Tassen (oder 2 Dosen) Kichererbsen und Prozess, bis sie glatt mit keine ganze Kichererbsen links. Fügen Sie den gekühlten veggie anbraten zu den Kichererbsen. Fügen Sie die Quinoa, Leinsamen-Gel und die Gewürze und gut mischen.
  3. Übertragen Sie die Kichererbsen Mix in eine Schüssel geben. Das Mehl, ein paar Esslöffel. zu einer Zeit,, und mit einem Spatel oder der Hand mischen, bis Sie eine Konsistenz, die, wie es halten wird, fühlt sich haben. Wenn es gut gemischt, schließen Sie den ganzen Klumpen Kichererbsen Mischung in den Kühlschrank, bedeckt, und Chill für mindestens 30 Minuten.
  4. Wenn Sie bereit sind zu kochen, entfernen Sie die Mischung aus dem Kühlschrank und nehmen Sie die Frikadellen. Teilen Sie die Mischung in 4 Pastetchen. Verwendung einer 3 ½ "Cookie-Cutter sorgt für eine perfekt geformte, dicht, dicke Burger Patty. Lassen Sie die Frikadellen sitzen für ein paar Minuten,.
  5. Wärme 1 Tbs. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze (Ich habe gerade auszulöschen die, die ich verwendet, um das Gemüse zu kochen). Kochen Sie die Frikadellen bis sie braun, über 6 Minuten pro Seite. Sie können sie vorsichtig mehrmals drehen, um sicherzustellen, dass die im Inneren kocht während die Außenseite brennt nicht. Serve auf einem Brötchen oder in einem Pita mit Tzatziki Sauce oder auf einem Bett von Greens.

(Besucht 2,662 mal, 1 Besucher heute)

, , , , , , , ,

5 Responses to QBC Burgers (Quinoa, Broccoli und Kichererbsen)

  1. Sehr Geehrte Januar 29, 2015 bei 1:39 pm #

    Erstaunliche Rezept!
    Wäre dieser alten Brokkoli in meinem Kühlschrank und wusste nicht, was damit zu tun hat (hatte keine Lust oder Dampf es) und Ihr Rezept kam gerade rechtzeitig,!
    Aß mit mit geröstetem Schwarzbrot, einige Baby-Spinat und Tomaten, und im Ofen gebackene Kartoffeln an der Seite. Yum!

    • Rhea Januar 29, 2015 bei 1:47 pm #

      Yay, Ich bin so froh, dass du sie gern. Klingt lecker! xoxo

  2. Maureen Cram Januar 29, 2015 bei 3:17 am #

    Ist Quinoa sehr auffällig? Mein lieber Mann isst vegan zu Hause, hat aber eine "Sache’ über Quinoa! Wenn ich etwas in seine Ernährung schleichen würde ich glücklich sein, :).

    • Rhea Januar 29, 2015 bei 1:47 pm #

      Hallo Maureen, Ich glaube nicht, dass Sie wirklich genießen Sie die Quinoa, die viel. Wenn Sie nicht sagen, er wahrscheinlich nicht bemerken würde. Sie könnten Reis oder andere Getreide stattdessen. Schauen Sie sich meinen Artikel über One Green Planet heute zum Quinoa in Rezepte verwenden. http://www.onegreenplanet.org/vegan-food/how-to-turn-quinoa-into-a-delicious-satisfying-meal/

      • Maureen Cram Januar 30, 2015 bei 3:26 am #

        Liebe auf den Link! Going to Lesezeichen viele dieser Rezepte :). Ich bin sicher, dass ich in der Lage, mehr Quinoa in seine / unsere Ernährung dank dieser erstaunlichen Rezepten schleichen.

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management