Extreme Makeover Vegan: Tofu in Spicy Pepper Sauce Ausgabe

Obwohl ich glaube, jeder in der Welt sollte das Licht zu sehen und gehen Vegan, Ich habe eine Liste von bestimmten Promi-Köche, das möchte ich vor allem würde ihre Talente Grausamkeit Kochen drehen. Überschrift, die Liste ist Rachael Ray. Ich muss zugeben, ich habe einen besonderen Platz in meinem Herzen für Rachael. Es ist, weil von ihr, dass ich gelernt habe, überhaupt zu kochen. Ich meine,, Ich wusste, wie man einige Gerichte aus beobachtete meine Mutter kochen machen, aber ich hatte keine Ahnung von Kochtechniken, Hack, Gewürze, die “warum” Koch, oder wie man Rezepte erstellen.

Wie ich schon erwähnt, in “Meine Vegan Journey,” bevor ich Veganismus Ich verletzte meinen Rücken und wurde auf der Couch im Schmerz gelegt. Es war eine besonders schlechte Zeit: Ich würde Familienmitglieder verloren, Poochie verloren zu Krebs, konnte nicht zur Arbeit gehen und ich enorme Schmerzen war. Ich würde auf der Couch lag, deprimiert, Fernsehen. Ich habe gerade angefangen hatte Weight Watchers (wieder) und vielleicht, weil ich nicht essen konnte, was ich wollte, Ich begann gerade Lebensmittel Shows im Fernsehen. Und ich fand Rachael Ray.

Ich liebte! Ihre manische Persönlichkeit, ihren Sarkasmus, ihre Kalauer, ihre bescheidene “Ich bin kein Koch, Ich bin nur ein Koch” Haltung (gewährt, das war die alte Rachael; sie ist nicht mehr als manische oder als bescheiden). Sie ließ Lebensmittel, sie mit den Händen gesprochen, sie das Brot verbrannt, machte sie Worte und sie hatte Spaß beim Kochen! In ihrem, Ich sah meine eigene Persönlichkeit, wenn er nicht mit Problemen bombardiert. Beobachten sie auf “30 Minute Meals” spitzte mich, brachte mich zum Lachen und vor allem, machte mich kochen wollen. Ich kaufte ihr Kochbücher, und wenn ich in der Lage, sich, ging in die Küche und versuchte, ihre Rezepte zu machen – aber mit einem Weight Watchers Spin. Als ich ging, vegetarische und vegane dann, Ich fuhr fort, Rachael Rezepte machen, aber Veganized. Das war nicht schwer, da alle von der non-veg Kochshows habe ich bis jetzt gesehen, niemand bereitet Gerichte mit so viel Gemüse wie Rachael tut.

Aber als ich meine neue Aussortieren Vegan Identität, Ich vermied non-veg-Kochshows vor allem Rachaels. Es bestürzt mich, ihr Kochtierprodukte sehen. Es ärgerte mich zu hören, wie sie verkünden eine sein “Tierfreund” wenn sie wirklich meinte nur Hunde und Katzen. Es frustriert mich ohne Ende, als sie vegetarische Gerichte machen würde, und dann legte sie in Hühnerbrühe! Ich fühlte mich, als ob sie persönlich enttäuscht war von mir nicht weiterentwickelt und zusammen mit mir, dass ich jemanden, den ich wirklich bewundert verloren. Im Laufe der Zeit aber, so wurde ich in meiner Vegan Identität sicherer, Ich war in der Lage, Rachael in ihren rechtmäßigen Platz gebracht: sie ist einer meiner Lieblings-Promi-Köche, die mir beigebracht, wie man kocht (ja, Ich kann alle ihre Tipps rezitieren, Catch-Phrasen und Neologismen, sehr zum Ärger der anderen) und half mir durch eine wirklich schmerzhafte Zeit in meinem Leben bekommen. Dafür, Ich werde immer dankbar sein.

Und während Rachael nie machen, dass die Verbindung zwischen ihrem Hund und ihr Essen, schafft sie immer noch Rezepte, die ich liebe, Veganize. Dies ist eines der Rezepte. Der andere Tag Rachael einen pan-gebratene Hühnchen, sie mit Banane Paprika bedeckt. Ich liebe den leicht würzigen Geschmack von Banane Paprika und Gedanken “Hey, Ich könnte das mit Tofu zu tun.” Nicht mit der schmaltz von das Huhn, die das Erstellen einer Sauce mit einigen anderen Zutaten, sondern dass gerade gemacht die Vegan Verjüngungskur mehr Spaß (und machte mich glücklicher Arterien). Das Ergebnis ist mein Tofu in Spicy Pepper Sauce – eine schnelle und einfache Gericht knuspriger Tofu in einer würzigen Sauce, mit Banane Paprika und Petersilie garniert. Es ist glutenfrei, zingy und lecker!

Rachael macht eine Menge vegetarische und vegane Gerichte auf einigen ihrer Show. Heute erstmals, sie sprachen über Tofu UND Tempeh! Vielleicht gibt es Hoffnung…inzwischen, es ist meine Version ihrer Rezepte. Und wenn ich so sagen darf, sie YUM-O sind!

Tofu in Spicy Pepper Sauce

Zutaten

1 Block von Extra-Tofu, entwässert und gepresst
2 Tbs. Dijon-Senf
1 tsp. Agavendicksaft
1 tsp. Paprika Flocken
2 Tbs. extra-natives Olivenöl (EVOO)
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1 Tbs. Rapsöl
3 Tbs. Banane oder mild Pfeffer Ringe, gehackt
3 Tbs. Pfeffer Saft (aus dem Glas)
¼ Tasse salzarme Gemüsebrühe
2 Tbs. Vegan Butter
Petersilie, gehackt zum Garnieren

Anfahrt

Schneiden Sie den Tofu in 8 Scheiben. Ich tue dies, indem der Block von Tofu in der Hälfte der Breite nach. Dann in Scheiben schneiden ich jede Hälfte in 4 dünne, rechteckige Scheiben.

In einer Schüssel, kombinieren die Senf, Agavendicksaft, Paprika Flocken, Öl, Salz und Pfeffer. Gut mischen. Bedecken Sie beide Seiten von jedem der Tofu-Scheiben mit der Marinade und lassen Sie sich für mindestens 30 Minuten.

Erhitzen Sie das Rapsöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Kochen Sie die Tofu-Scheiben bis sie braun und knusprig, über 4 Minuten auf jeder Seite. Sie können je nach Größe der Pfanne müssen dies in Chargen zu tun.

Entfernen Sie den Tofu aus der Pfanne und beiseite an einem warmen Teller. Senken Sie die Hitze auf mittlere niedrig und fügen Sie die Banane Paprika in die Pfanne. Fügen Sie die Paprika aus dem Glas Saft zusammen mit der Gemüsebrühe (Brühe hinzufügen, weniger, wenn Sie weniger Sauce wollen, mehr, wenn Sie mehr wollen Sauce). Schmelzen Sie die Butter in die Sauce.

Gießen Sie die Sauce über die Pfeffer Tofuscheiben. Mit Petersilie garnieren und servieren.

Genießen!

(Besucht 355 mal, 1 Besucher heute)

, ,

6 Responses to Extreme Makeover Vegan: Tofu in Spicy Pepper Sauce Ausgabe

  1. Barbara September 7, 2011 bei 5:46 am #

    Es ist nicht das scharf Kirsch Huhn Rezept, das sie hat, obwohl Online-, es ist anders. Ich werde das Buch schauen, wenn ich zu Hause, dazu führen, jetzt ist es nervt mich!

    Du hast Recht, über die Rezepte betteln Veganized werden. Ein wenig veggie Brühe und etwas Tofu oder Seitan oder Tempeh… es ist wirklich gar nicht so schwer!

  2. Rhea Parsons September 7, 2011 bei 3:57 am #

    HALLO Barbara,
    Ich habe die gleiche Sache. Ich habe die meisten meiner alten Kochbüchern zu befreien, während Aufbau meiner veganen Kochbuch Sammlung. Ich selbst habe von vielen meiner Rachael los, aber dann merkte ich, ich wurde immer von Rezepten betteln Veganized los werden!!

    So, jetzt habe ich am Ende das Lesen mehr non-veg Rezepte als diejenigen, veg. Nur so kann ich sie ohne Grausamkeit machen. Ich werde schauen, dass Rezept, das Sie erwähnt. Thanks 🙂

  3. Barbara September 6, 2011 bei 11:58 pm #

    Das sieht lecker!

    Früher habe ich Rachael lieben, aber ich weiß ihren Shows überhaupt nicht mehr zu sehen. Ich weiß nicht wirklich beobachten Kochshows auf allen, es ist zu stören. Als ich das erste Mal vegan Ich verschenkte die meisten meiner “regelmäßig” Kochbücher, darunter die meisten von ihr, aber ich hielt die 365 Rezepte ein. Es ist ein Rezept dort für Tangy Kirsch Huhn (Ich denke, das ist, was es heißt) dass ich nun mit Seitan. Sie sollten es mit Tofu machen und lassen Sie uns wissen, wie es ist! 🙂

  4. Rhea Parsons August 31, 2011 bei 9:56 am #

    Hallo Asha, froh, dass ich Ihnen ein paar Ideen. Hope you like it 🙂

    Hallo Giselle,
    Vielen Dank für die netten Worte und die freundlichen Wünsche,!

    Das ist wunderbar, dass Ihr Stiefsohn hat die Verbindung hergestellt. Sie müssen sich wohl fühlen, dass Sie ihm beeinflusst! I’ve been able to do that for some people but I probably won’t get to Rachael 🙂

  5. Giselle August 30, 2011 bei 5:39 pm #

    Dieses Gericht sieht gut Rhea, Ich kann nicht warten, es zu versuchen! Ich habe gerade gelesen Ihre inspirierende Geschichte! Ein großes Lob an Sie für den Triumph über eine solche harte Zeit in Ihrem Leben! Ich wünsche dir nichts als Frieden und Glück von hier aus!:0)
    Nun, hier ist etwas, um Sie aufzumuntern, vielleicht Rachel Ray hat die Verbindung hergestellt vegan, aber mein Stiefsohn hat! Er sagte mir, ich war einflussreich für ihn einer solchen Entscheidung…ja! (Nie die Hoffnung verlieren, da es immer jemanden gibt, dass Sie eine positive Auswirkungen auf die!!!:0) Ich werde auf jeden Fall machen diese Tofugericht für unseren nächsten Familienessen als ein Fest! Vielen Dank für das Erstellen und Aushängen!!! Prost! Giselle

  6. Asha August 30, 2011 bei 4:31 pm #

    Rhea, Perfektes Timing für Ihr Rezept Post. Ich habe einen Block von Tofu Sitzung im Kühlschrank & Ich wusste nicht, was zu tun ist, bis ich sah Ihr Rezept. Werden auf jeden Fall versuchen, diese aus. Sie haben auch einige Gedanken zu verschiedenen Zutaten für die Sauce ausgelöst. Vielen Dank.
    Best Wishes
    Asha

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management