Vegan und glutenfreie Tofu und Süßkartoffel-Curry

tofu and sweet potato curry (1)

Dieses Gericht kam zu sein, weil ich nicht haben eine Menge Gemüse auf der Hand. Es ist mir ein Rätsel, warum ich nicht mehr kochen mit Süßkartoffeln, weil ich wirklich tun sie liebe. Meine Lieblings-Weg, um sie zu essen ist einfach gebacken, wenn die Haut geht knusprig und innen ist süß und cremig. Ok, jetzt möchte ich ein, aber ich werde verfasst haben erste Beitrag.

Es ist eine einfache Gericht zu machen. Holen Sie sich das Kochen von Reis und da ich nur brauner Reis, Ich habe immer eine gute 45 Minuten, um alle anderen Komponenten der Rezeptur machen. Würzen Sie die Tofu-Würfel mit Curry und braten, bis sie knusprig und schwer zu widerstehen. Aber Sie, ihnen zu wider bis Sie kochen fertig haben.

tofu and sweet potato curry (12)

Das Curry selbst hat Zwiebel, Ingwer, und Knoblauch für Aromaten, Süßkartoffel und grünen Bohnen für das Gemüse und die Sauce mit Kokosmilch, Gemüsebrühe und etwas braunem Zucker. Die Gewürze sind einfach – nur Currypulver. Das ist es.

Ich habe meine Lieblings vegan Produkt in der Welt für dieses Curry: So lecker Kokosmilch Lite Culinary. Wenn Sie nicht über diese (aber man sollte), Sie können jede Konserven lite Kokosmilch verwenden.

tofu and sweet potato curry (7)

Dieses Gericht ist das Ausfüllen und befriedigend ohne zu schwer. Die knusprigen Tofu ist perfekt mit den Süßkartoffeln und dem würzigen Currysauce. Es ist eine perfekte Balance. Dieses Gericht ist sowohl vegan und glutenfrei. Jetzt werde ich zu gehen backen einige Süßkartoffeln. Genießen!

Tofu und Süßkartoffel-Curry

tofu and sweet potato curry (2)

GF

Zum Reis:

1 Tbs. Pflanzenöl

2 Tassen brauner Reis

1 tsp. Senfpulver

1 tsp. gemahlener Kreuzkümmel

1 tsp. Knoblauchpulver

1 tsp. koscheres Salz

3 ½ Tassen Wasser

Für die Tofu:

1 Tbs. Pflanzenöl

1 blockieren extra fester Tofu, gepresst und entwässert

1 Tbs. Kichererbsenmehl

2 tsp. Currypulver

1 tsp. koscheres Salz

Für die Curry:

1 Tbs. Pflanzenöl

1 große Zwiebel, gehackt

1 Zoll frischem Ingwer, geriebener

4 Knoblauchzehen, Hackfleisch

1 große Süßkartoffel, geschält und in kleine Würfel schneiden

½ lb. grüne Bohnen, in 1-Zoll-Stücke geschnitten

2 Tbs. Kichererbsenmehl

1 ½ EL. Currypulver

1 Behälter so lecker Coconut Lite Kulinarische Milk (über 1 Tasse)

1 Tasse Gemüsebrühe

2 tsp. brauner Zucker

, Um den Reis zu machen: Erhitzen Sie das Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze. Den Reis hinzufügen, das Senfpulver, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver und Salz und gut umrühren. Den Reis kochen, bis er kreide ist, über 2 Minuten. Fügen Sie das Wasser und rühren. Bringen Sie das Wasser zum Kochen bringen, dann bedecken Sie den Topf und die Hitze zu gering reduzieren. Kochen den Reis 35 zu 40 Minuten oder bis das Wasser absorbiert wird,. Entfernen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie den Reis zu sitzen, bedeckt, für 10 Minuten. Fluff mit einer Gabel und Geschmack für jegliche Würze Anpassungen.

Um den Tofu machen: Den Tofu in Würfel. Setzen Sie sie in eine große Schüssel geben und das Mehl und Gewürze. Werfen zu beschichten die Tofu gut. In einer großen Pfanne oder Topf, Hitze das Öl bei mittlerer Hitze. Kochen Sie den Tofu bis sie braun und knusprig auf allen Seiten, über 8 zu 10 Minuten. Übertragen Sie den Tofu mit einer Platte und beiseite. Versuchen Sie nicht zu viele Würfel essen.

Um die Curry machen: In der gleichen Pfanne, wo Sie den Tofu gekocht, fügen Sie mehr Öl und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze. Die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in die Pfanne geben und kochen sie für 4 Minuten oder bis die Zwiebel weich ist. Fügen Sie die Süßkartoffel und grünen Bohnen in die Pfanne. Werfen zu beschichten in den Aromaten.

Streuen Sie das Mehl und das Currypulver über das Gemüse und werfen zu beschichten. Gießen Sie in der Kokosmilch und der Brühe. Mischen Sie in der braunen Zucker und umrühren, so dass alles gut kombiniert. Die Sauce zum Kochen, dann zu niedrig die Hitze reduzieren und decken Sie die Pfanne. Lassen Sie alles köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind, über 10 zu 12 Minuten. Wenn die Sauce braucht mehr Flüssigkeit, mehr Brühe hinzufügen.

Wenn die Kartoffeln weich sind, schmecken die Soße für jegliche Würze Anpassungen. Bringen Sie den Tofu in die Pfanne geben und werfen zu beschichten in der Curry. Servieren Sie den Tofu und Süßkartoffel-Curry in Schalen über Reis.

tofu and sweet potato curry (8)

Die “V” Wort: Sagen Sie es. Eat it. Live it.


Tofu und Süßkartoffel-Curry
Autor: 
Rezept-Typ: Eintopf
Küche: Indian
 
Zutaten
  • Zum Reis
  • 1 Tbs. Pflanzenöl
  • 2 Tassen brauner Reis
  • 1 tsp. Senfpulver
  • 1 tsp. gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 tsp. Knoblauchpulver
  • 1 tsp. koscheres Salz
  • 3 ½ Tassen Wasser
  • Für die Tofu
  • 1 Tbs. Pflanzenöl
  • 1 blockieren extra fester Tofu, gepresst und entwässert
  • 1 Tbs. Kichererbsenmehl
  • 2 tsp. Currypulver
  • 1 tsp. koscheres Salz
  • Für die Curry
  • 1 Tbs. Pflanzenöl
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 Zoll frischem Ingwer, geriebener
  • 4 Knoblauchzehen, Hackfleisch
  • 1 große Süßkartoffel, geschält und in kleine Würfel schneiden
  • ½ lb. grüne Bohnen, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Tbs. Kichererbsenmehl
  • 1 ½ EL. Currypulver
  • 1 Behälter so lecker Coconut Lite Kulinarische Milk
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 2 tsp. brauner Zucker
Anleitung
  1. , Um den Reis zu machen: Erhitzen Sie das Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze. Den Reis hinzufügen, das Senfpulver, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver und Salz und gut umrühren. Den Reis kochen, bis er kreide ist, über 2 Minuten. Fügen Sie das Wasser und rühren. Bringen Sie das Wasser zum Kochen bringen, dann bedecken Sie den Topf und die Hitze zu gering reduzieren. Kochen den Reis 35 zu 40 Minuten oder bis das Wasser absorbiert wird,. Entfernen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie den Reis zu sitzen, bedeckt, für 10 Minuten. Fluff mit einer Gabel und Geschmack für jegliche Würze Anpassungen.
  2. Um den Tofu machen: Den Tofu in Würfel. Setzen Sie sie in eine große Schüssel geben und das Mehl und Gewürze. Werfen zu beschichten die Tofu gut. In einer großen Pfanne oder Topf, Hitze das Öl bei mittlerer Hitze. Kochen Sie den Tofu bis sie braun und knusprig auf allen Seiten, über 8 zu 10 Minuten. Übertragen Sie den Tofu mit einer Platte und beiseite. Versuchen Sie nicht zu viele Würfel essen.
  3. Um die Curry machen: In der gleichen Pfanne, wo Sie den Tofu gekocht, fügen Sie mehr Öl und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze. Die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in die Pfanne geben und kochen sie für 4 Minuten oder bis die Zwiebel weich ist. Fügen Sie die Süßkartoffel und grünen Bohnen in die Pfanne. Werfen zu beschichten in den Aromaten.
  4. Streuen Sie das Mehl und das Currypulver über das Gemüse und werfen zu beschichten. Gießen Sie in der Kokosmilch und der Brühe. Mischen Sie in der braunen Zucker und umrühren, so dass alles gut kombiniert. Die Sauce zum Kochen, dann zu niedrig die Hitze reduzieren und decken Sie die Pfanne. Lassen Sie alles köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind, über 10 zu 12 Minuten. Wenn die Sauce braucht mehr Flüssigkeit, mehr Brühe hinzufügen.
  5. Wenn die Kartoffeln weich sind, schmecken die Soße für jegliche Würze Anpassungen. Bringen Sie den Tofu in die Pfanne geben und werfen zu beschichten in der Curry. Servieren Sie den Tofu und Süßkartoffel-Curry in Schalen über Reis.

(Besucht 2,334 mal, 1 Besucher heute)

, , , , , , , , , , ,

6 Responses to Vegan und glutenfreie Tofu und Süßkartoffel-Curry

  1. Paige Mai 31, 2015 bei 12:31 pm #

    I made this the other night and it was really really good. I followed the recipe exactly, and even though we are not big curry fans, we loved it! Maybe now we are curry fans :). My husband kept going on and on about how much he enjoyed it, so I’m sure this dish will become a regular around our house. Thank you for all your continued inspiration!

    • Rhea Mai 31, 2015 bei 8:57 pm #

      Hallo Paige, I’m so glad you both liked it. That dish was created because I really had no ingredients to cook with and it was really good. Danke, dass ich weiß,. xoxo

  2. Kate November 4, 2014 bei 7:02 am #

    Ich habe dies für das Abendessen letzte Nacht, mit Trockenreis. Es war so gut! Er schaffte es, drei Kinder mit unterschiedlichem Umständlichkeit bitte, auch, Das ist keine leichte Aufgabe. Vielen Dank für das Rezept. 🙂

    • Rhea November 4, 2014 bei 1:18 pm #

      Hallo Kate, Yay! Ich bin so froh, jeder liebte es. Ich wette, es war die Süßkartoffeln, dass die Kinder glücklich gemacht. Sie sind so lecker und wirklich helfen, das Gleichgewicht der Curry-Geschmack. Danke, dass Sie mich wissen,! xoxo

  3. Team Oktober 28, 2014 bei 3:06 pm #

    Wie viel Kokosmilch? Ich nehme an, du meinst die 11 oz. Behälter? Von dem, was ich sagen kann, diese “kulinarisch” Milch ist nur lite Kokosmilch, obwohl es organische und nicht in Dosen ist (und daher vermutlich BPA-frei). Großes schauendes Rezept; Ich komme bald versuchen!

    • Rhea Oktober 28, 2014 bei 5:50 pm #

      Es tut mir leid. Eine so köstlich kulinarisch Milch ist etwa 1 Tasse, ein wenig. Ich werde das beheben, Dank. Ja, es ist wie in Dosen Kokosmilch, aber Sie müssen nicht die ganze Dose zu tun und Sie können es wieder zu verschließen.

Site Werbeagentur Vegan Web Design


Hit Counter bereitgestellt durch Orange County Property Management